Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Brauche dringend finanzielle Hilfe

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Brauche dringend finanzielle Hilfe

    Ich habe das Problem, ich bin am 16.01.2006 umgezogen und habe Sozialhilfe beantragt. Ich bin alleinerziehende Mutter von einem Kind, und bin mit meinem Freund zusammengezogen mit dem ich seit vier Monaten eine Wochenend /Fernbeziehung führe. Er verdient 1200.-Euro Netto und hat 50.000.-Euro Schulden. Das Sozialamt hat mir die Hilfe gestrichen, sie sagen er würde zuviel verdienen. An wen kann ich mich wenden der mir Geld leiht bis ich was kriege bekomme ja nirgendwo einen Kredit. Brauche so schnell wie möglich was habe keine Windeln mehr usw.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Micky II
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    3.059
    Danke gesagt
    156
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: Brauche dringend finanzielle Hilfe

    Hi,

    wenn das Sozialamt für dich kein Geld mehr bezahlt, ist das ok, da du ja in einer eheähnlichen Gemeinschaft lebst und dein Freund genug Geld verdient. Dass er Schulden hat, so traurig das auch ist, dafür muss nicht die Allgemeinheit aufkommen.

    Was dir allerdings seitens des Sozialamtes zusteht ist der Mietanteil für dein Kind, sowie Beihilfe zum Lebensunterhalt für das Kind. Das kann das Sozialamt dir nicht streichen, sofern dein Freund nicht der leibliche Vater deines Kindes ist. Er müsste dann nur eine schriftliche Erklärung abgeben, dass er nicht bereit ist, für den Unterhalt des Kindes aufzukommen.

    Also, wenn dein Freund nicht der Vater des Kindes ist, unbedingt nochmal beim Sozialamt vorsprechen und Beihilfe zum Lebensunterhalt für das Kind beantragen.
    Liebe Grüße
    Micky II

    <<< Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!>>>

    <<<Nicht behindert sein ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann!
    (Richard v. Weizsäcker)>>>

  4. #3
    Registriert Avatar von Micky II
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    3.059
    Danke gesagt
    156
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: Brauche dringend finanzielle Hilfe

    Hab noch was vergessen, sollte das Sozialamt allerdings schon für das Kind bezahlen und es wurde nur deine Hilfe gestrichen, dann sollte dein Freund mal bei der Schuldnerberatung vorsprechen, um die Rückzahlung der Schulden auf ein Level zu bringen, wo noch etwas zum Leben übrigbleibt.
    Liebe Grüße
    Micky II

    <<< Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!>>>

    <<<Nicht behindert sein ist kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann!
    (Richard v. Weizsäcker)>>>

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Brauche dringend finanzielle Hilfe

    Zitat Zitat von Sonni1
    Ich habe das Problem, ich bin am 16.01.2006 umgezogen und habe Sozialhilfe beantragt. Ich bin alleinerziehende Mutter von einem Kind, und bin mit meinem Freund zusammengezogen mit dem ich seit vier Monaten eine Wochenend /Fernbeziehung führe. Er verdient 1200.-Euro Netto und hat 50.000.-Euro Schulden. Das Sozialamt hat mir die Hilfe gestrichen, sie sagen er würde zuviel verdienen. An wen kann ich mich wenden der mir Geld leiht bis ich was kriege bekomme ja nirgendwo einen Kredit. Brauche so schnell wie möglich was habe keine Windeln mehr usw.
    Dein Freund kann auch Private Insolvenz Anmelden, dieses sollte er aber nur über einen Rechtsanwalt machen. Schuldnerberatungen dauern zu lange und schon garkeine nehmen die zusätzlich Geld wollen. Die Kosten beim Anwalt halten sich wirklich in Grenzen. Habe ich auch so gemacht. Nach 6 Jahren gibt es die echte Chance auf einen neu Anfang in Finanzieller hinsicht

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Brauche dringend finanzielle Hilfe

    AW: Brauche dringend finanzielle Hilfe

    --------------------------------------------------------------------------------

    Zitat:
    Zitat von Sonni1
    Ich habe das Problem, ich bin am 16.01.2006 umgezogen und habe Sozialhilfe beantragt. Ich bin alleinerziehende Mutter von einem Kind, und bin mit meinem Freund zusammengezogen mit dem ich seit vier Monaten eine Wochenend /Fernbeziehung führe. Er verdient 1200.-Euro Netto und hat 50.000.-Euro Schulden. Das Sozialamt hat mir die Hilfe gestrichen, sie sagen er würde zuviel verdienen. An wen kann ich mich wenden der mir Geld leiht bis ich was kriege bekomme ja nirgendwo einen Kredit. Brauche so schnell wie möglich was habe keine Windeln mehr usw.

    Dein Freund kann auch Private Insolvenz Anmelden, dieses sollte er aber nur über einen Rechtsanwalt machen. Schuldnerberatungen dauern zu lange und schon garkeine nehmen die zusätzlich Geld wollen. Die Kosten beim Anwalt halten sich wirklich in Grenzen. Habe ich auch so gemacht. Nach 6 Jahren gibt es die echte Chance auf einen neu Anfang in Finanzieller hinsicht

    dazu sei gesagt dass dies dann aber eilt ! das insolvenz gesetz soll nähmlich 2007 geändert werden !! das verfahren dauert dann 8 jahre und die restschuldbefreiung soll wegfallen..zu bedenken ist auch dass vor dem eigentlichen verfahren eine aussergerichtliche einigung versucht werden muss erst wenn diese scheitert gehts in die nächste runde ..das kann zeitlich ohne weiteres ein halbes jahr dauern..

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend finanzielle Hilfe!!!!
    Von Dennis im Forum Finanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 18:22
  2. Brauche dringend finanzielle Hilfe!!
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 19:52
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 20:58
  4. Brauche dringend finanzielle Hilfe
    Von Sonni1 im Forum Willkommen!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 11:59

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige