Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 21

Thema: Mein Vater nimmt mich finanziell aus, ich weiß nicht mehr weiter

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    60
    Danke gesagt
    52
    Dank erhalten:   26

    Standard Mein Vater nimmt mich finanziell aus, ich weiß nicht mehr weiter

    Ich kann nicht mehr und ich weiß echt nicht mehr weiter…
    Mein Vater ist Narzisst mit extremer Verlustangst. Seit ich denken kann manipuliert er die Leute um sich herum und macht sie finanziell von sich abhängig, damit sie ihm nicht einfach den Rückenzukehren können. Er hat das auch bei mir gemacht. Ich bin jetzt 21 und habe 3000 Euro Schulden bei ihm. Ich war eine Zeit lang arbeitslos (unnötigerweise),denn ich wusste nicht was ich aus meinem Leben machen will. Damals wollte ich mir irgendeinen Job suchen, aber mein Vater hat mir eingeredet, dass ich mireine Auszeit nehmen soll und sogar ins Ausland fahren soll zur „Selbstfindung“. Er zahlte mir damals jeden Monat 450 Euro und für den Urlaub 1000 Euro. Er stellte mich dafür in seinem Büro an, ich musste aber nicht arbeiten.
    Auch ein Auto hat er mir zur Verfügung gestellt. Jedes Mal wenn ich aber etwas getan habe was ihm nicht passte, nahmer mir das Auto wieder weg.
    Auch arbeitete mein Freund bis vor kurzem noch bei ihm (hat aber jetzt gekündigt).
    Wir haben einen Kleinkredit aufgenommen, um endlich unabhängig zu werden, denn mein Vater geht furchtbar mit uns um. Ich konnte ihm jetzt das Auto zurückgeben und habe sogar Geld übrig um die Schulden abzubezahlen. (Das habe ich aber noch nicht getan).
    Mein Freund bekam von meinem Vater (ein viel zu niedriges) Gehalt und (eine viel zu niedrige) Provision. Wenn es beispielsweise 1000 Euro Provision für einen Vertrag gab, erhielt mein Freundnur 300 Euro und mein Vater 700 Euro. Er nahm uns komplett aus, was letztendlich auch der Kündigungsgrund war. (Dazu muss ich sagen, mein Vater lebt nur auf Pump, alles Privatkredite von Mandanten und Freunden. Er fährt Mustang, macht teure und lange Urlaube usw.)

    Vor zwei Jahren (als alles noch ok war), bat mein Vater meinen Freund um ein Privatdarlehen über 10.000 Euro. Das Geld stammte von meiner Schwiegermutter.
    Jetzt mussten die beiden sich noch auseinanderrechnen um herauszufinden ob meinem Freund noch Geld zusteht. Anfang des Jahres hätte mein Freund 3000 Euro verdient, mein Vater brauchte aber Geld und verlangte 2000 Euro wieder. Bedeutet: Mit dem Darlehen würde er uns insgesamt 12.000 Euro Schulden.

    Jetzt haben sie sich auseinandergerechnet. Laut der Rechnung meines Vaters, sind noch 1.600 Euro übrig, die unszustehen. Er hat meinem Freund scheinbar die ganze Zeit „zu viel“ Provision gezahlt.
    Von den 30 Prozent die er erhaltenhat, müssen wir 4/5 zurückzahlen, denn es gibt ja noch sowas wie eine Stornoquote. Jedes nächste Jahr soll mein Freund dann nochmal kommen und er bekommt wieder Geld.
    Ich bin fassungslos. Wir werden jetzt zu einem Anwalt gehen. Ich bin so enttäuscht und verstehe die Welt nichtmehr. Wie kann er mir sowas antun? Seiner eigenen Tochter?
    Ich will endlich auf eigenen Beinen stehen! Und ich bin mir sicher, dass das ganz und gar nicht zulässig ist!
    Geändert von Stone (04.06.2019 um 10:23 Uhr) Grund: Schrift leicht vergrößert

  2. Anzeige

  3. #2
    Catley
    Gast

    Standard AW: Mein Vater nimmt mich finanziell aus, ich weiß nicht mehr weiter

    Es ist unheimlich schwierig, deinen mehr als kleingedruckten Thread zu lesen.
    Vielleicht kannst du ihn nochmal etwas größer einstellen; dann sind auch die Chancen auf Antworten größer.

    Was ich so entziffern konnte, lässt mich eine Frage stellen: Was hast du mit den Schulden deines Vaters zu tun?


  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.679
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.822

    Standard AW: Mein Vater nimmt mich finanziell aus, ich weiß nicht mehr weiter

    Ihr solltet euch eventuell einen Anwalt nehmen.

    Diese Rechnung, die dein Vater sich da zusammen gereimt hat, kann kein Mensch als Aussenstehender nachvollziehen. Ich kann nur vermuten, dass er euch übervorteilt. Gehalt und Provision müssten doch in einem Arbeitsvertrag festgelegt worden sein. Ansonsten ist das mit dem Geld sehr unübersichtlich. Darlehen usw. und jetzt bekommt dein Vater noch was raus?

    Entweder ihr geht zu einem Anwalt, arbeitet euch durch, wie es lief und was euch zusteht oder ihr nehmt es hin und beendet dann endgültig diese Abhängigkeit.

    Das mit dem Auto ist genauso doof, aber ihr müsst auf eigenen Beinen stehen können finanziell, ohne diese Abhängigkeiten.

    Was dein Vater wo leiht, was er ausgibt, muss dich nicht interessieren, solange es nicht euer Geld ist. Dein Vater ist für sein Leben verantwortlich. Ihr solltet euch da nicht mehr mit reinziehen lassen.

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    60
    Danke gesagt
    52
    Dank erhalten:   26

    Standard AW: Mein Vater nimmt mich finanziell aus, ich weiß nicht mehr weiter

    Zitat Zitat von Lalelu123 Beitrag anzeigen
    Ihr solltet euch eventuell einen Anwalt nehmen.

    Diese Rechnung, die dein Vater sich da zusammen gereimt hat, kann kein Mensch als Aussenstehender nachvollziehen. Ich kann nur vermuten, dass er euch übervorteilt. Gehalt und Provision müssten doch in einem Arbeitsvertrag festgelegt worden sein. Ansonsten ist das mit dem Geld sehr unübersichtlich. Darlehen usw. und jetzt bekommt dein Vater noch was raus?

    Entweder ihr geht zu einem Anwalt, arbeitet euch durch, wie es lief und was euch zusteht oder ihr nehmt es hin und beendet dann endgültig diese Abhängigkeit.

    Das mit dem Auto ist genauso doof, aber ihr müsst auf eigenen Beinen stehen können finanziell, ohne diese Abhängigkeiten.

    Was dein Vater wo leiht, was er ausgibt, muss dich nicht interessieren, solange es nicht euer Geld ist. Dein Vater ist für sein Leben verantwortlich. Ihr solltet euch da nicht mehr mit reinziehen lassen.
    Er macht das um uns finanziell abhängig zu machen. Wir haben jetzt selber ein Auto und verdienen auch genug, aber er lässt das nicht zu. Er ist beleidigt, weil mein Freund gekündigt hat. Ich will ihm so viel Geld nicht schenken, vor allem wenn es ihm nicht zusteht. Einen Arbeitsvertrag gab es nur mündlich, er will jetzt dass mein Freund noch einen unterschreibt.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.679
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.822

    Standard AW: Mein Vater nimmt mich finanziell aus, ich weiß nicht mehr weiter

    Das ist ganz schlecht mit mündlichem Arbeitsvertrag. Da hat dein Freund auch nichts Schriftliches und damit Bindendes in der Hand.

    Ich an eurer Stelle würde versuchen, eventuell über eine Anwalt, etwas Schriftliches aufzusetzen, wo ihr endgültig festlegt, bis zu einem bestimmten Termin eine bestimme Menge an Geld zu zahlen oder zu erhalten, je nachdem und damit die Geschichte beendet wird. Als Termin könnt ihr zum Beispiel den 31.12. 2019 machen oder ähnliches. Ab da sollte es endgültig erledigt sein.

    Sonst fällt deinem Vater vielleicht noch mal was ein.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 15:55
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2015, 13:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 14:15
  4. Ich weiß finanziell nicht mehr weiter
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 11:32
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 20:22

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige