Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: ich werde immer und immer wieder enttäuscht, ausgenutzt, nicht respektiert. warum?

  1. #1
    Julia28_Gast
    Gast

    Standard ich werde immer und immer wieder enttäuscht, ausgenutzt, nicht respektiert. warum?

    hallo, ich bin 28 und die tatsache, dass ich mir ständig irgendwelche falschen freunde anlache, zieht sich wie ein roter faden durch mein leben. seit ich denken kann, wurde ich immer nur ausgenutzt, verarscht, belogen und dann sitzengelassen von leuten, die sich als meine "freunde" betitelten.

    irgendwann legte ich dann meine naive gutmütigkeit ab und begann, mich gegen diverse verhaltensweisen zu wehren. da wurde ich dann fertiggemacht von wegen, wie ich überhaupt auf die idee käme, dass ich mich in der position befände, contra zu geben. und ich stand wieder da, ausgeschlossen und war die dumme.

    all dies führte dazu, dass ich seit einigen jahren keinerlei freundschaftliche kontakte mehr pflege. außer meinem partner, meiner familie und meinem hund habe ich niemanden mehr.

    im märz fing ich dann eine 6-monatige umschulung an, die wie schulunterricht abläuft. meine nebensitzerin, ich nenne sie mal katja, schien sich gleich sehr für mich zu interessieren und wir kamen ins gespräch, waren dann auch hin und wieder zusammen mittagessen und verstanden uns relativ gut. sie erzählte relcht viel aus ihrem leben und von ihren ansichten und ich dachte mir, vielleicht sollte ich es ja wirklich nochmal probieren, eine richtige freundschaft aufzubauen, da sie mir sehr ehrlich und bodenständig erschien.

    sie fragte mich auch öfters, ob ich mal lust hätte, sie zuhause zu besuchen, das gestaltete sich nur immer schwierig, da wir 120 km auseinanderwohnen und ich nachmittags nach dem unterricht noch arbeite.

    heute schrieben wir dann eine abschlussprüfung im PC-kurs und sollten den fertigen test dann auf einem laufwerk speichern, zu welchem wir während dieser prüfung alle vollen zugang hatten.

    da katja in PC-dingen nie sonderlich gut war, hatte sie ziemliche probleme bei dem test und flüsterte mich dann, als wir noch etwa 5 min zeit hatten an, ich solle ihr meine lösungen auf das offene laufwerk rüberschieben und sie würde diese datei dann unter ihrem namen neu abspeichern.

    ich sagte ihr klipp und klar nein, mache ich nicht, da ich nicht möchte, dass ich nachher noch eine 6 kassiere, weil es wohl offensichtlich ist, dass da was hin und hergeschoben wurde, wenn zwei leute exakt dieselben ergebnisse in demselben wortlaut haben.

    ich war also fertig mit dem test, speicherte ihn auf dem angegebenen laufwerk und ging auf die toilette. als ich wiederkam, sah ich plötzlich MEINE lösungen auf IHREM bildschirm. natürlich klickte sie den text sofort weg, als sie mich kommen sah, aber ich hatte dennoch geschnallt, dass sie sich meinen text einfach vom laufwerk gezogen hatte, obwohl ich es ihr untersagt habe, ihn zu verwenden.

    nachdem wir alle draußen waren, stellte ich sie dann zur rede und sie stritt es zuerst ab, wurde aber knallrot dabei und gab dann ganz kleinlaut zu, dass sie meine lösungen genommen hätte und es täte ihr ja so leid, es sei eine "kurzschlussreaktion" gewesen und ich müsse das doch verstehen, sie hätte mit der aufgabenstellung absolut nichts anfangen können, alles viel zu schwierig, blablabla.

    sie wollte mich dann so scheinheilig zum essen einladen, denn sie wolle ja nicht, dass ich "sie jetzt nicht mehr mag", doch als ich diese einladung ausschlug und ihr klar wurde, dass ich ernsthaft sauer war, zog sie beleidigt von dannen und meinte nur, man könne ja auch übertreiben, sich wegen so einer "lappalie" so aufzuregen.

    so und ich stehe nun da und wurde ein weiteres mal enttäuscht und habe zudem mal wieder gemerkt, wie wenig meine meinung und das, was ich möchte bzw. nicht möchte, respektiert wird. nämlich null komma null gar nichts. ich möchte mit dieser person nun ehrlichgesagt auch nichts mehr zu tun haben. warum auch, mein wort ist ja offensichtlich nicht wert und vertrauen kann ich ihr ebenfalls nicht. zudem hat sie mich, wenn wir pech haben, ziemlich in die sche*ße geritten, denn ich bin mir sicher, dass es auffallen wird, wenn wir dieselben lösungen haben in dem test, der für mich nunmal wichtig ist.

    ich verstehe es nicht, was mache ich so falsch? warum werden andere leute respektiert, während ich dauernd nur hintergangen und ausgenutzt werde? und was kann ich dagegen tun? bitte helft mir.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    19.02.2011
    Ort
    Rübennasenhausen
    Beiträge
    462
    Danke gesagt
    289
    Dank erhalten:   178

    Standard AW: ich werde immer und immer wieder enttäuscht, ausgenutzt, nicht respektiert. warum

    Weiß nicht, was ich zu Katjas Verhalten sagen soll. Okay finde ich es nicht, dass sie dich hintergeht und auf deine Kosten mogelt. Andererseits würde ich das mit dem Schummeln persönlich nicht so eng sehen. Erstmal - wenn der Kram auf dem offenem Laufwerk liegt, ist doch klar, dass sich da jeder von den fertigen Tests was runterziehen kann. Was sind das bitte für Methoden? Vielleicht kann man aber auch sehen, wer sich was runtergezogen und wer was hochgeladen hat - ich würde mir da an deiner Stelle keine großen Sorgen machen. Du weißt ja auch über das Thema Bescheid und könntest deine Antworten erklären.

    Ihr die Lösungen nicht zu geben, finde ich von dem Standpunkt aus verständlich, dass du dich nicht selber reinreiten möchtest. Mir wäre es egal gewesen, ob sie sich die zieht (auf Nachfrage von ihr), solang sie es umschreibt. Wenn der Lehrer das Laufwerk nicht sichert - sein Problem. Kann ich ja nicht für verantwortlich gemacht werden, was andere sich da ziehen.

    Davon abgesehen könnte ich mir vorstellen, dass du gewisse Dinge etwas zu ernst nimmst. Vielleicht erwartest du zuviel von den anderen. Ich könnte mir denken, dass es nicht schwer ist, dich zu enttäuschen. Und dass es schwer ist, mit dir warm zu werden, wenn du so zögerlich und zweifelnd an Freundschaften herangehst. Mochtest du Katja wirklich?

  4. #3
    Panthi
    Gast

    Standard AW: ich werde immer und immer wieder enttäuscht, ausgenutzt, nicht respektiert. warum

    Na ja, verarschen, ausnutzen usw. sind für mich sehr abstrakte Formulierungen - darunter kann ich mir jetzt noch nicht so viel vorstellen.
    Kannst du außer der Katja-Story noch andere Beispiele geben?
    Das mit Katja ging ja außérdem noch nicht lange. Hätte gerne ein Bsp., wo du mit den Leuten länger Kontakt hattest.

    Hast du irgendwann mal irgendwas erlebt, was dich so richtig gekränkt hat (also ich meine so sehr, dass sich das nicht einfach so ausradieren lässt?). Also irgendwas in Richtung Mobbing, Probleme in der Familie usw.?
    Niemand ist eigentlich grundlos so paranoid, skeptisch... empfindlich. (ich meine das nicht negativ).

  5. #4
    Registriert Avatar von Katzenfräulein
    Registriert seit
    20.01.2011
    Ort
    Hueco Mundo
    Beiträge
    1.801
    Danke gesagt
    1.548
    Dank erhalten:   1.597

    Standard AW: ich werde immer und immer wieder enttäuscht, ausgenutzt, nicht respektiert. warum

    Das Verhalten von Katja finde ich persönlich unter aller Sau. Ich kann gut verstehen, dass du da sauer warst.

    Inwieweit deine vorherigen Freundschaften verlaufen sind, kann ich nicht beurteilen.

    Es gibt leider aber immer wieder Leute für die man im Grunde immer nur ein Werkzeug ist.
    The trick is to keep breathing...

    (Komm) Komm, wir geh'n
    Komm, wir geh'n zusamm'n den Bach runter
    (Komm) denn ein Wrack ist ein Ort
    an dem ein Schatz schlummert

    "We are Facebook. Existence, as you know it, is over. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Resistance is futile."

  6. #5
    Panthi
    Gast

    Standard AW: ich werde immer und immer wieder enttäuscht, ausgenutzt, nicht respektiert. warum

    Mich würden die anderen Geschichten interessieren.

    Katja wirkt ja schon extrem ausnutzend. Sorry.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 21:16
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 09:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 15:20
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 18:57
  5. immer wieder enttäuscht...
    Von Catherine II im Forum Ich
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 10:31

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige