Anzeige
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: Eilverfahren nach Autounfall

  1. #16
    Uri
    Uri ist gerade online
    Registriert
    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    649
    Danke gesagt
    137
    Dank erhalten:   449

    Standard AW: Eilverfahren nach Autounfall

    Zitat Zitat von Blaumeise Beitrag anzeigen
    Mal aus Interesse noch eine Frage dazu:
    Der Paragraph besagt: „Zum Ersatz der Kosten der Sozialhilfe ist verpflichtet, wer nach Vollendung des 18. Lebensjahres für sich oder andere durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten die Voraussetzungen für die Leistungen der Sozialhilfe herbeigeführt hat.[...]
    Es ist ja im Falles des TE noch nicht geklärt ob vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vom Unfallverursacher vorliegt. Zahlt das Amt trotzdem? Wenn ja, was passiert, wenn heraus kommt, dass kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vorlag?
    Das vorsätzliche oder grob fahrlässige Verhalten bezieht sich natürlich auf den Antragsteller und nicht auf eine dritte Person, die den Antragsteller geschädigt hat.

  2. Anzeige

  3. #17
    Moderator Avatar von Darknessgirl
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    1.424
    Danke gesagt
    99
    Dank erhalten:   465

    Standard AW: Eilverfahren nach Autounfall

    Beschleunigen kann man das Verfahren eigentlich nicht groß, nur dafür sorgen, dass alle Unterlagen sofort und vollständig vorliegen.

    Recht schnell geht es meistens mit einem Gutachter, da dann die Schäden sachgemäßer und ohne Diskussionen festgestellt werden.

    Man kann dagegen vorgehen, wenn es unnötig lange dauert, so sollte eine Versicherung ca. 4 Wochen, nachdem der Schden festgesetzt ist, in Zahlung gehen. Bis dahin muss man aber leider vorstrecken. Dauert es unverhältnismäßig länger, kann man einen Aufschlag verlangen, aber das auch nicht im Voraus.

    Also am besten immer wieder nachhaken und hartnäckig bleiben.
    "Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber vieles überschauen." [Lil Dagover]

  4. #18
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    29
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Eilverfahren nach Autounfall

    Sorry für die späte Rückmeldung. Ich war nochmal im Krankenhaus.

    Also die 4 Wochen sind längst um. Bis jetzt ist noch kein Geld geflossen.

    Meiner Bekannten wurde übrigens bisher nichtmal der Schaden am Auto ersetzt, obwohl die Schuldfrage eindeutig ist.
    Das zieht sich alles ewig hin...

    Hab noch einen Kurzzeitkredit aufnehmen können. Die Konditionen waren nicht gut aber ich hatte keine Auswahlmöglichkeit, da ich keine Sicherheiten habe.

    Was meinst du mit, nicht vollumfänglich entschädigt? Das wär richtig Mist, denn ich muss das geliehene Geld wieder zurück zahlen.

    Die Krücken hab ich bei Kleinanzeigen gekauft, weil es in der Patienteninformation vor der OP hiess, bringen Sie zwei Unterarmgehstützen mit. Habe kein Rezept dafür bekommen. Hab das Dokument aber noch und den Nachrichtenverlauf von Kleinanzeigen.

  5. Für den Beitrag dankt: katie83

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Nach Autounfall null Unterstützung vom Ehemann
    Von Weltwundergang im Forum Liebe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 13:22
  2. Bedrückt nach 2. Autounfall.
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 15:57
  3. alleiniges sorgerecht im eilverfahren?
    Von fallen-angel78 im Forum Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 20:45
  4. Eilverfahren Was bewirkt es?
    Von Okooy im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 10:53
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 22:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige