Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 23

Thema: Finanzielle Not wird immer größer...

  1. #6
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.407
    Danke gesagt
    446
    Dank erhalten:   1.625

    Standard AW: Finanzielle Not wird immer größer...

    Ich sehe da noch eine weitere Problematik - wie soll es nach abgeschlossenen Studium weitergehen.....?
    Ich vermute, es wird sehr schwer sein - denn mit über 30 sind die Chancen noch schlechter wie bei der Altersgruppe 20+. Ein Studium hat nicht mehr den Wert, wie es vor einigen Jahren war - die Zahl derer, die als Studierte Jobs machen, die früher von Hauptschulabgängern besetzt waren wird immer mehr.....wenn sie dann überhaupt einen Job finden. Auszubildende haben mittlerweile die bessere Startposition.
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  2. Für den Beitrag dankt: Schroti

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert Avatar von Bodenschatz
    Registriert seit
    16.06.2018
    Ort
    Kreis Viersen Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    1.490
    Danke gesagt
    167
    Dank erhalten:   404

    Standard AW: Finanzielle Not wird immer größer...

    Zitat Zitat von Petra47137 Beitrag anzeigen
    Ich sehe da noch eine weitere Problematik - wie soll es nach abgeschlossenen Studium weitergehen.....?
    Ich vermute, es wird sehr schwer sein - denn mit über 30 sind die Chancen noch schlechter wie bei der Altersgruppe 20+. Ein Studium hat nicht mehr den Wert, wie es vor einigen Jahren war - die Zahl derer, die als Studierte Jobs machen, die früher von Hauptschulabgängern besetzt waren wird immer mehr.....wenn sie dann überhaupt einen Job finden. Auszubildende haben mittlerweile die bessere Startposition.
    Ob sie darüber jetzt nachdenken soll?
    Im Moment ging es eher um Hunger und Grundbedarf.
    Hoffentlich meldet sie sich mal zurück...

  5. #8
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.407
    Danke gesagt
    446
    Dank erhalten:   1.625

    Standard AW: Finanzielle Not wird immer größer...

    Zitat Zitat von Bodenschatz Beitrag anzeigen
    Ob sie darüber jetzt nachdenken soll?
    Im Moment ging es eher um Hunger und Grundbedarf.
    Hoffentlich meldet sie sich mal zurück...
    ich denke schon, das vorausschauendes Denken die Gegenwart beeinflußen kann, hier speziell in dem Sinn - den Fokus auf eine existenzabsichernde Möglichkeit zu richten - in Form eines Jobs
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  6. Für den Beitrag dankt: Schroti

  7. #9
    Registriert
    Registriert seit
    29.09.2018
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.167
    Danke gesagt
    355
    Dank erhalten:   890

    Standard AW: Finanzielle Not wird immer größer...

    Darf ich Dich einmal fragen, welche Art Krebs du hast mit 4x Rezidiv? NHL oder Hodgkin? In der Beziehung könnte ich Dir Ratschläge geben aus grundeigener Erfahrung.

    Du hast einen Post im Willkommen, einen Post, wo Du Dich über die Zeitangabe im Forum beschwerst und dann ganze zwei Threads, die sich mit Deiner prekären finanziellen Situation befassen, damit es auch jeder mitbekommt, gepostet. Beide mit einem EP, das einem ja das Herz zerreißen muß. Ansonsten von Dir Funkstille, Tage, obwohl es so brennt. Hoffentlich kannst Du aus den Ratschlägen etwas für Dich herausziehen, aber da Du schon über 30 bist und studierst, ist vielleicht der richtige Tip noch nicht dabei gewesen.
    Möglicherweise möchtest Du Dich ja nochmal äußern.
    Ich wäre schon gespannt.

  8. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    13
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Finanzielle Not wird immer größer...

    Danke für die Antworten und Entschuldigung für die späte Rückmeldung aber ich habe nur selten Internet. Das Studium abzubrechen, um mich mit Gelegenheitsjobs durchzuschlagen kommt für mich definitiv nicht in Frage. Ich arbeite neben dem Studium, soviel ich kann aber diese Jobs sind i.d.R. nicht gut vergütet. Wenn ich abbreche stehe ich ohne Studienabschluss und Ausbildung da, was meine Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht verbessert. Abgesehen davon benötige ich den Abschluss, für die berufliche Richtung, die ich Einschlagen möchte.

    Die Tipps mit Essen was die Natur her gibt, finde ich prima. Danke dafür! Manche Dinge habe ich früher auch schon ausprobiert. An manche Gebiete, wie zB. Pilze sammeln, traue ich mich (noch) nicht ran.

    25kg Säcke Möhren o.ä. nunja... ich glaube leider nicht, dass ich eine solche Menge so schnell verarbeiten könnte, ohne das es verdirbt. Kochen und dann einfrieren kann ich, mangels Gefrierschrank leider nicht. Vom Bäcker bekomme ich ab und zu alte Brötchen zum "Enten füttern".

    Ich bin auf der Suche nach Tipps, wie ich finanziell über die Runden komme, damit ich mein Studium abschließen kann.

    Zum Alter: was soll ich daran ändern? Ich möchte auch deshalb mein Studium zu Ende bringen und möglichst schnell einen vernünftigen Job finden.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 11:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 21:44
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 17:34
  4. Seelischer Schmerz wird immer größer
    Von Illuminatus im Forum Trauer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 21:44

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige