Anzeige

Anzeige



Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Komische Freundschaft, was haltet ihr davon?

  1. #1
    Registriert Avatar von Bard
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Anti-NSA Keller
    Beiträge
    198
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   74

    Standard Komische Freundschaft, was haltet ihr davon?

    Hi,
    ich bin mit einer Person seit der Schulzeit befreundet, das sind so ca. 9 Jahre.
    Seit ungefähr nen Jahr läuft die Freundschaft nicht so gut, besser gesagt ich distanziere mich da mir sein Verhalten und seine Einstellung nicht sonderlich gefällt.

    Ich fange mal direkt vom Anfang an.
    Wir haben uns vor 9 Jahren in der Schule kennengelernt und zwar paar Monate nachdem ich nach Deutschland gekommen bin. Ich wurde sagen, in der Schulzeit lief es recht in Ordnung, man hat gemeinsam was unternommen
    wie z.B. zocken, nach draußen gehen, etwas Sport treiben usw..
    Nach der Schulzeit war auch alles okey.
    Bis dahin habe ich nie wirklich was bemerkt bis ich vor nen Jahr so richtig über die Freundschaft nachgedacht habe und mehrere Versuche gestartet habe, mit ihm darüber zu reden.

    Was mein eigentlich Problem bei der Freundschaft ist, er hat ein großes Ego(oder wenig Selbstbewusstsein?).
    1. Jedesmal wenn sein Ego angekratzt wird oder er bei irgend einem Spiel verliert, ist er beleidigt und verbal sehr aggressiv zur jedem.
    2. Er legt auch sehr unangenehmes Verhalten an den Tag wenn man nicht seiner Meinung ist oder öfters einfach mal allgemein, Beispiele dafür: Man zockt was mit dem, will es anders machen als er = kein wirklich freundlicher Ton. Er hat einen ziemlich aggressiven Ton seiner Mutter gegenüber(aus der Pubertät ist er aber raus mit 22 Jahren denke ich mir).
    3. Er versucht auch in meinen Augen seine Freunde öfters nieder zu machen(davon hat er eigentlich nur 2, einen anderen Typen den ich auch kenne und mich). Bei den anderen Typen versucht er sich steht in einem Spiel besser darzustellen und bei mir redet er öfters meine Hobbys oder meine Tätigkeiten runter. Ich habe vor 6 Monaten damit angefangen mein Abitur auf einem Abendgymnasium zu machen, seine Worte waren nur:"Du kriegst den Platz nicht." ich habe den Platz bekommen, "Du schaffst es nicht." ich habe nen Durchschnitt von 2. Bin momentan krankgeschrieben und seine Worte dazu nur:"Tja, wirst wohl von der Schule geschmissen wenn du da nicht erscheinen kannst.". Da frage ich mich nur, wie kann er mich seinen besten Freund nennen aber sich so dermaßen schlecht zur mir verhalten.
    4. Man kann auf ihn nicht zählen. Ich habe ihm fast immer geholfen und zugehört als er nen Problem hatte und mir sogar seine aggressiven Phantasien angehört. Und auch bei Sachen da wo man wirklich von nen Psycho reden könnte einfach weggeschaut. Als er eine Freundin hatte und am Ende der Beziehung ihre Wohnung verwüstet hat oder als er ne neue in Sicht hatte, mir jede 5 Minuten auf die nerven zu gehen was er ihr schreiben sollte und das er Angst hat. Er hat nichtmal beachtet das ich davor (ne Woche) meine Beziehung beendet habe und mir nicht wirklich gut ging.

    Ich habe keine Ahnung was ich davon halten soll, er tut mir eigentlich sogar leid. Er kann keine Freundschaften aufbauen und ich merke wie er langsam in die rechtsradikale Seite abdriftet(damit ist nicht sowas gemeint wie konstruktive Islamkritik oder das man Kritik an sich äußert ,sondern wirklich ein Hass gegenüber den Ausländern).
    Er will sich sogar nen Hakenkreuz als Tattoo machen, was ich komplett bescheuert finde.
    Er hat auch immer versucht andere Personen zu terrorisieren die schwächer als er waren: seine Exfreundin und die neue die er in Sicht hatte.
    Wenn er zumindest ehrlich wäre und sagen würde, er ist ein riesen Arsch aber nein, er streitet alles ab und ich bin dann der Jenige der böse ist weil ich ihn kritisiere und darauf aufmerksam mache das er andere Personen verletzt.

    Momentan schreibe ich ihn von meiner Seite nichts mehr, nur wenn er zu erst was schreibt aber da kommt auch nur was wenn er mal auf jemanden Sauer ist oder mal Hilfe braucht, sonst kein "Wie gehts dir." oder "Was macht deine Krankheit?" sondern nen stumpfes:"x,y nervt mich, bin sauer auf den." oder "Mein PC hat Ruckler beim zocken, hilf mir mal.".
    Irgendwie hat er keine Fähigkeit sein eigenes Verhalten zu analysieren.

    Was haltet ihr so davon?

  2. #2
    Registriert Avatar von Nordrheiner
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.935
    Danke gesagt
    2.121
    Dank erhalten:   5.117
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Komische Freundschaft, was haltet ihr davon?

    Hallo Bard,

    nach meinem Eindruck siehst Du Deinen "Freund" schon ganz richtig als einen Menschen, der zu keiner wirklichen Freundschaft fähig ist. Er überzieht Dich und andere mit negativen Kommentaren. Es ist nicht ersichtlich, welchen guten Zweck er mit seinem Denken und Handeln verfolgt. Vermutlich keinen.

    Es ist müssig darüber aus der Ferne zu spekulieren, warum er sich so verhält. Aber es scheint mir angebracht zu empfehlen: Halte Dich von ihm fern!

    Er zieht Dich nur runter. Und das kannst Du nicht brauchen, wenn Du doch schöne und gute Ziele verfolgst.

    Ich wünsche Dir viel Mut und viel Freude für Deinen guten Weg.

    Ach ja, gute Freunde, wirklich gute Freunde, wünsche ich Dir auch.

    LG, Nordrheiner
    * Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen sondern ewig leben.

    * Das Leben der Menschen, die auf Gott hören, gleicht einem Sonnenaufgang. Es wird heller und heller, bis es völlig Tag geworden ist. Aber das Leben derer, die Gott missachten, ist wie die finstre Nacht. Sie kommen zu Fall und wissen nicht, worüber sie gestolpert sind. (Sprichwörter 4, 19)

  3. #3
    Registriert
    Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    416
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   358

    Standard AW: Komische Freundschaft, was haltet ihr davon?

    Moin,` :-)

    was halte ich davon - ich denke, diese Person ist dir kein guter Freund. Halt dich möglichst fern von ihm. Der unterstützt dich nicht, er zieht dich runter, wenn es ihm zum Vorteil ist oder aus irgendwelchen Gründen gerechtfertigt erscheint, wird er dir schaden und dich verletzen.

    Zitat Zitat von Bard Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung was ich davon halten soll, er tut mir eigentlich sogar leid.
    Dass er dir leid tut, ja kann ich verstehen, so jemand kann auch einem leid tun, auch wenn man eine Idee davon hat, was sich hinter diesem Verhalten verbirgt. Allerdings sollte man sich hüten, zu denken der andere würde auf irgendein Verhalten verpflichtet, weil man in seine verletzte Seele blickt. Das ist nicht so!

    Ich finde es seltsam dass du schreibst "keine Ahnung, was ich davon halten soll". Ich denke, Du hast da schon eine Ahnung. Was hindert dich oder besser lässt dich zögern, diese Freundschaft aufzukündigen?

  4. #4
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2017
    Beiträge
    87
    Danke gesagt
    62
    Dank erhalten:   74

    Standard AW: Komische Freundschaft, was haltet ihr davon?

    Rechtsradikal, unfreundlich, macht andere Menschen runter und nutzt sie aus.... Und du weißt nicht was du davon halten sollst? Ich wüsste es.

  5. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Bard
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Anti-NSA Keller
    Beiträge
    198
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   74

    Standard AW: Komische Freundschaft, was haltet ihr davon?

    Wenn ich mir mein Post so durchlese und das was ihr geschrieben habt, wäre es logisch den Kontakt abzubrechen.
    Ich denke, darauf wird es sogar hinauslaufen. Momentan ist es etwas schwierig wegen meinen Job.
    Wurde ich die Freundschaft jetzt beenden, wäre sein Ego sicher sehr verletzt und das hätte für mich wohl mehr Nachteile.
    Wir arbeiten in der gleichen Firma, er hat schon bei einer anderen Person nicht gerade angenehme Sachen abgezogen: die Arbeit sabotiert, die Stundenzettel manipuliert usw..
    Den Job brauche ich noch für nen Monat damit ich die Voraussetzung für mein Abendgymnasium hab, danach werde ich den Job wechseln auch wegen meiner momentanen Gesundheit.

    Was mich traurig macht, die Freundschaft hielt sehr lange und er war nicht immer so wie er jetzt ist, zwar hatte er die Tendenz dazu aber es hielt sich in den Bereich "kleine Macken". Irgendwann hat alles ein Ende.

Anzeige


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige