Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Freundin verhält sich merkwürdig...

  1. #1
    AnotherWayLife
    Gast

    Standard Freundin verhält sich merkwürdig...

    Hey, ich will mich ganz kurz fassen. Es geht darum, dass ich jemanden letztes Jahr (eigentlich genau um diese Zeit) kennengelernt haben. Wir kannten uns schon länger durch ein Forum und hatten ab da angefangen intensiver Kontakt aufzunehmen. Jedenfalls gab es zwar manchmal Auf und Abs, da sie ganze fünf Jahre jünger ist als ich, aber das stand für mich eigentlich nie zur Sache. Sie ist in manchen Punkten etwas konservativ und beschäftigt sich auch viel Politik, obwohl das mittlerweile gar nicht mehr zwischen uns geht.

    Es ist eigentlich voll die banale Sache worauf ich sie angesprochen habe. Es geht darum, dass sie die grauen Hacken bei Whatsapp beibehalten will weil sie angeblich unter Druck gestellt wird. Ich weiß nicht wie sie auf so was kam da ich sogar zu den Menschen gehöre die sie manchmal sogar über eine Woche nicht anschreiben, bzw. nie erwarten, dass sie sich beeilen muss. Jedenfalls ist sie momentan auch frisch verliebt und in einer Beziehung (ihre Erste etwas intensivere Beziehung) und als ich sie darauf ansprach warum mich die Sache störte hat sie nicht mehr reagiert (also über Whatsapp).

    Jetzt so kurz vor Weihnachten weiß ich nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Ich möchte sie ja gerne anschreiben, komme mir aber gleichzeitig voll blöd dabei vor ihr nachzurennen obwohl sie diejenige ist die mir nicht mehr antwortet. Wisst ihr was ich meine? Und das ist jetzt auch schon so über eine Woche her. Bisher hat sie nicht reagiert und sie verhält sich grade auch sehr merkwürdig.

    Mir bedeutet die Freundschaft schon sehr viel, aber es stört mich, dass sie grade so eine große Sache aus diesem Thema macht. Zumal sie immer gesagt wie wichtig ihr meine Meinung ist.

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    ---
    Und auch wenn es nicht hier reinpasst: Frohe Weihnachtstage. Ich hoffe ihr könnt euch die Feiertage gut erholen und Kraft schöpfen vom Stress der letzten Wochen.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Chakuza1984
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.540
    Danke gesagt
    594
    Dank erhalten:   790

    Standard AW: Freundin verhält sich merkwürdig...

    Hallo AnotherWayLife!

    Folgendes verstehe ich nicht so richtig:

    Zitat Zitat von AnotherWayLife Beitrag anzeigen
    Es ist eigentlich voll die banale Sache worauf ich sie angesprochen habe. Es geht darum, dass sie die grauen Hacken bei Whatsapp beibehalten will weil sie angeblich unter Druck gestellt wird.
    Wie ist das gemeint? Hast du ihr geraten, die Lesebestätigungen zu deaktivieren (das wäre für mich der aktuell einzig logischte Sinn), so dass andere die nicht mehr bei ihr sehen, sie im Gegenzug aber auch nicht bei anderen? Wenn sie da jemanden hat, der darauf besteht dass sie die anlässt, um sie kontrollieren zu können, dann kann man da ja nur herzlich gratulieren...

    Ich persönlich bin sehr glücklich, dass man das deaktivieren kann. Es interessiert mich bei anderen nicht, ob und wann sie etwas gelesen haben (also die beiden blauen Haken), im Gegenzug hat es andere nicht zu interessieren wann ich etwas lese. So nimmt man auf beiden Seiten den Druck. Das gleiche Spiel mache ich übrigens mit diesem unsäglichen Zeitstempel ("zuletzt online"). Diese beiden Features verleiten geradezu ein gewisses Kontrollverhalten mit Erwartungsdruck aufzubauen, ich durfte mir in der Vergangenheit auch schon entsprechendes anhören. Und seitdem gibt es das eben konsequent nicht mehr.

    Grundsätzlich sind Mutmaßungen immer schwierig. Ich würde dir empfehlen, das offene Gespräch zu suchen. Wenn es die Entfernung zulässt vorzugsweise unter 4 Augen. Anderenfalls per Videochat, notfalls Telefonat. Von einfachen Textnachrichten würde ich aus persönlicher Erfahrung eher abraten, da es nicht selten zu Missverständnissen kommen kann, die die Angelegenheit womöglich noch verschlimmert. Jemand der ernsthaftes Interesse an einer Freundschaft zu dir hat findet auch erstere Möglichkeiten.


    Liebe Grüße
    Stell` dir vor, dass die Gier des Menschen den anderen zum Wohl gereicht. Mit einem Geld, das fließt und kreist und nicht für immer bei den Reichen bleibt. Stell` dir vor, dass stets ein Teil von jedwedem Geschäft eine Spur von MENSCHLICHKEIT in der Gesellschaft hinterlässt...

  4. #3
    AnotherWayLife
    Gast

    Standard AW: Freundin verhält sich merkwürdig...

    Es ist eher das Gegenteil der Fall, dass es mich stört, dass sie es auf grau hat. Da ich sie eben nicht unter Druck setze und es albern finde so etwas zu machen. Das soll natürlich jeder für sich so halten wie er will, aber seitdem ich ihr da meine Meinung dazu gesagt habe antwortet sie mir nicht mehr. Und das kapier ich einfach nicht.

    Ist es denn so schlimm der Freundin zu sagen man würde sie nicht unter Druck setzen? Ich weiß es nicht... irgendwie kommt mir die ganze Situation einfach nur merkwürdig vor und ich weiß nicht was ich tun soll. Wenn ich sie anschreibe bin ich halt diejenige die ihr da hinterherläuft und ich hatte das schon zu oft in meinem Leben gemacht. :-/ Und ich finde es halt sehr schade, dass sie die ganze Zeit nicht auf mich zugegangen ist und sich momentan auch lieber ihrem Freund widmet.

    Was mich nicht mal stört, aber warum isoliert sie sich grade so von mir? Ich hab ihr doch nur gesagt was mich stört und sie kennt meine direkte Art und hatte damit nie Probleme. Ich meine... wie verhält man sich in so einem Moment?

  5. #4
    AnotherWayLife
    Gast

    Standard AW: Freundin verhält sich merkwürdig...

    Zitat Zitat von Chakuza1984 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin sehr glücklich, dass man das deaktivieren kann. Es interessiert mich bei anderen nicht, ob und wann sie etwas gelesen haben (also die beiden blauen Haken), im Gegenzug hat es andere nicht zu interessieren wann ich etwas lese. So nimmt man auf beiden Seiten den Druck. Das gleiche Spiel mache ich übrigens mit diesem unsäglichen Zeitstempel ("zuletzt online"). Diese beiden Features verleiten geradezu ein gewisses Kontrollverhalten mit Erwartungsdruck aufzubauen, ich durfte mir in der Vergangenheit auch schon entsprechendes anhören. Und seitdem gibt es das eben konsequent nicht mehr.
    Das hat mich eben so daran gekränkt, denn vor ihrer Beziehung hat sie diese Funktion nie angestellt, aber seitdem sie mit diesem Typen zusammen ist scheint sie sich allgemein etwas von mir zu distanzieren. *sfz* Vorher hatte sie das ja auch nie nötig. Und plötzlich aus heiterem Himmel scheint sie sich zu verändern. Und das macht mir halt auch Angst da ich so etwas schon mal erlebt habe. Das eine sind ein paar blaue Haken, die zeigen, dass es der andere gelesen hat. Das andere aber war ihr hoch und heiliges Versprechen nicht dem Fehler zu machen denn meine zuvor "beste Freundin" so gebrochen hatte (sich nämlich so sehr durch die Partnerschaft von mir zu entfernen) und das tut dann schon weh. Ich hoffe du kannst das verstehen. Hatte durch eine Beziehung eine jahrelange Freundin verloren. Der trauer ich mittlerweile ja auch nicht mehr hinterher, aber wenn jemand einen einmal so heftig in den Rücken fällt ist man natürlich auch misstrauischer.

    Selbst wenn das nicht der Grund wäre stört es mich doch wie sie momentan damit umgeht. Lieber ignorieren anstatt zu antworten. Sonst hat sie das halt nie getan. :-/

    Zitat Zitat von Chakuza1984 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich sind Mutmaßungen immer schwierig. Ich würde dir empfehlen, das offene Gespräch zu suchen. Wenn es die Entfernung zulässt vorzugsweise unter 4 Augen. Anderenfalls per Videochat, notfalls Telefonat. Von einfachen Textnachrichten würde ich aus persönlicher Erfahrung eher abraten, da es nicht selten zu Missverständnissen kommen kann, die die Angelegenheit womöglich noch verschlimmert. Jemand der ernsthaftes Interesse an einer Freundschaft zu dir hat findet auch erstere Möglichkeiten.


    Liebe Grüße
    Und da gerate ich halt in einen inneren Konflikt, da ich mich einfach fühle als wär ich diejenige die diese Sache jetzt wieder richten müsste obwohl ich ihr lediglich meinen Standpunkt dazu gesagt habe. *sfz* Das macht mich schon ein wenig traurig und sie scheint nicht das geringste Bedürfnis zu haben das gerade zu biegen.

  6. #5
    Registriert Avatar von Chakuza1984
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.540
    Danke gesagt
    594
    Dank erhalten:   790

    Standard AW: Freundin verhält sich merkwürdig...

    Zitat Zitat von AnotherWayLife Beitrag anzeigen
    Und da gerate ich halt in einen inneren Konflikt, da ich mich einfach fühle als wär ich diejenige die diese Sache jetzt wieder richten müsste obwohl ich ihr lediglich meinen Standpunkt dazu gesagt habe. *sfz* Das macht mich schon ein wenig traurig und sie scheint nicht das geringste Bedürfnis zu haben das gerade zu biegen.
    Nein, das musst du ja eben nicht. Wenn es dich beschäftigt würde ich das offene Gespräch suchen und verdeutlichen, was du dir anders gewünscht hättest und/oder wie ihr das zukünftig handhaben wollt. Wenn SIE es ernst mit eurer Freundschaft meint wird sie das dankbar aufnehmen, sich Gedanken machen und das entsprechend zukünftig abändern.

    Ich kann dich da schon ganz gut verstehen, da ich das auch aus der Vergangenheit kenne. Es gab bei mir immer wieder mal sogenannte "Freunde", bei denen hat man mehr investiert, als das man zurück bekommen hat. Die haben sich vielleicht von sich aus mal dann gemeldet, wenn sie konkret Hilfe brauchten - entweder um sich schlicht "auszukotzen" oder aber weil sie ein Problem hatten, wo du helfen konntest, beispielsweise durch dein Wissen.

    Wie sich die jeweilige Beziehung zueinander dann gestaltet erkennt man schon recht gut an der Reaktion auf begründete Kritik, die man dann umgehend anbringen sollte. Jemand der dich zu schätzen weiß wird sich zwingend Gedanken machen und nicht beleidigt reagieren. Ich hatte oft "Freunde", die haben dann beleidigt reagiert und sind wieder zu ihrer gewohnten Verhaltensweise übergegangen: Ignorieren. Solche Zeitgenossen habe ich weitestgehend aus meinem Leben getilgt, denn solche "Freundschaften" sind toxisch - du wirst nie wirklich glücklich damit werden.

    Die Frage ist jetzt vielmehr, wie DU damit umgehen willst. Du kannst dich bei ihr melden und verlangen, dass das thematisiert wird. Du kannst jetzt aber auch einfach abwarten und die Lage weiter beobachten, mit einem gewissen Risiko, dass sie sich von sich aus gar nicht mehr bei dir meldet - dann weißt du aber auch wie es um euch steht. Sollte sie sich von sich aus erst wieder melden, wenn "Auskotzen" oder Problembewältigung für sie ansteht - dann würde ich auf eine vorherige Klärung bestehen und meine Sichtweise äußern.


    Liebe Grüße
    Stell` dir vor, dass die Gier des Menschen den anderen zum Wohl gereicht. Mit einem Geld, das fließt und kreist und nicht für immer bei den Reichen bleibt. Stell` dir vor, dass stets ein Teil von jedwedem Geschäft eine Spur von MENSCHLICHKEIT in der Gesellschaft hinterlässt...

  7. Für den Beitrag dankt:

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Neue Liebe verhält sich merkwürdig
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 23:53
  2. Bester Freund verhält sich merkwürdig
    Von Shadowcatkitty im Forum Freunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 14:47
  3. verhält sich so eine Freundin?
    Von Süße_29 im Forum Freunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 16:41
  4. Freundin verhält sich merkwürdig
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 15:28
  5. Klasse verhält sich merkwürdig
    Von Gast im Forum Schule
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 19:08

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige