Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Freundschaft kaputt ?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    27
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Freundschaft kaputt ?

    Hallo,

    hoffe ihr könnt mir ne ehrliche Meinung zu geben.
    Es ist so, das ich ein wenig scheisse gebaut habe.

    Eine sehr gute Arbeitskollegin / Freundin wie auch immer, mit der ich sehr schöne 2 Jahre im Geschäft als auch Privat hatte, hat mir aufgrund das ich meinen alten Job verloren habe einen neuen bei ihrer ex Firma, wo sie u.a. sehr viele Freunde hat, da die meissten aus dem selben Ort kommen besorgt. Also im grossen und ganzen eher nen Familienbetrieb.

    Sie hatte sich riesig gefreut gehabt, mir zu helfen und wollte wieder mehr Kontakt, da dieser aufgrund meines verlassens der alten Firma kaum bzw. sehr wenig Kontakt hatte. Nur hin und wieder paar Telefonate.

    Sie bot mir sogar an, das wir zusammen ins Geschäft fahren, da die Firma grad um die Ecke ist und wir uns das wieder öfters sehen. Darauf hatte sie sich echt gefreut. Mich kannte in der Firma irgendwie jeder, nur ich nicht. Sie hatte viel gutes über mich erzählt und alle waren wie gesagt total net zu mir

    Nun ist es so, das mir das Arbeitszeiten dort ganz und gar nicht gefallen. Ich arbeite meisst von 06:30-19:00 Uhr fast ohne Pause, da das in der Spediton kaum möglich ist. Der Chef dutzt mich, obwohl ich diesen kaum kenne. Alle sind total net zu mir etc. Nun ist es so, das ich die letzten 3 Tage nicht mehr hin bin, weil es einfach zu hart ist. Schon klar, das ich das total ungern gemacht habe, aber mir meine Gesundheit noch am Herzen liegt und die Arbeitszeiten von 06:30-19:00 Uhr echt heftig sind. Sie hatte sich echt für mich reingehängt, musste nichtmal Zeugnisse etc vorlegen. Erst nur 7 Tage Probearbeiten und dann hätte ich einen Vertrag unbefristet bekommen. fühle mich total scheisse, weil sie mir echt geholfen hat und dann sowas. Auf der anderen Seite muss ich auch auf mich gucken und die Arbeitszeiten sind echt unakzeptabel auch wenn das alles gezahlt wird.

    Der Chef hatte mich am Freitag noch versucht anzurufen udn ne SMS in der drin stand, das ich den Vertag unterschreiben kommen kann etc, trotz der 3 Tage fehlens. Heute morgen kam wieder ein Anruf.

    Meine Freundin hatte mich auch angerufen, bin aber nicht dran gegangen. Nun hatte ich heute versucht sie zu erreichen, nun geht sie aber nicht ran.

    Weiss nicht was ich machen soll, mir hängt viel an der Freundschaft, allerdings möchte ich auch nicht körperlich an den Job kaputt gehen. Würde das ganze wenigtens im Rahem des machbaren sein, das würde ich diesen Job mit Handkuss annehmen. Zuvor hatte ich da ich viel Zeit hatte viel trainieren können Kraftsport und wieder einiges an Gewicht verloren, da der Job echt ans Limit geht. Desweiten ist es so, das wenn ich länger dabei bin noch früher ins Geschäft kommen müsste um die Fahrer zu planen. Das hiesse nochmals früher aufstehen, aber alles gegen Bezahlung.

    Mir ist klar, sie wird total enttäuscht sein und ehrlich gesagt, weiss sie das wenn der geringe Kontakt so weiter geht, die Freundschaft kaum noch zu halten ist. Habe eigentlich nur die Wahl zwischen den Job annehmen und körperlich kaputt gehen oder die Freundschaft zu verlieren, da sie privat sehr sehr viel Kontakt mit den Leuten dort in der Firma hat.

    Mein grosses Problem ist, das ich die Freundschaft nicht aufgeben kann. Waren viel zu schöne 2 Jahre und sie hatte mir so oft den Rücken gestärkt usw. Jedes mal wenn ich am Wochenende in nen Club gehe, muss ich an die denken wie schön es doch war, als wir beide dort waren. Versuche sie ja schon seit 4 monaten zu vergessen, geht aber nicht. Würde ich wenigstens einen Grund haben, dann wäre es vielleicht einfacher. Aber fühle mich dabei total scheisse, weil wir wie Bruder und Schwester waren, jeder wusste alles über den anderen und sie hatte mir so oft der Arsch gerettet und habe Ihr viel zu viel zu verdanken.

    Bitte um Hilfe, fühle mich total schlecht und das bei so einem guten Wetter und WM (
    Geändert von Stefan1986 (03.07.2010 um 14:50 Uhr)

  2. Anzeige

  3. #2
    Dr. Island
    Gast

    Standard AW: Freundschaft kaputt ?

    Lieber Stefan,

    *überleg* Also irgendwie scheint mich die Hitze bei uns wohl auch etwas zu sehr mitzunehmen, denn ich kann deinem Beitrag nicht so ganz folgen.

    Du hast durch deine sehr gute Freundin einen neuen Job bekommen, den du gesundheitlich nicht verrichten kannst. Wieso geht das nicht? Was hast du vorher gemacht? Kann man sich an den neuen Job nicht gewöhnen? Eventuell? Ich sage nicht, dass man in seinem Job überglücklich sein sollte, aber hey, du hast den mit Kusshand bekommen, bekommst den "voll" bezahlt und hast dort anscheinend ein gutes Arbeitsklima? Auch wenn ich vielleicht naiv klinge, aber kannst du das mit der körperlichen Komponente nicht ansprechen und fragen, ob man das arbeitsteiliger machen kann?

    Wo liegt das Problem mit deiner Freundin? Dass du sie auf Grund der Arbeitszeit nicht mehr so häufig siehst?

    Also ich brauche einfach mehr Infos, um dazu wirklich Stellung zu beziehen.

    Viele Grüße
    Dr. Island

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    27
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Freundschaft kaputt ?

    Zitat Zitat von Dr. Island Beitrag anzeigen
    Lieber Stefan,

    *überleg* Also irgendwie scheint mich die Hitze bei uns wohl auch etwas zu sehr mitzunehmen, denn ich kann deinem Beitrag nicht so ganz folgen.

    Du hast durch deine sehr gute Freundin einen neuen Job bekommen, den du gesundheitlich nicht verrichten kannst. Wieso geht das nicht? Was hast du vorher gemacht? Kann man sich an den neuen Job nicht gewöhnen? Eventuell? Ich sage nicht, dass man in seinem Job überglücklich sein sollte, aber hey, du hast den mit Kusshand bekommen, bekommst den "voll" bezahlt und hast dort anscheinend ein gutes Arbeitsklima? Auch wenn ich vielleicht naiv klinge, aber kannst du das mit der körperlichen Komponente nicht ansprechen und fragen, ob man das arbeitsteiliger machen kann?

    Wo liegt das Problem mit deiner Freundin? Dass du sie auf Grund der Arbeitszeit nicht mehr so häufig siehst?

    Also ich brauche einfach mehr Infos, um dazu wirklich Stellung zu beziehen.

    Viele Grüße
    Dr. Island

    Hallo,

    vielen lieben Dank für die Antwort.

    Also ich habe Speditionskaufmann gelernt und bin eigentlich eher im Bereich Verzollung, Dokumentenerstellung etc. gut. Habe auch kein Problem mal auf die Halle zu gehen und Pakete zu belabeln.

    Nun habe ich das Problem, das ich eher den ganzen Tag unten in der Halle bin, weil da Not am Mann ist.

    Ich habe wie gesagt kein Problem die Arbeit zu verrichten, macht ja auch Spass und bin froh eine Arbeit zu haben. Aber wirklich bei den Arbeitszeiten

    06:30 - 19:00 Uhr, bin ich auf der Halle, habe Paletten zu fahren oder Sendungen zu labeln. Hinzu noch Fahrer einzuteilen und viel viel Telefonkontakt mir Fahrern und Kunden. Das ist ein Job wo immer angespannt bist.

    Wenn ich länger in der Firma bin, ist geplant das ich dann oben im Büro bin und wenn Not am Mann ist unten aushelfen.

    Habe eine Woche testweise gearbeitet und bin fix und fertig. Das ganze schlaucht schon sehr und ein Privatleben habe ich keines mehr. Mein Tagesablauf ist Arbeiten bis 19:00 Uhr, dann heim fahren was essen und schlafen gehen. Das wichtige Training im Studio kann ich so eh nicht machen, was mir sehr fehlt.


    Mit der Freundin ist das so. Sie hat sehr grossen Kontakt auch Privat mit den Angestellten in der Firma. Ihr Freund ist eh gegen mich und möchte nicht das sie mit mir Kontakt hat, aus welchen Gründen auch immer. Würde ich in der Firma sein, hätte ich zwangsläufig wieder Kontakt mit ihr. Was mich sehr freuen würde. Wir hatten als wir beide in der selben Firma waren sehr viel Kontakt auch Privat. Kenne mittlerweile die ganze Familie durch Gartenpartys. Ich denke halt ihr Freund sagt sich so, wieso triffst du dich mit ihm, wenn ich nicht mehr in der selben Firma seit. Er sieht mich eher als Konkurenz und da muss die leider mitspielen. Sie hat ja auch nach 9 Jahren Beziehung mit ihm und ne Eigentumswohnung nicht viel alternativen.

    Weis nicht was mich machen soll, wenn ich ünerhaupt noch mal ne Chance auf Bereinigung habe. Habe was einzig gut ist, noch einen anderen Job in Aussicht. Aber wie oben geschrieben, mir liegt viel an der Freundschaft und wenn ich den Job nicht nehme, vorausgesetzt ich bekomme nochmal die Chance dann denke ich wird die Freundschaft nicht mehr halten.

    Ich sage es nochmal. Bin überhaupt nichts Arbeitsfaul etc. Bin sehr engagiert und würde alles tun, allerdings nichts was mich auf langer sicht körperlich nieder macht. Weil das ist es zuviel Hinzu kommt noch, das das Büro 24/7 erreichbar ist und ich was ich denke dann auch am Wochenende dort bin. Das aber alles noch weit in die Zukunft geredet. Ausserdem muss ich dann wenn ich den Vertrag unterzeichne, meiner Verpflichtung nachgehen und kann es mir dann nicht erlauben zu kündigen. Das ganze ist echt ne Scheiss Situation.
    Geändert von Stefan1986 (03.07.2010 um 17:24 Uhr)

  5. #4
    Dr. Island
    Gast

    Standard AW: Freundschaft kaputt ?

    Das ist immer dumm, wenn die Partner der platonischen Freunde etwas gegen einen haben. Oder hat er Grund dazu, etwas gegen dich zu haben?

    Das mit der Arbeit: hmmm... das ist auf jeden Fall kein 8h-Tag. Würde sich das auf die Dauer ändern? Aber ist das nicht an sich normal, dass man mal mehr arbeiten geht? Wieso kannst du nicht nach der Arbeit trotzdem noch mal trainieren kann, ein einziges Mal müsste das doch zu schaffen sein.

    Als Student hat man häufig auch Vorlesungen und Seminare von 8-21 Uhr. Ich hatte es häufiger. Und bin dann zwischendurch noch mal arbeiten gegangen. Klar, ich hatte so einen Uni-Tag nicht die vollen Werktage, aber wenn ich dann keine Uni hatte, war ich arbeiten. Also 24 SWS + 15-20 h arbeiten... + noch die ganze Vor- und Nachbereitung, die Fahrtzeiten usw. Ich weiß also auch, wie das ist, wenn man nonstop beschäftigt ist.

    Du musst halt gucken, wo du deine Prioritäten legst.

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    27
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Freundschaft kaputt ?

    Hi,
    ich hatte das letztens auf Halloween richtig gemerkt. Er hatte die hingefahren wo ich gewartet habe. Da hat man gemerkt, das er nicht will, das wir uns treffen und sie hatten sich netmal auf wiedersehen gesagt nur die Autotür zugeklatscht. Auch als ich zu ihm Hi sagte, hat er zwar zurück Hi gesagt , allerdings mich nicht angeguckt. Auch an der letzten Grillparty hat er mich ziemlich oft beobachtet als wir uns unterhalten haben. Ich merke ihr an, das sie leider wegen mir ziemlich oft Streit haben. Wenn ich ehrlich bin, würde ich wenn sich meine Freundin ziemlich oft mit einer männl. Person trifft auch genervt sein. Zudem man ja auch noch dort Alkohol trinkt und dann eh alles möglich ist. Früher hatte sie den Grund gehabt und sagen können wir arbeiten zusammen. Nun leider ist es nicht mehr so. Finds echt schade, da ich nicht jemand bin, der eine 9 jähr. Beziehung der beiden kaputt machen will. Möchte nur die Freundschaft aufrecht erhalten.
    Zum Thema Arbeit, ist es so. Ich stehe da ständig unter Strom und Stress. Musst dir so vorstellen. Wenn die Telekom einen Auftrag erteilt. Muss der Fahrer mit dem Paket spätestens 30min abfahren. Das heisst für mich wenn die Telekom will, das ein Päckchen von Dortmund nach Hamburg muss, dann muss ich einen Fahrer finden welcher bereit ist das zu fahren. Wenn das nicht geschieht, muss ich die Reise antreten, da der Kunde dann weg ist. Leider ist der Kunde GOTT in der Firma. Das ganze ist echt nicht einfach. Würde ich wenigstens wissen, wann ich Feierabend habe. Kann das alles nicht planen, da das ganze von Tag zu Tag unterschiedlich ist.
    Wenn ich noch mitbekomme, das die Person welche mich anlernt auch am Wochenende in der Firma ist und meisst schon um 05:00 morgends in der Firma ist, dann bekomme ich jetzt schon nen echt schlechtes Gefühl. Ich bin noch jung und habe echt keine Lust mich kaputt zu machen. Ich denke ja auch an die Zukunft. Wie soll das weiter gehen wenn ich mal wieder ne Freundin habe. Das ist echt nicht machbar.
    Also leider hat die sich bisher nach meinen versuchten Anruf nicht gemeldet. Ich hoffe da kommt noch was
    Wird sicherlich total entäuscht sein, was ich verstehe. Ich kann jetzt nur abwarten und hoffen. Weiss net was ich machen soll. Bin ratlos, aber auch selber Schuld.
    Geändert von Stefan1986 (03.07.2010 um 19:04 Uhr)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Freundschaft kaputt? :(
    Von cowgirl im Forum Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 22:43
  2. Freundschaft kaputt??
    Von Shea im Forum Freunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 23:31
  3. Freundschaft kaputt wegen mir :(
    Von Darkface im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 20:01
  4. Freundschaft kaputt?
    Von Kevin99 im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 19:31
  5. Freundschaft kaputt??
    Von Shea im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 17:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige