Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Thema Kindergeld

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Thema Kindergeld

    Hallo ihr Lieben,

    bin ganz neu hier und hab gleich mal eine Frage bzgl. des Kindergeldes (ab 18-25).
    Ich war nun die ganze Zeit auf Ausbildungssuche, deshalb bekam ich weiterhin Kindergeld für mich gezahlt.
    Bin nun seit März verheiratet und in der 33 ssw. Würde natürlich trotzdem gerne noch eine Ausbildung machen. Meint ihr ich kann in diesem Fall trotz dessen weiterhin KG für mich selbst beziehen?


    Liebe Grüße

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.407
    Danke gesagt
    446
    Dank erhalten:   1.625

    Standard AW: Thema Kindergeld

    Du bist verheiratet und von daher - Nein, zumal das Kindergeld nur an Elternteile gezahlt wird - man selbst hat keinen Anspruch darauf.
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    87
    Danke gesagt
    720
    Dank erhalten:   88

    Standard AW: Thema Kindergeld

    Du musst auf jeden Fall der Familienkasse mitteilen, wann du in Mutterschutz gehst. Ob ab diesem Zeitpunkt dein KG weiter gezahlt wird, weiss ich nicht. Aber wenn du in Elternzeit gehst, bekommst du kein KG mehr fuer dich.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    87
    Danke gesagt
    720
    Dank erhalten:   88

    Standard AW: Thema Kindergeld

    Zitat Zitat von Petra47137 Beitrag anzeigen
    Du bist verheiratet und von daher - Nein, zumal das Kindergeld nur an Elternteile gezahlt wird - man selbst hat keinen Anspruch darauf.
    Mit Abzweigungsantrag hat man Anspruch. Ob man verheiratet ist, spielt keine Rolle.

  6. Für den Beitrag danken: Lysbona, Schroti

  7. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    01.07.2019
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Thema Kindergeld

    Zitat Zitat von finnie Beitrag anzeigen
    Mit Abzweigungsantrag hat man Anspruch. Ob man verheiratet ist, spielt keine Rolle.

    der Abzweigungsantrag besteht bzw. bestand.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kindergeld nur bis 25 ???
    Von Unknown92 im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 10:13
  2. Kindergeld
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 17:44
  3. Kindergeld
    Von jimbo im Forum Finanzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 14:45
  4. Kindergeld
    Von Susi1980 im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 08:11
  5. Kindergeld
    Von Schnuffi im Forum Finanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 12:17

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige