Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Einmal Schwäche gezeigt = Freundschaft kaputt?

  1. #11
    Registriert Avatar von kaela
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    839
    Danke gesagt
    395
    Dank erhalten:   232

    Standard AW: Einmal Schwäche gezeigt = Freundschaft kaputt?

    Hallo Weinende Sonne,

    vielleicht magst du mal den Begriff Narzissmus googeln, möglicherweise trifft das auf X zu. Total krass, wie er sich über dich äußert und wie er mit dir umgegangen ist! Vermutlich warst du ihm früher recht, als du dich sehr viel um ihn gekümmert und dich selbst eher im Hintergrund gehalten hast, und jetzt, wo du selbstbewusster bist und nicht mehr so viel Zeit für alle negativen Einzelheiten seines Lebens hast, fliegst du bei ihm raus. Es gibt bei Narzissten nicht nur den Typ Trump, es gibt u. a. auch die mit der riesigen Anspruchshaltung gegenüber andern. Im schlimmsten Fall ... hat er dich nie wirklich gern gehabt, sondern dich von Anfang an nur ausgenutzt. Er ist ein Typ, der wohl (fast) nur nehmen wollte, und du warst vermutlich das Geben gewöhnt, und habt euch dadurch damals vermeintlich "gefunden". Gut, dass du dich von ihm trennen willst!
    Aber ich kann natürlich nachvollziehen, dass man nach 15 Jahren trauert, wenn man jemanden verliert. Er wird schon auch seine guten Seiten gehabt haben.
    Schön, dass es dir jetzt im Allgemeinen so gut geht und du viel Positives in deinem Leben hast.

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert
    Registriert seit
    15.08.2019
    Beiträge
    137
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   63

    Standard AW: Einmal Schwäche gezeigt = Freundschaft kaputt?

    Freundschaften sollten einem Kraft geben und ein Geben und Nehmen sein.
    Wenn es an einem Moment der "Schwäche", was ich noch nicht mal als solche bezeichnen würde, scheitert, dann ist es manchmal besser loszulassen.
    Ich kenne ähnliche Erfahrungen. Hatte eine Freundin mit einer psychischen Erkrankung, hatte viel für sie getan. Die gesamte Wohnung zu zweit renoviert, sie zig Mal zum Einkaufen gefahren teilweise in 7 verschiedene Läden an einem Tag, Kummerkasten gespielt, mich um sie gekümmert, als sie mal eine Woche wegen ihrer Krankheit krank war. Einkaufen gegangen, Essen gekocht, Wohnung aufgeräumt, Hund Gassi geführt alles neben Arbeit.
    Ein Moment wo mein Geduldsfaden riss, weggeschmissen worden. Natürlich vorher erst einmal emotional erpresst und angelogen worden usw.
    Wenn jemand eine Freundschaft wirklich wertschätzt, dann vergisst derjenigr nicht was man für ihn getan hat. Und dann scheitert es auch nicht daran, weil man mal zeigt, dass die Geduld nachlässt.
    Man redet dann darüber und der andere reflektiert sich selbst ob er es vll übertrieben hat und man zeigt Verständnis.

    Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Deinen Schilderungen zu Folge warst du eine gute Freundin. Und wenn jemand sowas wegwirft, sein Pech. Solche Freundschaften, echte Freundschaften, gibt es nicht an jeder Ecke.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Alles geht kaputt auf einmal ..
    Von -Ria- im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 16:04
  2. Freundschaft kaputt? :(
    Von cowgirl im Forum Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 23:43
  3. Freundschaft kaputt ?
    Von Stefan1986 im Forum Freunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 22:46
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 22:16
  5. Freundschaft kaputt?
    Von Kevin99 im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 20:31

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige