Anzeige
Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 16

Thema: Reden wie ein Wasserfall - zerstört es die Freundschaft ?

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    1.054
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   759

    Standard AW: Reden wie ein Wasserfall - zerstört es die Freundschaft ?

    Zitat Zitat von AlphaOmega7 Beitrag anzeigen
    Ich danke euch allen für euren regen Antworten. Ich werde an mir arbeiten, weil es mich geschockt hat, zu lesen, wie negativ das bei Euch ankommt.
    Nimm das jetzt nicht so negativ auf. Ich möchte noch ergänzen, wenn es dir selber aufgefallen bist, du bist wieder in deinem Monolog-Modus und du hast schon bereits den Eindruck, die Leute sind genervt, dann würde ich schon an dir arbeiten und was ändern wollen.

    Du solltest jetzt nicht an dir zweifeln und lieber nichts sagen. Natürlich sollst du dich äussern und aus dir raus gehen. Aber eben auch die Signale der Zuhörer mitbekommen, wenn die schon genervt sind. Ich hatte auch mal eine Bekannte, wo ich 70% des Gespräches führen musste, weil sie einfach nicht den Mund aufbekommt. Aber mich in einer Rausch reden, das habe ich bei ihr nicht geschafft.

    Und es sitzen in der Runde, die du unterhälts, sicher nicht alle mit leuchtenden Augen und hängen an deinen Worten, sondern sind schon etwas genervt. Ich möchte auch nicht von Sprechdurchfall sprechen, aber es kann in die Richtung gehen, dass man sich von seiner eigenen Stimme berauschen lässt.


    Mir ist es bei anderen schon aufgefallen, die einem was erklären wollten (zum Beispiel bei einer Museumsführung) mit Hintergrundwissen usw. und irgendwann hat man gemerkt, das was jetzt noch kam, war einfach nur, damit er sich reden hört. Und es war zu viel.

    Es geht dir doch um deine Außenwirkung, die du nicht selber einschätzen kannst? Und du meinst selber jetzt, dass da was nicht passt.

    Also, wie gesagt, nimm es nicht so tragisch. Vielleicht kannst du dich etwas mäßigen, falls du meinst, du redest tatsächlich zu viel.

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    4.598
    Danke gesagt
    351
    Dank erhalten:   1.145

    Standard AW: Reden wie ein Wasserfall - zerstört es die Freundschaft ?

    Zitat Zitat von AlphaOmega7 Beitrag anzeigen
    Ich danke euch allen für euren regen Antworten. Ich werde an mir arbeiten, weil es mich geschockt hat, zu lesen, wie negativ das bei Euch ankommt.
    ....betrachte es als Hilfestellung, Dich neu zu hinterfragen.
    Du hast uns nur einen Teil von Dir gezeigt, es ist der Teil, der Dich selbst auch am meisten irretiert und stört.
    Wir kennen Dich nicht als Gesamtperson, sind uns aber sicher, das Du sehr viele Seiten hast, die Dich liebenswert und wertvoll machen - es liegt an Dir, diese Seiten in den Fokus zu rücken, um den anderen Teil in Dir zu unterdrücken.
    Unterdrücken heißt nicht eliminieren, sondern nach Bedarf zu dosieren.
    Also dosiere Dich neu und Du wirst merken, Du kanst auch witzig sein ohne in übertriebene Albernheiten abzugleiten

    Ich selbst kann auch reden und gestikulieren wie ein Wasserfall mit einen Temperament, wogegen ein Vulkan ein Lagerfeuer ist...aber ich kann es Situationsbedingt steuern. (diesen Prozess der Kontroll, denn es ist ein Prozess, musste auch ich erlernen)
    Von daher ist Deine Überbegeisterungsfähigkeit (ich nenne es jetzt mal so) keine negative Eigenschaft, Du muss nur lernen es positiv einzusetzen.

    Der erste Schritt ist in die Rolle des Beobachters zu schlüpfen, so lernst Du, Situationen einzuschätzen - Du reflektierst Dich durch die Augen der anderen und das kann auch Spass machen, wenn auch auf eine - Dir vielleicht noch unbekannten - Art und Weise.

    Der Umgang mit sich selbst, kann so spannend sein, wie ein guter Krimi - denn Du bist ein Detektiv, der in sich selbst, viele Puzzlesteine finden, drehen und wenden muss - bis das Bild passt. Es sind Ermittlungsschritte, von denen nicht nur Du profitierst
    Geändert von Petra47137 (12.03.2018 um 16:49 Uhr)
    Für eine Verbindung braucht es mehr als eine Hand
    *
    Sex sollte nur der körperliche Ausdruck von Gefühlen sein,
    die im Herzen toben
    *
    Denken ist Sex für die Intelligenz
    *
    Deutschland ist an dem Tag gestorben, als man den Kindern ihre Zukunft nahm
    *
    Nicht aufgeben ist eine Aufgabe ohne Aufgabe

  4. #13
    Registriert Avatar von Zebaothling
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    4.545
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   2.516

    Standard AW: Reden wie ein Wasserfall - zerstört es die Freundschaft ?

    Also ich kann daran nichts negatives entdecken, wenn jemand gerne und gute und bunte Geschichten erzählt und ich wette wenn der Ball nicht wieder an Dich zurückgeht, weil die Menschen derart kommunikationsgestört und verschwiegen sind, dann kannst Du sogar zuhören.
    Das wiederum würde dazu führen, daß Du Dich nicht immer selbst reden hörst und nicht dafür sorgen mußt , daß Dir Dein Sprechen gefällt, sondern dazu führen, daß Du das relativieren kannst.

    Da es aber sehr viele sprachunbegabte und verschwiegene Menschen gibt, sehr viele kommunikationsgestörte Menschen gibt, hat wohl etwas damit zu tun, daß die meisten damit beschäftigt sind, ihre dargestellte Realität aalglatt zu machen, so als Volkssport, in Richtung ich bin die schönste, tollste und begehrenswerteste Person im Universum, was dann unter Selbstverwirklichung läuft, aber nichts anderes ist, als aufgeblasener falscher Stolz, wird es für Dich schwierig sein, geeignete Gesprächspartner zu finden, daß Du das innerhalb dieser Gruppierung von Menschen, wie von mir beschrieben, als negativ wertest, ist nachzuvollziehen, wenn auch von außen betrachtet, dieser Charakterzug im grunde nichts negatives ist, sondern eine ausgeprägte Methode, graues Leben bunter zu machen, eigentlich etwas gutes, wenn Du mich fragst.
    Wer Wahrheit nicht hören will hat seine Gründe

  5. #14
    Registriert
    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Reden wie ein Wasserfall - zerstört es die Freundschaft ?

    Hallo Leute.

    Ich bin seit ein paar Minuten registriert und habe mich zuvor auf diese Seite verirrt, da ich auf der Suche nach anonymem Rat auf dieses Forum gestoßen bin. Ich werde mein Konto allerdings schnellstmöglich schließen, da ich entsetzt bin über die Antworten gleich auf Seite 1. Ich muss auch ernsthaft nochmal nachfragen - Steht hilferuf.de nicht eigentlich dafür, dass Jedermann willkommen ist, jedes Thema respektvoll behandelt wird, aber vor allem das Respekt denen gegenüber gilt, die um Rat bitten? Ich würde hier niemals einen persönlichen Rat suchen, es sei denn, ich will mich anschließend gern noch mehr hassen. Ich dachte im ersten Moment, das hier sei so 'ne speziellere Seite - Pro-Mobbing oder heißer Stuhl. Gute Besserung, Leute! Ohne Witz - Ich find's schwach!!!!

    Und nun zu dir AlphaOmega7 - Du bist der einzige Grund gewesen, sich hier doch mal anzumelden...Ich hab mir deinen aufregend gestalteten Text durchgelesen und dachte, ganz im Ernst -Ich hätte diesen Text verfasst. Ich konnte mich fast 1 zu 1 wiederspiegeln. Richtig unrealistisch irgendwie. Aber so kommt mir mein gesamtes Leben vor.

    Ich wollte dir auch nur sagen, dass du wirklich ne Liebe bist und solange du Humor statt miese Laune unter die Leute bringst, ist doch alles cool.
    Lass dir nichts einreden. Ich hab mich köstlich amüsiert und von Herzen gelacht.
    Wünsche Dir alles, alles Gute für die Zukunft.

    Liebe Grüße

  6. Für den Beitrag dankt: Schokoschnute

  7. #15
    Registriert Avatar von Catley
    Registriert seit
    17.06.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.229
    Danke gesagt
    442
    Dank erhalten:   390

    Standard AW: Reden wie ein Wasserfall - zerstört es die Freundschaft ?

    Es ist an sich eine gute Eigenschaft in unserer heutigen so kontaktarmen Zeit.

    Solange du dabei den anderen nicht aus den Augen verlierst und umgekehrt auch ihm zuhörst, wenn er Redebedarf hat, sollte alles ok sein.

  8. Für den Beitrag dankt: Schokoschnute

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Freundschaft zerstört
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.03.2016, 10:11
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 15:55
  3. Internet-Freundschaft zerstört? :'-(
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 23:26
  4. Eifersucht zerstört die Freundschaft
    Von ueberleben66 im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 00:00
  5. freundschaft zerstört. bereue es
    Von cupcakes2 im Forum Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 10:49

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige