Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: recht sauer zu sein?

  1. #1
    Registriert Avatar von jazzy
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard recht sauer zu sein?

    hallo ihr lieben...

    ich hab mal ne frage...hab ich ein recht sauer zu sein, wenn eine sehr gute freundin mit dem ex geschlafen hat, mit dem ich schon seit fast 8 jahren auseinander bin? da sind noch einige andere dinge in unserer freundschaft vorgefallen...war nicht immer die beste...aber das jetzt haut mich völlig um, besonders weil ich sie schon darauf angesprochen habe. die antwort war NEIN! LOL!! mit ihn hab ich auch erst seit kurzem wieder kontakt...verstehen uns prima...und ich hab bemerkt, dass mir doch noch etwas mehr an ihm liegt...(vl bin ich auch deswegen so end sauer)

    zudem war das ja nicht das 1. mal....mit meinem anderen ex, hatte sie sich auch mal getroffen...und angeblich war da nix...hmm...naja zurück zu ex nr. 1

    auf der anderen seite. 8 jahre ist das jetzt alles her.sie und ich hatten zu dem zeitpunkt stress..und ich hatte ja auch zu der zeit keinen kontakt zu ihm....


    das dumme ist eine gemeinsame freundin hat es mir gesagt....und ich darf natürlich die andere nicht ansprechen...is ja klar....

    deswegen...such ich bei euch rat...wenn ich nicht darüber rede platz ich.... ich würd sie soooo gerne ansprechen...vorallem, dass sie mir eiskalt ins gesicht gelogen hat! ich weiss gar nicht, was ich machen soll ist so eine be------ situation

    vielen dank an alle die mir vl. einen rat oder tip geben können besser damit umzugehen....

    l.g.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Sehnsüchtige
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.840
    Danke gesagt
    190
    Dank erhalten:   314

    Standard AW: recht sauer zu sein?

    Hallo,

    ich finde schon, das du das Recht darauf hast sauer zu sein. Das Gefühl ist in dir und du solltest es auch zulassen, damit du eben nicht platzt. Vielleicht spielt aber auch das Gefühl Enttäuschung bei dir eine Rolle, denn sie hat dich anscheinend ja auch schon mal belogen. Nicht zu vergessen das Gefühl der Eifersucht, vielleicht liegt dir ja doch noch mehr an deinem Ex...
    Wenn du das dringende Bedürfnis in dir verspürst, die sog. Freundin
    darauf anzusprechen, solltest du das auch dürfen. Vielleicht kannst du ja mit der anderen Freundin (von der du das überhaupt erfahren hast) vorher darüber sprechen und ihr mitteilen, welche Gefühle diese Informationen in dir ausgelöst haben und was du jetzt am liebsten machen würdest. Ich denke, eine Aussprache wäre durchaus sinnvoll, wobei sich die sog. Freundin vor dir natürlich in diesem Fall für ihr Handeln und Tun nicht rechtfertigen muss. Aber vielleicht fühlst du dich dann anschließend besser und ausschließlich darum geht es ja jetzt erst einmal.

    Ich wünsche dir alles Gute,
    Sehnsüchtige
    Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast,
    dann tu, was du noch nie getan hast.

    (Nossrat Peseschkian)


    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Nur die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.


    LEBE JEDEN TAG SO ALS WÄR ES DEIN LETZTER-
    DENN IRGENDWANN WIRD ES SO SEIN...

  4. #3
    Registriert Avatar von CupCoffie
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    878
    Danke gesagt
    131
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: recht sauer zu sein?

    Lieb jazzy -
    vorab, wegen deiner Überschrift:
    das Recht, sauer zu sein, wie ein Rumpelstilzchen vor Wut auf und ab zu springen, sich vor Wut in den Ar...m zu beißen oder die andere Person umbringen zu wollen, hat man eigentlich immer.
    Im stillen Kämmerlein allerdings nur.
    Ich nehme mir ein riesiges dickes Kissen , gebe ihmn den entsprechenden Vornamen und prügle dann darauf ein und sage dem die Meinung, wirklich wahr. Versuch das mal, das ist kein Scherz. Meine Reden beginnen meist mit: "Du blöde Kuh!"

    Wenn man sich so ausgetobt hat, mit Heulen und Zähneklappern zuweilen, sieht man wesentlich klarer.
    Zum Beisüiel, dass da bei Euch echt alte Kamellenn unterwegs sind, unbearbeitetes Zeug von anno dunnemal.
    Und dass dich das alles vermutlich so sehr aufwühlt, weil alte Gefühle sich mit neuen vermischen.

    Natürlich "durfte" die mit deinem Ex schlafen und er mit ihr, und sie ist dir auch nicht zur Wahrheit verpflichtet, wenn sie (zu Recht, anscheinend) keinen Bock auf ein Riesen-Theater hat. Da wird dann geflunkert.

    DU musst eigentlich nur zusehen, wo du mit deiner Wut und Verwirrung bleibst - und evtl. diesen Ex mal loslassen, der ja auch kein ganz offenens Spiel mit dir spielt.
    Mein Tipp für deine Seelenhygiene: Rauslassen! Gib dem Kissen seinen Namen und hau drauf. Dem echten Ex tut das nicht weh und er muß es auch nicht erfahren. Der staunt dann nur, wie gelassen und souverän du bist, und du schmunzelst dir eins und denkst: "Wenn du wüßtest, dass mich das einen neuen Kochlöffel gekostet hat!"

    Das ist es,, was ich dir am frühen morgen raten kann *gähn*, bin gespannt auf die anderen.
    CupCoffie (beim Kaffee)
    Geändert von CupCoffie (24.10.2007 um 08:32 Uhr)
    Man weiß nicht, was genug ist, bevor man weiß, was MEHR als genug ist.

    Wenn Du mit dem Finger auf andere zeigst, zeigen immer drei Finger auf Dich selber. (Probier's aus!)

  5. #4
    Deria32
    Gast

    Standard AW: recht sauer zu sein?

    Zitat Zitat von jazzy Beitrag anzeigen
    hallo ihr lieben...

    ich hab mal ne frage...hab ich ein recht sauer zu sein, wenn eine sehr gute freundin mit dem ex geschlafen hat, mit dem ich schon seit fast 8 jahren auseinander bin? da sind noch einige andere dinge in unserer freundschaft vorgefallen...war nicht immer die beste...aber das jetzt haut mich völlig um, besonders weil ich sie schon darauf angesprochen habe. die antwort war NEIN! LOL!! mit ihn hab ich auch erst seit kurzem wieder kontakt...verstehen uns prima...und ich hab bemerkt, dass mir doch noch etwas mehr an ihm liegt...(vl bin ich auch deswegen so end sauer)

    zudem war das ja nicht das 1. mal....mit meinem anderen ex, hatte sie sich auch mal getroffen...und angeblich war da nix...hmm...naja zurück zu ex nr. 1

    auf der anderen seite. 8 jahre ist das jetzt alles her.sie und ich hatten zu dem zeitpunkt stress..und ich hatte ja auch zu der zeit keinen kontakt zu ihm....


    das dumme ist eine gemeinsame freundin hat es mir gesagt....und ich darf natürlich die andere nicht ansprechen...is ja klar....

    deswegen...such ich bei euch rat...wenn ich nicht darüber rede platz ich.... ich würd sie soooo gerne ansprechen...vorallem, dass sie mir eiskalt ins gesicht gelogen hat! ich weiss gar nicht, was ich machen soll ist so eine be------ situation

    vielen dank an alle die mir vl. einen rat oder tip geben können besser damit umzugehen....

    l.g.


    Hallo,
    natürlich hast Du ein recht darauf sauer auf sie zu sein, denn wer sich Freundin nennt, der sollte sich auch so benehmen.Finde einfach das es gerade unter Freunden so etwas wie einen Ehrenkodex geben sollte! Habe einige gute Freunde, und kenne so etwas überhaupt nicht.Denke diese Art von Vertrauensbruch wird sie niemals mehr gut machen können.Du solltest ihr Deine Meinung darüber direkt ins Gesicht sagen, und Dich von dieser angeblichen Freundin trennen, da sie Dir immer wieder in den Rücken fallen wird.Denk dran noch ist es Dein Ex mit dem sie etwas anfängt, irgendwann ist es dann Dein Partner...Sie ist keine Freundin.Wäre sie eine ,hätte sie Dich zuvor daraufhin angesprochen bzw.gefragt ob Du ein Problem damit hast, auch wenn das vielleicht nicht so toll gewesen wäre.Aber es wäre zumindest ehrlich gewesen...
    Gruss Deria32

  6. #5
    Registriert Avatar von sapphyr
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.535
    Danke gesagt
    1.085
    Dank erhalten:   969

    Standard AW: recht sauer zu sein?

    Hallo,

    ihr wart schon nicht mehr zusammen, als das ganze passiert ist, und die Sache ist schon 8 Jahre her. Nur damit ich das richtig verstehe...

    Das Problem bei Sachen, die einem von dritten zugetragen werden, ist oft, wie weit man dem vertrauen kann. Was bringt jemandem dazu, den ganzen alten Kram wieder aufs Tablett zu bringen?
    Ich meine damit eure gemeinsame Freundin.

    Natürlich bist du jetzt enttäuscht, sei das ruhig, aber deswegen auf ewig sauer zu sein, fände ich übertrieben.
    Wenn du und deine Freundin gerade ein gutes Verhältnis habt, kannst du es ja mal ansprechen, da gibt sich sicher irgendein Gesprächseinstieg.

    Und denk bitte daran: Sie hat deinem Ex ja wohl kaum KO-Tropfen verabreicht. Da gehören immer zwei zu.

    LG
    Sapphyr
    ----------------------------------------------

    Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt.

    (David Hilbert)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich möchte nicht sauer auf Sie sein, aber
    Von JanekSunber im Forum Freunde
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 01:37
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 15:08
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:28
  4. "freundin" sauer. mit recht?
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 10:56
  5. Ist sauer sein hier angebracht?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 15:28

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige