Anzeige

Umfrageergebnis anzeigen: Sollte man Gebete an Schulen dulden?

Teilnehmer
37. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja.

    8 21,62%
  • Nein.

    24 64,86%
  • Ja, unter besonderen Bedingungen.

    5 13,51%
Seite 1 von 10 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 49

Thema: Gebete in Schulen?

  1. #1
    Manuel+
    Gast

    Standard Gebete in Schulen?

    Anlass dieses Threads ist der folgende Hergang, der heute durch viele Medien geht:
    Ein 18 Jahre alter Muslim aus Berlin darf an seiner Schule nicht demonstrativ auf dem Schulflur gen Mekka beten. Nach mehrjährigem Streit wies das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage des Gymnasiasten zurück. Der Schüler müsse die Einschränkung seiner Glaubensfreiheit hinnehmen, weil sonst durch die Ritualgebete im öffentlichen Schulraum der Schulfrieden gestört werde, urteilte der 6. Senat.
    Einzelfall-Urteil: Schule darf rituelle Gebete verbieten | tagesschau.de

    Meines Erachtens haben Gebete nichts in einer Schule verloren. Die Schule verfolgt einen anderen Zweck. Ansonsten müßte man auch in Bäckereien, FitnessCentern und und beim TÜV Gebetsecken einrichten.

  2. Für den Beitrag danken:

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert Avatar von gflash
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    1.000
    Danke gesagt
    76
    Dank erhalten:   683

    Standard AW: Gebete in Schulen?

    Gegen Gebete an Schulen habe ich grundsätzlich nichts einzuwenden. Allerdings sollten die nicht showartig und "verkehrsbehindernd" im Flur durchgeführt werden, sondern die Schule sollte einen Raum dafür zur Verfügung stellen wenn eine entsprechende Anfrage von genügend Schülern oder Lehrern kommt.

  5. Für den Beitrag danken: Sisandra

  6. #3
    Registriert Avatar von ithink
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    aufm Land (NRW)
    Beiträge
    1.233
    Danke gesagt
    41
    Dank erhalten:   615

    Standard AW: Gebete in Schulen?

    Grundsätzlich ja, allerdings sollte es den Lehrbetrieb nicht stören. Ein Muslim muß sich nicht unbedingt auf einem Teppich gen Mekka verbeugen, ein Christ nicht unbedingt die Hände falten und laut singen. Es geht auch leise und unauffällig.

  7. #4
    engelbonn
    Gast

    Standard AW: Gebete in Schulen?

    Zitat Zitat von ithink Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich ja, allerdings sollte es den Lehrbetrieb nicht stören. Ein Muslim muß sich nicht unbedingt auf einem Teppich gen Mekka verbeugen, ein Christ nicht unbedingt die Hände falten und laut singen. Es geht auch leise und unauffällig.

    Müssen ist ziemlich relativ, ausser Essen, Atmen und schlafen ist alles freiwilliger Natur und kann gerne in der schulfreien Freizeit ausgelebt werden.

  8. #5
    Blackjack
    Gast

    Standard AW: Gebete in Schulen?

    Zitat Zitat von engelbonn Beitrag anzeigen
    ...kann gerne in der schulfreien Freizeit ausgelebt werden.
    Da kann ich nur zustimmen. Leider ist dies ein schwaches Argument. Glauben ist in unserem Land eben keine Privatsache.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Gebete!
    Von cheney im Forum Leben
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 19:53
  2. Gebete für Vergebung - Bitte!
    Von Gast im Forum Lichtblicke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 08:32
  3. Gebete Gott
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 13:23
  4. Schulen in Berlin?
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 20:20

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige