Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 9 von 9

Thema: Sollte ich sie endgültig ziehen lassen?

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    04.01.2018
    Ort
    Ederheim
    Beiträge
    25
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Sollte ich sie endgültig ziehen lassen?

    Habt ihr schon einmal offen und ehrlich miteinander gesprochen? Vielleicht steckt ja auch mehr dahinter als Desinteresse? Es muss ja einen Grund haben, warum sie sich so verhält.

    Aber wie schon genannt, Freundschaft beruht auf Gegenseitigkeit. Und wenn sie weiter so mit dir umgeht und garkein Interesse mehr zeigt würde ich mich auch distanzieren.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registrierter Nutzer, anonym
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    2.515
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   537

    Standard AW: Sollte ich sie endgültig ziehen lassen?

    Danke für eure Anworten.

    Ihr seid wie ich fast alle der Ansicht das ihr Verhalten komisch und übermäßig distanziert wirkt.
    Manchmal glaube ich das sie ein Problem damit hat das ich schon seit längerer Zeit (2 Jahre) keinen neuen Job finde.
    Bei den Treffen hatte ich zeitweise auch das Gefühl das ihr Mann im nachhinein über mich hetzt, wenn er dabei war. Meistens treffen wir uns aber allein. Letztes Jahr hatte ich für Monate einen Aushilfsjob in einem Discounter und habe Regale eingeräumt. Da sagte er mal beim Abschied nach einem gemeinsamen Essen zu mir: "Dann viel Spaß beim Regale einräumen!" Während ich froh war, mir etwas zum ALG II dazuzuverdienen.
    Teils habe ich auch den Eindruck das es meiner Bekannten nicht passt das ich nicht alles ihre Ratschläge befolge.
    Sie rät mir z.B. dazu, Bewerbungen nur in Form einer Mappe per Post zu den Firmen zu schicken. Ich bewerbe mich fast nur online, weil ich auch gelesen habe das es vielen Arbeitgebern lieber ist. Sie aber meint das es daran liegt das ich oft keine Rückmeldung auf meine Bewerbungen bekomme.
    Ich hatte auch im letzten Jahr auf ihr Drängen hin einen Schwerbehindertenausweis beantragt und bekam sofort einen GdB von 50. Doch ich entdeckte in dem Bescheid einen Fehler. Man hatte irrtümlicherweise eine Erkrankung berücksichtigt, die ich nicht habe (mein Hausarzt hatte eine falsche Information an das Versorgungsamt weitergegeben). Ich sprach mit meiner Bekannten darüber das ich das dem Amt melden muss, sonst bekomme ich nachher Schwierigkeiten, weil ich zu Unrecht einen Schwerbehindertenausweis in Anspruch genommen habe. Sie hat mich fast für verrückt erklärt und gesagt, das wäre schön dumm wenn ich nicht die Vorteile von einem solchen Ausweis nutzen würde. Wem soll denn auffallen das ich gar keine Epilepsie habe. Ich war aber so ehrlich und habe das dem Versorgungsamt mitgeteilt, aus Angst, man könnte mir eines Tages Betrug vorwerfen. Mein GdB hat sich dadurch verringert. Das könnte ich ihr niemals erzählen. Denn sie scheint mich für absolut lebensuntüchtig zu halten und meint, IHRE Vorgehensweise ist immer richtig. Anscheinend gefällt es ihr, mich zu bevormunden.
    Vielleicht nervt es sie dann das ich nicht immer nach IHREN Vorstellungen handele.

    Ich glaube auch das ich um ein klärendes Gespräch nicht drumherumkomme. Dann kann sie mir ehrlich sagen, woran es liegt das sie mich seit längerer Zeit so aus ihrem Leben ausschließt. Denn so empfinde ich es.
    Was ich wohl weiß ist das ihr Mann mich nicht leiden kann. Das hat sicherlich auch Einfluss auf ihr Verhalten.

    @ bird on the wire

    Danke das du so ausführlich deine Sichtweise dargelegt hast.
    Jeder hat halt seine eigene Vorstellung/Erwartungshaltung bezüglich Freundschaften bzw. Bekanntschaften.

    Deine Vermutung stimmt. Ich habe nur wenige Bekannte und bin deshalb wohl auch ein bisschen auf diese Bekannte fixiert.
    Trotzdem reicht es mir im allgemeinen nicht, sich alle paar Monate mal zu treffen und ich empfinde 2 Telefonate im Monat auch nicht als zu viel oder aufdringlich. Wenn ich schon nur zweimal monatlich anrufe, finde ich es besonders verletzend das sie dann so barsch ist. SIE kommt ja fast nie auf die Idee, mich anzurufen. Manchmal kommt dann auch so vorwurfsvoll das sie sich gerade etwas hingelegt hat und ich sie geweckt habe. Vielleicht sollte ich vorher über WhatsApp nachfragen, ob ein Telefonat recht wäre. :-(

    Was ihr "Mitteilungsbedürfnis" in der Reha betrifft, da war ich echt enttäuscht. Ich habe noch gedacht, sie findet es nett wenn man Interesse an ihrem Gesundheitszustand, ihrem Alltag in der Klinik, etc. zeigt. Denn Zeit zum Schreiben hatte sie dort jede Menge. Sie hat sich mal beklagt das dort mehr Ruhe gegeben sei als ihr lieb ist. Das sich vor allem die Wochenenden endlos zogen. Auch da hat sie sich kaum gemeldet, war aber häufig in WhatsApp und das sicherlich nicht überwiegend mit ihrem Mann, mit dem sie bestimmt oft telefoniert hat.

    Vielleicht ist sie wirklich genervt von mir und ist deswegen so auf Distanz gegangen.

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    18.329
    Danke gesagt
    4.446
    Dank erhalten:   11.197

    Standard AW: Sollte ich sie endgültig ziehen lassen?

    Frage sie doch einfach. Dann weißt Du es.

  5. #9
    Registrierter Nutzer, anonym
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    2.515
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   537

    Standard AW: Sollte ich sie endgültig ziehen lassen?

    Zitat Zitat von kasiopaja Beitrag anzeigen
    Frage sie doch einfach. Dann weißt Du es.
    Ich glaube nicht das es etwas bringt sie zu fragen. Sie ist ein Mensch, der sich nicht gut öffnen kann. Wahrscheinlich wird sie mir noch sagen das ich mir das alles einbilde.
    Ich finde das alles nicht schön, zumal sie weiß das ich selbst genügend Probleme habe, auch gesundheitlicher Natur. Doch anscheinend interessiert es sie nicht.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 20:01
  2. weisheitszähne ziehen lassen - kosten?!
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 13:06
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 09:44
  4. Verabschieden oder Liebe ziehen lassen!?
    Von Schluckspecht im Forum Liebe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 12:43
  5. brennen und ziehen bei wasser lassen
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 19:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige