Anzeige
Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 33

Thema: Digitalisierung

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    23.07.2018
    Beiträge
    17
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard Digitalisierung

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich weiß ja nicht, wie es Euch geht?
    Doch habe ich in letzter das Gefühl und den Eindruck, dass wir uns aufgrund der Digitalisierung stets mehr und mehr voneinander entfernen.
    Das Internet ist ja schön und gut, um zu Googlen und Informationen einzuholen.
    Doch es kann auch ein Fluch werden.

    Schaut man sich die Kinder an, haben diese schon Handys und Computer.

    Wird es auf lange Sicht noch "echte und wahre Freundschaften und Bekannte" geben - und wenn, sind diese bedingungslos?

    Gibt es noch eine "richtige und normale" Unterhaltung oder kommunizieren wir bald nur noch über Social Media?

    Wird es im realen Leben noch zu "Verabredungen" kommen oder sitzen wir nur noch einsam und allein zu Hause?

    Das alles macht mir als Frau mit 52 Jahren irgendwie große Angst. Freund- und Bekanntschaften haben sich bei mir im Leben - obwohl ich ein sehr aufgeschlossener und zugewandter Mensch bin - leider nie ergeben.
    Ich "kämpfe" seit meinem 1. Schultag quasi darum, ein Bein bei anderen auf die Erde zu bekommen. Ob in der Schule, im sozialen Bereich oder im Berufsleben.
    Es zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.
    Bei meiner Arbeitsstelle wurde ich nach fast 20 Jahren auf übelste Art herausgemobbt, sodass ich nun "leider" berentet bin.
    Auch jetzt gehe ich trotz meiner Depression immer noch auf Menschen zu.
    Doch mehr als ein Lächeln oder mal ein Treffen im Cafe ist nicht drin.

    Über das Internet habe ich festgestellt, dass es viele gibt, die auf ein Anschreiben gar nicht oder nur einmal antworten.
    Ich weiß nicht, warum das so ist?

    Auch auf der Straße im realen Leben hat fast niemand mehr Zeit für ein Gespräch.

    Warum?

    Es geht uns doch noch recht gut im Vergleich zu anderen Ländern. Daher verstehe ich nicht, weshalb manche so miteinander umgehen müssen.

    Seht Ihr es ähnlich?
    Eure Meinung interessiert mich sehr.

    Vielen Dank für das Zuhören.

  2. Für den Beitrag dankt: Bob73

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.128
    Danke gesagt
    2.623
    Dank erhalten:   3.922

    Standard AW: Digitalisierung

    Ich weiß nicht , ob das mit der Digitalisierung zu tun hat.

    Ich denke eher , dass es Menschen gibt, für die es sehr einfach ist neue Kontakte zu schließen und andere nicht.

    Warum das so ist weiß ich auch nicht.

  5. Für den Beitrag dankt: Schroti

  6. #3
    Registriert Avatar von Bob73
    Registriert seit
    05.05.2019
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    408
    Danke gesagt
    273
    Dank erhalten:   98

    Standard AW: Digitalisierung

    Hallo ostseekueken,

    Zitat Zitat von ostseekueken Beitrag anzeigen
    Bei meiner Arbeitsstelle wurde ich nach fast 20 Jahren auf übelste Art herausgemobbt, sodass ich nun "leider" berentet bin.
    Auch jetzt gehe ich trotz meiner Depression immer noch auf Menschen zu.
    Da haben wir ja was gemeinsam . Das auf Menschen zugehen fällt mir zur Zeit so schwer wie nie zuvor.

    Das sind halt die Nachteile der "Digitalisierung". Viele Kontakte nur noch Online, jeder ist irgendwie mit sich selbst am Smartphone beschäftigt.

    Jede Information ist sofort verfügbar. Es braucht keinen großen Einsatz oder Willen um etwas zu erfahren. Komische Entwicklung...

  7. #4
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    3.625
    Danke gesagt
    3.126
    Dank erhalten:   3.146

    Standard AW: Digitalisierung

    Ich sehe das ganz umgekehrt und finde, gerade für scheue, schüchterne Menschen bietet die Digitalisierung viele neue Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

  8. #5
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.128
    Danke gesagt
    2.623
    Dank erhalten:   3.922

    Standard AW: Digitalisierung

    Zitat Zitat von Bob73 Beitrag anzeigen
    Da haben wir ja was gemeinsam . Das auf Menschen zugehen fällt mir zur Zeit so schwer wie nie zuvor.
    Das ist aber dann online oder im RL dasselbe Problem.

    Zitat Zitat von Bob73 Beitrag anzeigen
    Das sind halt die Nachteile der "Digitalisierung". Viele Kontakte nur noch Online, jeder ist irgendwie mit sich selbst am Smartphone beschäftigt.
    Auch da kann man Menschen finden, bei denen das nicht so ist.

    Wir hatten heute Familien-Frühstück. Da hatte kein einziger das Smartphone im Einsatz, abgesehen davon Fotos zu schießen.

    Und auch bei Freunden ist es so, dass man das Ding wegpackt, wenn man sich unterhält.

    Zitat Zitat von Bob73 Beitrag anzeigen
    Jede Information ist sofort verfügbar. Es braucht keinen großen Einsatz oder Willen um etwas zu erfahren. Komische Entwicklung...
    Aber man kann auch prima Informationen finden und Zeitungen lesen. Ich lese gerne den Spiegel und das täte ich ohne Smartphone nicht so regelmäßig. Auch ausländische Zeitungen sind so gut verfügbar, die man sonst nicht hätte.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.03.2019, 22:37
  2. Sch... Digitalisierung
    Von personalcookie im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 14:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige