Anzeige
Seite 1 von 13 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 65

Thema: Gruppe für einsame menschen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    14.09.2017
    Ort
    Weinhein
    Beiträge
    86
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   12

    Standard Gruppe für einsame menschen

    Hallo

    Nun bin ich schon seit einer gewisen zeit hir unterwegs .....
    Und es gibt eine sache die mir immer wider aufällt , und zwar das
    Viele menschen hir im forum alleine sind.
    Ohne freunde oder familie.

    Daher würde ich gerne versuchen eine watsapp gruppe zu gründen
    Für diese menschen und würde mich freuen, wen sich ein paar nette leute finden würden die mit machen wollen.

    Fals ich jetz eure neugirde geweckt habe
    Könnt ihr mir gerne eure nummer per pn schiken

    Lg michael

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    5.129
    Danke gesagt
    902
    Dank erhalten:   3.552

    Standard AW: Gruppe für einsame menschen

    Muss es denn eine whatsapp-Gruppe sein? Ich würde eher eine Gruppe hier im Forum (oder anderweitig im Internet) begrüßen...
    Achtung, Gutmensch inside. Allergische Reaktionen möglich!

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Gruppe für einsame menschen

    Die Idee einer Gruppe für einsame Menschen finde ich ebenfalls großartig! Leider habe ich kein Smartphone und daher auch kein Whatsapp und bin daher ebenfalls dafür, dass man die Gruppe eher hier im Forum gründet.

    Was mich als ebenfalls einsamer Mensch interessieren würde, wären die Gründe, weshalb man überhaupt einsam geworden ist.

    Ich mache mal den Anfang:

    Von den letzten fünf Jahren verbrachte ich viereinhalb in festen Beziehungen und machte meine Partnerin in beiden Beziehungen zum absoluten Mittelpunkt meines Lebens. Dadurch verlor ich den Kontakt zu meinen vielen Freunden aus dem Studium. Diese heirateten bereits alle und bekamen Kinder und bei den wenigen Gesprächen und Treffen stellte sich auch heraus, dass man sich nicht mehr in den gleichen Lebensphasen befand und nicht mehr viel miteinander anfangen konnte.

    Ich versuchte dann nach den beiden Trennungen, die dieses Jahr erfolgten (1. Trennung im Januar nach vier Jahren Beziehung; 2. Trennung im August nach nur wenigen Wochen) eine Freundschaft zu meinen Ex-Partnerinnen aufrechtzuerhalten, was aber ziemlich in die Hose ging und in heftigen Streitereien und verletzten Gefühlen endete.

    Jetzt legt sich der Staub und ich realisiere, dass mir nur mein bester Freund geblieben ist, der für mich seit mittlerweile zehn Jahren eine Art Seelenverwandter ist und mit dem ich eine sehr tiefe Männerfreundschaft führe. Leider wohnt er 250km entfernt und ist bereits verheiratet, weshalb wir uns auch nur ein paar Male pro Jahr sehen. In meinem derzeitigen Wohnort habe ich leider zu niemandem Kontakt. Meine Verwandten wohnen weit weg und ich kenne hier außer meinen Arbeitskollegen, mit denen ich mich gut verstehe und auch ab und zu etwas unternehme, niemanden. Meine freien Tage verbringe ich daher meistens damit, alleine in meiner Wohnung zu hocken, alleine irgendwo essen zu gehen, oder alleine Konzerte oder andere Veranstaltungen zu besuchen.

    Ich komme zwar insgesamt gut mit der Einsamkeit zurecht, aber ich sehne mich einfach nach den Zeiten, als alles noch einfach und unkompliziert war und man sich mehrmals pro Woche mit seinem Freundeskreis getroffen hat, um die Nacht zum Tag zu machen oder stundenlang in einem Café zu quatschen. Vielleicht bin ich in meiner Entwicklung auch einfach stehengeblieben und kann nicht akzeptieren, dass meine wilde Jugend nun vorbei ist. Ich bin 31.

  5. #4
    Registriert Avatar von Burbacher
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    ganz nettes Kaff:-)
    Beiträge
    3.146
    Danke gesagt
    1.574
    Dank erhalten:   2.930
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Gruppe für einsame menschen

    Was hindert uns, eine solche Gruppe hier einzurichten, um uns untereinander zu vernetzen, um dann zu sehen, was daraus wird. Ich bin sicher dabei, wenn es dazu kommt.
    Noch eine Anmerkung: Den Terminus "einsame Menschen" finde ich von vorneherein mit einem negativen Klang versehen. Alternativ schlage ich deshalb vor: "Gesprächsrunde", "Kontaktgruppe" oder eine andere weniger belastete Formulierung.

    Burbacher

  6. #5
    Registriert Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    5.129
    Danke gesagt
    902
    Dank erhalten:   3.552

    Standard AW: Gruppe für einsame menschen

    Zitat Zitat von Burbacher Beitrag anzeigen
    Alternativ schlage ich deshalb vor: "Gesprächsrunde", "Kontaktgruppe" oder eine andere weniger belastete Formulierung.
    Gute Idee, wobei Gesprächsrunde zu neutral klingt, da kommt der Wunsch nach Gemeinsamkeit bzw. Kontakten nicht genug durch. "Kontaktgruppe" wäre wahrscheinlich besser.
    Achtung, Gutmensch inside. Allergische Reaktionen möglich!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.04.2018, 18:48
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 16:30
  3. Einsame Weihnachten
    Von Gast Traurigkeit im Forum Leben
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 20:36
  4. einsame WE
    Von Hopefull im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:21
  5. Einsame in Düren
    Von Ocean1981 im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 17:36

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige