Anzeige
Seite 3 von 9 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 41

Thema: Ungepflegtes Äußeres einer guten Freundin

  1. #11
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ungepflegtes Äußeres einer guten Freundin

    Zitat Zitat von Edy Beitrag anzeigen
    Ich dusche jeden Morgen bei zwei Grad, putze mir nach jedem Essen die Zähne, wasche mir tausend Mal am Tag die Hände, rasiere mich dauernd, renn zum Friseur, kein Fleck auf der Kleidung, sprüh mich dauernd ein mit irgend so nem Scheißdreck und und und, nur damit so ein scheiß thread nie über mich eröffnet wird, und wie viele Stunden hat der Tag?

    Ich sehe beschissener aus als würde ich das nicht alles tun, um nicht gemobbt zu werden und stigmatisiert, das ist Fakt.

    Die arme Freundin.
    Die arme Freundin? Arm ist sie, weil Menschen sich von ihr abwenden da sie stinkt und fettige Haare hat! Arm ist sie aber nicht, weil ich hier einen Thread eröffne, um zu fragen, wie ich es ihr sagen kann! Ich möchte mit ihr befreundet sein, weil sie ein toller Mensch ist und ich möchte nicht, dass sie wegen Dingen verletzt wird, die sie ändern kann mit ein wenig Körperpflege. Es geht mir nicht darum, dass sie meinem Style entspricht! Ich habe einige Freunde, die sich so unterschiedlich wie nur denkbar "stylen" und es geht mir sonstwo vorbei. Egal ist mir jedoch nicht, wenn einer meiner Freunde durch seinen unangenehmen Geruch Nachteile erleidet, da man nichts mit stinkenden Personen zu tun haben möchte.

    Wenn dich der Thread so stört, warum beteiligst du dich überhaupt?

  2. Anzeige

  3. #12
    Registriert Avatar von Katzenfräulein
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Hueco Mundo
    Beiträge
    1.627
    Danke gesagt
    1.435
    Dank erhalten:   1.425

    Standard AW: Ungepflegtes Äußeres einer guten Freundin

    Zitat Zitat von bird on the wire Beitrag anzeigen
    Nicht über sie mit anderen reden.
    Sondern mit ihr über das was die anderen reden und Du selbst empfindest.
    Sehe ich auch so.
    Niemand muss neben jemandem sitzen, der mit fettigen Haaren vor sich hinmüffelt.
    The trick is to keep breathing...

    (Komm) Komm, wir geh'n
    Komm, wir geh'n zusamm'n den Bach runter
    (Komm) denn ein Wrack ist ein Ort
    an dem ein Schatz schlummert

    "We are Facebook. Existence, as you know it, is over. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Resistance is futile."

  4. #13
    Edy
    Gast

    Standard AW: Ungepflegtes Äußeres einer guten Freundin

    Zitat Zitat von Rose Beitrag anzeigen
    Fettige Haare sind nun mal ekelhaft.
    Guck` ins Altenheim z. B.: alle tierisch gepflegt, akkurat und morgen sind sie tot.

    Denkst du allen Ernstes, dass das so wichtig ist, dass sie primär gut riechen bzw. aussehen?

  5. #14
    Sperata
    Gast

    Standard AW: Ungepflegtes Äußeres einer guten Freundin

    Zitat Zitat von Katzenfräulein Beitrag anzeigen
    Niemand muss neben jemandem sitzen, der mit fettigen Haaren vor sich hinmüffelt.
    Muss niemand, aber kann jeder, wenn er etwas vom anderen hält. TE, Du sagst, sie sei eine Deiner besten Freundinnen. Was heißt das? Denn im Folgenden sprichst Du nur von Feiern und man solle doch gepflegt aussehen usw. Ich finde, Du musst ihr gar nichts beibringen, sondern Dich entscheiden, ob Du zu ihr stehst oder nicht. Wenn sie doch eine beste Freundin ist. Dann sagt sie womöglich irgendwann, warum sie müffelt.

    Ansonsten bin ich hier bei Edy's lebenserfahrenem Sarkasmus, den er gewiss selbst nicht lustig meint.

  6. #15
    Registriert
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    144
    Danke gesagt
    36
    Dank erhalten:   37

    Standard AW: Ungepflegtes Äußeres einer guten Freundin

    Zitat Zitat von Edy Beitrag anzeigen
    "Gepflegt" ist so ein bescheuerter Begriff. Und "gut riechen" wir heutzutage oft mit irgendwelchen Mittelchen assoziiert, die uns halt so eingetrichtert werden, medial und so. Zähneputzen, Klamotten waschen, duschen usw. reicht wohl nicht mehr - gilt bereits "als ungepflegt".
    Ich glaube die TE hat das gleiche Verständnis von "gepflegt" wie du. Dass jemand unangenehm riecht kann ja noch sein, es gibt schließlich Leute, die unter so etwas leiden. Aber in Kombination mit immer fettigen Haaren und ungewaschener/immer der gleichen Kleidung (von der dieser Geruch evtl. noch mehr kommt als von ihr selbst), fällt finde ich schon unter das allgemeine Verständnis von ungepflegt.

    @TE:
    Ich glaube du solltest das ansprechen. Es geht dabei ja nicht nur darum, dass es dich stört. Aber wenn andere auch über sie reden und sie allgemein als unangenehm empfunden wird, dann schadet sie sich damit ja wirklich selbst. Vielleicht fällt ihr das selbst auch nicht wirklich auf wie ungepflegt sie rüberkommt. Und evtl merkt sie auch, dass andere sich von ihr fernhalten oder sie blöd anschauen, aber weiß nicht woran das liegt. Und das könnte wiederum dazu führen, dass sie sich nicht viel um ihr optisches macht, weil sie denkt, dass das doch "eh egal wäre".

    Du solltest es vielleicht irgendwie auf die "sanfte" Tour machen. Sprich sie darauf an, dass du es nicht böse meinst, aber dir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass der Rauchgeruch (das ist nicht ganz so persönlich) sich sehr unangenehm in der Kleidung festsetzt und sie das selbst vielleicht nicht riecht, aber das schon sehr auffällt.

    Ich weiß nicht wie kritikfähig sie ist und wie euer Verhältnis ist, deswegen weiß ich nicht ob es so gut ist direkt das duschen/waschen anzusprechen, das könnte sie sehr treffen und ist einfach ein heikler Punkt.

    Vielleicht würde es teilweise auch auf die andere Tour passen. Irgendetwas an ihr loben und sagen wie schön blabla ist und dass sie das doch mal betonen sollte. Oder ihr irgendeine Frisur oder so vorschlagen, die ihr stehen könnte.
    Ich glaube durchaus dass sowas auch dazu führt, dass man mehr aus sich macht, weil man sich dann nicht mehr denkt dass es doch "egal ist wie ich rumlaufe, die anderen beachten mich sowieso nicht".

    Ist natürlich reine Spekulation, vielleicht ist es ihr auch bewusst und einfach egal. Dann kannst du nicht viel machen und sie würde dich womöglich als oberflächlich ansehen.

    Im Endeffekt gibt es für sowas denke ich nicht die eine richtige Strategie, sondern ist sehr von der Person abhängig. Daher solltest du dir evtl. bevor du etwas sagst Gedanken machen woran das liegen könnte.

  7. Für den Beitrag dankt: Mathea

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in die Schwester einer guten Freundin
    Von LONESOME GENIUS im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 07:37
  2. Vertrauen einer guten Freundin zerstört
    Von bmwGTR im Forum Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 11:02
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 10:54
  4. Date mit einer guten Freundin...
    Von John Boy Toy im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 19:49
  5. Psychische Probleme einer guten Freundin
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige