Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Partnerprogramm in Blog intergrieren - Erfahrungen?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    15.01.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    74
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   10

    Standard Partnerprogramm in Blog intergrieren - Erfahrungen?

    Ich schreibe schon seit Jahren einen Blog rund um die Themen gesunde Ernährung, biologische Lebensführung und wie man im Alltag damit umgeht. Läuft auch sehr gut und ich erreiche damit schon einige User.
    Es nimmt aber immer mehr Zeit in Anspruch, auch weil die Fragen der User immer mehr werden. Hauptsächlich wollen die Menschen wissen um welche Produkte es sich handelt und wo genau man die herbekommen kann. Bis jetzt vermeide ich es immer so gut es geht Werbung zu machen. Auch aus Angst so einige User zu verschrecken. Mir scheint aber so als würden die User es wirklich wissen wollen. Daher habe ich jetzt mal nachgesehen ob sich Partnerprogramme in den Blog integrieren lassen würden.
    Denkt ihr könnte das von den Usern angenommen werden?
    Sind hinter den Partnerprogrammen seriöse Anbieter?
    Wenn man somit auch ein wenig die Ausgaben für den Blog reduzieren kann, sage ich natürlich auch nicht Nein dazu

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    96
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Partnerprogramm in Blog intergrieren - Erfahrungen?

    Schön, dass du ein Hobby hast, das dich so erfüllt! Dass solche Themen momentan viele ansprechen, glaube ich gerne. Penetrante Werbung mag natürlich wirklich keiner, aber ich glaube nicht, dass man grundsätzlich ganz auf Werbung verzichten muss. Warum auch? Von Empfehlungen kann ja jeder profitieren und du scheinst ja auch danach gefragt zu werden. Wenn du dich entscheidest an so einem Partnerprogramm teilzunehmen, gehe halt transparent damit um, dann sollte das schon passen, denke ich.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.01.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    74
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   10

    Standard AW: Partnerprogramm in Blog intergrieren - Erfahrungen?

    Ja, die Idee stammt jetzt mehr oder weniger nicht von mir. Mir schrieben ja viele sie würden gerne wissen wo ich da her habe und um welches Produkt es sich jetzt genau handelt. Ich habe es bisher eben nicht so gemacht, dass ich das einfach so gesgat habe. Und da mir jetzt immer mehr User folgen, wird der Aufwand zur Befragen der Anfragen natürlich immer mehr. Zumindest diese Fragen möchte ich damit gleich gar nicht aufkommen lassen. Bleibt dann auch mehr Zeit zur Beantwortung der anderen Themen.
    Mir ist der Austausch eben sehr wichtig, denke das bindet die User mehr ein und ich profitiere auch weil ich so Themen vorgeschlagen bekomme, über die ich dann schreiben kann.
    Wenn würde ich da ganz transparent mit umgehen und es auch den Usern sagen. Würde ihnen auch erklären, dass eben sehr viel Zeit gespart wird wenn ich es so mache.
    Wenn dann auch noch meine Ausgaben gedeckt sind, bin ich schon sehr froh.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    96
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Partnerprogramm in Blog intergrieren - Erfahrungen?

    Die Anzahl der Leser macht natürlich einen Unterschied. Wenn es nur fünf oder zehn sind, kann man leichter auf alle Nachfragen eingehen, als wenn es 500 oder 5000 Leser sind. Und klar, wenn du einen Blog betreibst, geht es ja eigentlich um deine Themen und nicht nur darum Fragen anderer Leute zu beantworten. Wenn man das so lösen kann, dass kaum Fragen offen bleiben oder man Quellen angibt, bei denen man sich weitergehend informieren kann, ist das bestimmt ein guter Lösungsansatz.

    Der zwischenmenschliche Austausch muss ja trotzdem nicht auf der Strecke bleiben, sondern kann sich auf das Wesentliche Fokussieren. Dass du mit deinem Blog die Kosten, die entstehen, durch Einnahmen decken möchtest, finde ich nachvollziehbar. Ein vernünftig geführter Blog mit gut recherchierten Inhalten ist bestimmt auch ein gewisser Aufwand. Was ist das eigentlich für ein Affiliate Programm, über das du nachdenkst?

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.01.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    74
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   10

    Standard AW: Partnerprogramm in Blog intergrieren - Erfahrungen?

    Vor allem wenn von 100 Anfragen, 50 sich nur darum drehen wo man das Produkt herbekommt und wie viel es kostet. Da ist es dann schon viel einfacher direkt darauf hinzuweisen. Du hast auch recht, dass man da ja noch viel mehr Informationen bekommen kann auf den verlinkten Seiten, das würde mir dann natürlich auch noch mehr entgegenkommen. Dann bleiben wirklich nur mehr die Anfragen, die ich wirklich selbst beantworten muss. Nicht jetzt, dass sich etwas gegen den Austausch hätte nur sind das halt zu 90% immer die gleichen Fragen, die könnte man so leicht beantworten und sich auf die offenen Fragen kümmern.

    Bei mir dreht es ich um das Plantocaps Partnerprogramm. Ich habe von denen sehr viel Produkte und nutze die teilweise schon seit Jahren selbst. Da schreibe ich dann immer wieder einige Artikel. Z.B. was jetzt bei Erkältungen hilft und was man tun kann gegen Erkältungen. Dann verweise ich halt gerne auf die Produkte weil sie natürlich sind und nicht nur aus Chemie bestehen. Also ich habe da schon selbst gute Erfahrungen mit den Produkten gemacht, daher kann ich da auch selbst meine Eindrücke schildern.

    In erster Linie geht es mir um die Zeitersparnis und den geringeren Aufwand für mich. Sollten dann die Produkte auch noch gut ankommen und mir bleibt am Ende des Tages noch was über, freue ich mich natürlich darüber. Würde es dann auch als Anerkennung sehen weil ich offen und ehrlich über meine Erfahrungen schreibe und diese dann auch angenommen werden. Ein bisschen Bestätigung durch andere ist das dann schon

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Blog schreiben und PM
    Von Eisblume* im Forum Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2019, 18:44
  2. blog-frage
    Von sonnenl im Forum Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 13:41
  3. Wie ist das im Blog?
    Von Acromantula74 im Forum Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 15:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige