Anzeige
Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 16

Thema: Falsche Freundin/Angst Alle Freunde zu verlieren

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von breacket
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    144
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Falsche Freundin/Angst Alle Freunde zu verlieren

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    kopf hoch du wirst noch andre leute kennenlernen die wircklich hinter dir stehen. und wenn deine andren freunde dir auch den rücken kehren waren sie auch keine "richtigen" freunde. laß dich doch nich von irgentwelchen leuten verarschen.
    was nützt es dir mit sowas rumzuhängen am ende lässt du dich mehr fertig machen wenn du mit ihnen rumhängst als wenn du gleich einen schlußstrich ziehst !!
    mag vil nich so einfach sein aber wie gesagt es gibt genug menschen^^

    viel glück und wie gesagt kopf hoch
    danke (:
    ehm, meine anderen Freunde stehen irgendwie zu mir, und finden diese Entscheidung gut ^.^

    Ach noch ne Frage, wo könnte ich Leute kennenlernen, auser im Schwimmbad/Hallenbad.
    Wisst ihr, was ihr tut?
    Wisst ihr, was das für Folgen hat, was ihr tut?
    Wisst ihr, dass es verletzt, was ihr tut?
    Wisst ihr, dass es Menschen zerstört?
    Wisst ihr, dass ihr tötet?
    Wenn ihr es wüsstet, würdet ihr es weiter tun?
    Wisst ihr überhaupt irgendwas?

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    32
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Falsche Freundin/Angst Alle Freunde zu verlieren

    Hey du,

    Kopf hoch..erstmal, ich finde es nicht Kindergarten, schließlich ist es ein ernsthaftes Problem für dich und jeder wird anders damit fertig.
    Das man sich nicht unbedingt von anderen Leuten abhängig machen sollte, da muss ich den anderen Recht geben, ich habe momentan selbst ein großes Problem und weiß wie weh es tut, im Stich gelassen zu werden.Allerdings sagt man im Streit vieles. Es kann auch sein, das du deine Freundin viell. durch deine Mail sehr verletzt hast, ich kenne sowas.Oft macht man den Fehler und schaltet aus ,,Verletztheit''erst mal auf stur, viell. hat deine Freundin deshalb so unverschämt reagiert obwohl du ganz ehrlich bestimmt erwartet hast, sie entschuldigt sich.Wenn man gemein zu anderen ist,bzw. andere das meinen, macht man oft den Fehler, es den anderen heim zahlen zu wollen.Bist du dir denn ganz sicher, dass deine Freundin das alles wirklich gesagt hat, also über dich lästert??Von wem weißt du es??Oft gibt es viel Gerede, bei mir ist das genauso.Klär für dich selber ab,´was dir wirklich an deiner Freundin lag.Manchmal gibt es außerhalb Leute, die reden über einen und versuchen unbedingt in anderen Freundschaften Ärger zu machen, andere zu verletzen.Ich bin sicher, du weißt selbst, wie viel Gerede es gibt und mal ganz ehrlich für dich selbst: Wie hast du reagiert als andere dir erzählt haben, deine Freundin lästert über dich??Bist du da ruhig geblieben oder hast du beispielsweise gesagt: Boah, überall lästert die über mich rum. Dann kann ich nur sagen, viell. geht es deiner Freundin genauso, sie hört und denkt bestimmt ähnliche Dinge wie du, weil alles in lästerei ausartet.letzendlich kann man keinem trauen, so ist die Welt halt.Viell. hat deine Freundin ähnliches über dich gehört.Du solltest sie fragen,warum sie so reagiert hat und wenn ja,welchen Grund sie hatte über dich zu lästern.Überleg dir, ob sie sich sonst gemein gegenüber dir verhält oder eher normal,wenn ihr etwas zusammen macht.Viell. solltest du deinen anderen Freunden sagen, du möchtest gar nicht hören, was sie über dich gelästert hat, so hört wenigstens das gerede auf, was du gesagt haben sollst, falls das der Fall ist.Hör einfach mal eine Zeit weg-Voraussetzung dafür ist aber: Du solltest dich zunächst, wenn deine Freundin dir wichtig war, bei ihr für deine mail ,,entschuldigen''und sie dennoch zur rede stellen.Sag ihr du würdest gerne mit ihr befreundet bleiben und möchtest, das das gerede aufhört,gib ihr noch eine chance.guck, wie sie sich in der nächsten zeit verhält und erklär ihr auch vernünftig,dass es dich stört, dir ihr geläster über andere anhören zumüssen, bitte sie anständig darum es zu unterlassen.schließ einen kompromiss mit ihr und sage ihr, du würdest nichts über sie sagen und dir das gerede anderer freunde icht anhören, und sag ihr,dass du es im gegenzug von ihr auch erwartest.Wenn du dennoch das Gefühl hast, von ihrer seite kommt keine Einsicht, solltest du diese Freundin in den Wind schreiben.Mach dir keine sorgen, deine Freundin wird es wenn dann nur schaffen, dir die falschen Freunde wegzunehmen,falls es schief geht, denn wahre Freunde verzeihen und halten sich da raus.
    alles gute lg lele

    ,,Größe zeigt der, der sich für Fehler anderer entschuldigen kann''

  4. Für den Beitrag dankt: breacket

  5. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von breacket
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    144
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Falsche Freundin/Angst Alle Freunde zu verlieren

    Zitat Zitat von lele93 Beitrag anzeigen
    Hey du,

    Kopf hoch..erstmal, ich finde es nicht Kindergarten, schließlich ist es ein ernsthaftes Problem für dich und jeder wird anders damit fertig.
    Das man sich nicht unbedingt von anderen Leuten abhängig machen sollte, da muss ich den anderen Recht geben, ich habe momentan selbst ein großes Problem und weiß wie weh es tut, im Stich gelassen zu werden.Allerdings sagt man im Streit vieles. Es kann auch sein, das du deine Freundin viell. durch deine Mail sehr verletzt hast, ich kenne sowas.Oft macht man den Fehler und schaltet aus ,,Verletztheit''erst mal auf stur, viell. hat deine Freundin deshalb so unverschämt reagiert obwohl du ganz ehrlich bestimmt erwartet hast, sie entschuldigt sich.Wenn man gemein zu anderen ist,bzw. andere das meinen, macht man oft den Fehler, es den anderen heim zahlen zu wollen.Bist du dir denn ganz sicher, dass deine Freundin das alles wirklich gesagt hat, also über dich lästert??Von wem weißt du es??Oft gibt es viel Gerede, bei mir ist das genauso.Klär für dich selber ab,´was dir wirklich an deiner Freundin lag.Manchmal gibt es außerhalb Leute, die reden über einen und versuchen unbedingt in anderen Freundschaften Ärger zu machen, andere zu verletzen.Ich bin sicher, du weißt selbst, wie viel Gerede es gibt und mal ganz ehrlich für dich selbst: Wie hast du reagiert als andere dir erzählt haben, deine Freundin lästert über dich??Bist du da ruhig geblieben oder hast du beispielsweise gesagt: Boah, überall lästert die über mich rum. Dann kann ich nur sagen, viell. geht es deiner Freundin genauso, sie hört und denkt bestimmt ähnliche Dinge wie du, weil alles in lästerei ausartet.letzendlich kann man keinem trauen, so ist die Welt halt.Viell. hat deine Freundin ähnliches über dich gehört.Du solltest sie fragen,warum sie so reagiert hat und wenn ja,welchen Grund sie hatte über dich zu lästern.Überleg dir, ob sie sich sonst gemein gegenüber dir verhält oder eher normal,wenn ihr etwas zusammen macht.Viell. solltest du deinen anderen Freunden sagen, du möchtest gar nicht hören, was sie über dich gelästert hat, so hört wenigstens das gerede auf, was du gesagt haben sollst, falls das der Fall ist.Hör einfach mal eine Zeit weg-Voraussetzung dafür ist aber: Du solltest dich zunächst, wenn deine Freundin dir wichtig war, bei ihr für deine mail ,,entschuldigen''und sie dennoch zur rede stellen.Sag ihr du würdest gerne mit ihr befreundet bleiben und möchtest, das das gerede aufhört,gib ihr noch eine chance.guck, wie sie sich in der nächsten zeit verhält und erklär ihr auch vernünftig,dass es dich stört, dir ihr geläster über andere anhören zumüssen, bitte sie anständig darum es zu unterlassen.schließ einen kompromiss mit ihr und sage ihr, du würdest nichts über sie sagen und dir das gerede anderer freunde icht anhören, und sag ihr,dass du es im gegenzug von ihr auch erwartest.Wenn du dennoch das Gefühl hast, von ihrer seite kommt keine Einsicht, solltest du diese Freundin in den Wind schreiben.Mach dir keine sorgen, deine Freundin wird es wenn dann nur schaffen, dir die falschen Freunde wegzunehmen,falls es schief geht, denn wahre Freunde verzeihen und halten sich da raus.
    alles gute lg lele

    ,,Größe zeigt der, der sich für Fehler anderer entschuldigen kann''
    danke, das es aus deiner richtung kein Kindergartenkrams ist..
    Also.. ich bin mir wirklich sicher das sie über mich Lästert, weil sie immer zu Leuten Lästert, die ihr Mund nicht halten können. Aber es dann doch abstreitten sie hätten nichts gesagt.

    Naja nicht nur deswegen, wenn ich bei ihr Anrufe, legt die nach 5Minuten auf, oder wie letzte Zeit geht sie garnicht mal dran. Wenn wir was ausmachen, sagt sie zwar sieruft mich an, aber sie tut es trotzdem nicht. Und findet dann eine Ausrede wie: Ich habs leider vergessen.

    Oder 6'te und 7'te KLasse, ich hatte eine Mitschülerin die ihre beste freundin war, und die michd ann dauernd fertig gemacht haben,..

    Und nochmal das mit dem Lästern, ich hab eine Gute Freundin, will sie jetz nicht als Beste Freundin bezeichnen. Weil ich sie doch noch nicht so gut kenne.Naja aufjedenfall sage ich ihr alles, und kann ihr alles anvertrauen, und das sie dese Sachen meiner freundin erzählt hat glaub ich weniger. Und ich glaub auch nicht das das zu Lästern gehört, den sie hilft mir ja nur bei meinen Problemmen. oder ach so ähnlich!

    lg
    Wisst ihr, was ihr tut?
    Wisst ihr, was das für Folgen hat, was ihr tut?
    Wisst ihr, dass es verletzt, was ihr tut?
    Wisst ihr, dass es Menschen zerstört?
    Wisst ihr, dass ihr tötet?
    Wenn ihr es wüsstet, würdet ihr es weiter tun?
    Wisst ihr überhaupt irgendwas?

  6. #9
    Registriert
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    32
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Falsche Freundin/Angst Alle Freunde zu verlieren

    hey,
    hmmm...komplizierte Sache....
    aber letzendlich dann ein klarer Fall...ich habe dieses Lästerei Problem zwar selber auch, aber bei uns hat keiner was gesagt.
    Bei dir klingt das jetzt wo du es näher erklärt hast nach einer klaren Sacheu solltest deine Freundin nicht weiter Freundin nennen, denn nachdem was du so schreibst war sie nie eine Wahre Freundin,da sie ja noch nicht einmal Reue dafür zeigt und wahre Freunde haben nicht sollche Ausreden, sie würden mehr Interesse an dir zeigen.Jag sie zum Teufel, sei schlauer als sie.Jetzt würde ich dir raten, sag ihr ganz klar(schreib besser nicht nur eine Mail-sondern stell' sie persönlich zur rede, von mir aus auch mit anderen,z.B.der Freundin,von der du gesprochen hast,dann hat sie keine chance die dinge im nachhinein zu verdrehen weil du zeugen hast) und außerdem verschaffst du dir persönlich mehr Respekt,ic weiß das kostet überwindung aber es bringt was.Manche Leute brauchen manchmal einen Einlauf.In diesem Falle steh zu deiner mail und setz dem ganzen klipp und klar ein ende,mach dich frei von ihr,sie schadet dir nur,sowas brauchst du nicht.Aber dann musst du konsequent sein;merk dir:eine weitere chance darf es nicht geben,wenn du willst das das geläster aufhört.Sag ihr kurz und knapp das du keinerlei weitere Lästereien in deiner Umgebung hören möchtest und wie andere Menschen über soetwas denken, frag mal deine freunde,was sie von dem halten,wenn möglich tut euch zusammen.Sag klipp und klar sie soll dir aus dem Weg gehen und das sie für dich wieder ein ganz normaler Mensch wäre,nicht mehr,nicht weniger.Du musst nur aufpassen,dass es nicht unhöflich wird denk dran immer sachlich.und vorallem sei schlauer als sie, klär deine freunde auf,komm ihr zuvor,bevor sie weiter lästern kann. Klär erst alle auf und rede dann mit ihr.Und ganz wichtig, ignorier das geläster.geh gar nicht weiter drauf ein,lasst sie reden und schreib ihr nach dem gespräch keine weiteren mails, das ist das klügste,wenn du auf dauer deine Ruhe willst und sie wird es mehr ärgern,dass du nicht drauf eingehst,als wenn du auf weitere lästereien theater machst.alles gute, halt dich an wahre freunde,lg lena

  7. Für den Beitrag dankt: breacket

  8. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von breacket
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    144
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Falsche Freundin/Angst Alle Freunde zu verlieren

    Zitat Zitat von lele93 Beitrag anzeigen
    hey,
    hmmm...komplizierte Sache....
    aber letzendlich dann ein klarer Fall...ich habe dieses Lästerei Problem zwar selber auch, aber bei uns hat keiner was gesagt.
    Bei dir klingt das jetzt wo du es näher erklärt hast nach einer klaren Sacheu solltest deine Freundin nicht weiter Freundin nennen, denn nachdem was du so schreibst war sie nie eine Wahre Freundin,da sie ja noch nicht einmal Reue dafür zeigt und wahre Freunde haben nicht sollche Ausreden, sie würden mehr Interesse an dir zeigen.Jag sie zum Teufel, sei schlauer als sie.Jetzt würde ich dir raten, sag ihr ganz klar(schreib besser nicht nur eine Mail-sondern stell' sie persönlich zur rede, von mir aus auch mit anderen,z.B.der Freundin,von der du gesprochen hast,dann hat sie keine chance die dinge im nachhinein zu verdrehen weil du zeugen hast) und außerdem verschaffst du dir persönlich mehr Respekt,ic weiß das kostet überwindung aber es bringt was.Manche Leute brauchen manchmal einen Einlauf.In diesem Falle steh zu deiner mail und setz dem ganzen klipp und klar ein ende,mach dich frei von ihr,sie schadet dir nur,sowas brauchst du nicht.Aber dann musst du konsequent sein;merk dir:eine weitere chance darf es nicht geben,wenn du willst das das geläster aufhört.Sag ihr kurz und knapp das du keinerlei weitere Lästereien in deiner Umgebung hören möchtest und wie andere Menschen über soetwas denken, frag mal deine freunde,was sie von dem halten,wenn möglich tut euch zusammen.Sag klipp und klar sie soll dir aus dem Weg gehen und das sie für dich wieder ein ganz normaler Mensch wäre,nicht mehr,nicht weniger.Du musst nur aufpassen,dass es nicht unhöflich wird denk dran immer sachlich.und vorallem sei schlauer als sie, klär deine freunde auf,komm ihr zuvor,bevor sie weiter lästern kann. Klär erst alle auf und rede dann mit ihr.Und ganz wichtig, ignorier das geläster.geh gar nicht weiter drauf ein,lasst sie reden und schreib ihr nach dem gespräch keine weiteren mails, das ist das klügste,wenn du auf dauer deine Ruhe willst und sie wird es mehr ärgern,dass du nicht drauf eingehst,als wenn du auf weitere lästereien theater machst.alles gute, halt dich an wahre freunde,lg lena

    nein, ich mach alles auser mit ihr reden!!!!!
    weil sie ja ständig abhaut, und wenn nicht hört sie mir nicht zu!!!

    Aber ich finde deine Ideen richtig gut!--
    hab sie mir trotzdem notiert (:
    hab schon erfolge zeit 2 Tagen bin ich ihr aus den weg gegangen ^^..

    Das blöde daran, sie schleimt sich bei jedem ein. Und das sicht man richtig!!!!!!!.. und das regt mich auf weill sie sich auch an meinen freunden anschleimt!!!! und sowas kann ich garnicht leiden!!
    weil sie die Leute ja nur ausnutzt das sie nicht alleine rumsteht.
    Den, über die hatt die immer abgelästert und so, und plötzlich kann siie sie leiden xDDD

    naja aufjedenfall hab ich vor 2 tagen mit dieser "ex freundin" geschrieben. Ich wollte eig. nur schaun ob ich ihr wichtig bin und so und hab sie ein bisschen angelogen (schlimmm?) und was daraus kam. ich bin ihr egal. Aber das geht mir jetz auch echt am A*** vorbei ^.^.. denn ich hab 2 Freundiinen die auf meiner seite stehen .. weil sie auch diese falsche seite vonn dieser "Unbekannten" entdeckt haben.

    Ich bin zurzeit echt glücklich.
    ich kann endlich ich selbst sein .
    und es ist keiner mehr neben mir, der sich ins mittelpunkt drängt *HAPPY*
    Wisst ihr, was ihr tut?
    Wisst ihr, was das für Folgen hat, was ihr tut?
    Wisst ihr, dass es verletzt, was ihr tut?
    Wisst ihr, dass es Menschen zerstört?
    Wisst ihr, dass ihr tötet?
    Wenn ihr es wüsstet, würdet ihr es weiter tun?
    Wisst ihr überhaupt irgendwas?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. angst meine beste freundin zu verlieren
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 15:02
  2. Angst alle zu verlieren.
    Von Lara14 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 23:54
  3. angst freundin zu verlieren
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 08:47
  4. Angst beste Freundin zu verlieren
    Von broken_Dreams im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 16:40
  5. Angst die beste Freundin zu verlieren
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 12:02

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige