Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 14

Thema: Kommunikation mit meiner Freundin (Meckern auf hohem Niveau)

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    531
    Danke gesagt
    106
    Dank erhalten:   288

    Standard Kommunikation mit meiner Freundin (Meckern auf hohem Niveau)

    Gestern abend schrieb mir meine Freundin, fragte, was ich so mache und wie es mir ginge.

    Ich schrieb ihr, dass ich stark erkältet sei, aber hoffe, dass ich ab Donnerstag, also morgen, mal wieder aktiver werden könnte, und mich freuen würde, wenn wir uns treffen könnte, auch gerne mit ihrer Familie. Die Familie hat gerade Urlaub.

    Sie schrieb dann noch ein bisschen von sich und Vorschläge für gemeinsame Aktivitäten und dann verabredeten wir morgen, also heute, zu telefonieren.

    Ich rief sie dann heut um 18 Uhr auf dem Handy an. Sie war gerade auf einem Ausflug mit Familie und fragte mich aber schnell, ob sie mich später aus dem Auto heraus anrufen könnte. Ich sagte, na klar.

    Dann rief sie mich an, sagte dass der eine Vorschlag (Berlin bei besonders beleuchteten bekannten Gebäuden) wohl heut nicht mehr stattfinden könnte, woraufhin ich meinte, dass ich heute sowieso nicht gewollt oder gekonnt hätte.

    Dann fragte sie mich noch, ob ich eher quatschen wollte, dann würde sie mich später nochmal anrufen, oder was. Denn jetzt brächte sie das Handy eigentlich als Navi. Ich sagte, dass ich eigentlich nur angerufen hätte, um mich mit ihr und ihrer Familie in den nächsten Tagen verabreden wolle.

    Wir verabredeten und dann für Freitag locker, je nach Wetter gab es verschiedenen Vorschläge. Wollten aber morgen nochmal telefonieren, weil womöglich steht ja noch abends dieses Lichterfestival zur Debatte.

    Soweit so gut.

    Merkwürdig fand ich nur daran, dass sie heute sagte, es könne heute Abend etwas nicht stattfinden, wobei heute Abend sowieso vorher kein Thema war. Und dann die Frage, ob ich quatschen wolle, was ja nett gemeint war. Eigentlich hatte ich nur angerufen, weil wir für heute verabredet hatten zu telefonieren für weitere Planungen. Meine Zeitpuntke waren wohl nicht die besten, als ich angerufen hatte, allerdings ist es bei dieser Familie sowieso ganz schwierig, den richtigen Zeitpunkt zu finden.

    Kurz und gut, ich frage mich dann doch manchmal, ob meine Nachrichten denn richtig gelesen werden, ob sich denn überhaupt erinnert wird, was man am Vortag ausgemacht hat. (Ich weiß, dass meine Freundin zu Zeiten, wo sie gerade mal ein bisschen Ruhe hat, mit mehreren Leuten gleichzeitig schreibt).

    Ich weiß, eigentlich lief ja alles ganz gut. Und mein Meckern ist auf hohem Niveau.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    531
    Danke gesagt
    106
    Dank erhalten:   288

    Standard AW: Kommunikation mit meiner Freundin (Meckern auf hohem Niveau)

    Natürlich hätte ich auch um 20 Uhr anrufen können. Dann wäre aber meine Freundin mit Sicherheit beim Kochen oder Essen gewesen. Und dann hätte sie mich wahrscheinlich so um 22 Uhr oder so angerufen.

    Gut, es ist so, wie es ist. Keiner meint es böse.

    Es ist mein Problem, dass ich mich in diesem Fall mal wieder nicht so richtig wahrgenommen fühle, oder so.

  4. #3
    Registriert Avatar von Potplants
    Registriert seit
    07.10.2019
    Beiträge
    53
    Danke gesagt
    13
    Dank erhalten:   23

    Standard AW: Kommunikation mit meiner Freundin (Meckern auf hohem Niveau)

    Was hat dich eigentlich aufgeregt oder woran hat es dir gefehlt? Beim Lesen deiner Beiträge, scheint es alles in Ordnung zu sein. Fühlst du dich missverstanden oder unbeachtet, wenn sie dir Fragen stellt, die für dich zu dem Kontext nicht passen oder wenn sich nicht genau daran erinnert, was ihr gesagt habt?
    Wie hättest du dich "richtig wahrgenommen" gefühlt?

  5. Für den Beitrag dankt: ewig Murmeltier

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    314
    Danke gesagt
    111
    Dank erhalten:   168

    Standard AW: Kommunikation mit meiner Freundin (Meckern auf hohem Niveau)

    Hört sich an... als wenn du und deine Freundin ein völlig anderes Leben führen.
    Da gehört zur Freundschaft dann ne gehörige Portion Toleranz.
    Trotzdem kann es funktionieren. Glaube nicht das sie es böse meint... klingt nur gestresst, kann ich gut verstehen.

    Hast du denn noch andere Freunde die vielleicht nicht so stark in Familie eingebunden sind?
    Mit Kindern... geht das Geplane meist um diese und Ferien usw.

  7. Für den Beitrag dankt: ewig Murmeltier

  8. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    531
    Danke gesagt
    106
    Dank erhalten:   288

    Standard AW: Kommunikation mit meiner Freundin (Meckern auf hohem Niveau)

    Zitat Zitat von Potplants Beitrag anzeigen
    Was hat dich eigentlich aufgeregt oder woran hat es dir gefehlt? Beim Lesen deiner Beiträge, scheint es alles in Ordnung zu sein. Fühlst du dich missverstanden oder unbeachtet, wenn sie dir Fragen stellt, die für dich zu dem Kontext nicht passen oder wenn sich nicht genau daran erinnert, was ihr gesagt habt?
    Wie hättest du dich "richtig wahrgenommen" gefühlt?
    Ja, du hast Recht. Ich fühle mich nicht wahrgenommen, wenn die Fragen nicht passen zum Tag vorher, sie sich nicht erinnert, und ich scheinbar immer im falschen Moment anrufe.

    Aber wenn ich es sachlich betrachte, ist das schon okay.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Misanthropie auf hohem Niveau +pv
    Von Atobis im Forum Tagebuch
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.01.2019, 03:10
  2. Gejammer auf hohem Niveau ?
    Von PANTHI im Forum Beruf
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.12.2018, 18:23
  3. Meckern auf hohem Nivaeu
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 15:29
  4. complaining auf hohem niveau :)
    Von Polux im Forum Café
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 18:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige