Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Ich war mehr als dumm und jetzt habe ich einen Haufen Probleme!

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    26.07.2015
    Beiträge
    527
    Danke gesagt
    682
    Dank erhalten:   456

    Standard AW: Ich war mehr als dumm und jetzt habe ich einen Haufen Probleme!

    Zitat Zitat von Galaus Beitrag anzeigen
    Einfach überweisen wenn Du wieder flüssig bist. Bis das Inkasso einen Mahnbescheid beantragt hat, da kann man Widerspruch dagegen einlegen, der Vollstreckungsbescheid erstellt und zugestellt ist, der Vogelhändler kommt, vergeht viel Zeit. Bis dahin kann das alles erledigt sein. Am Besten mit der Inkassobude nicht mehr kommunizieren.
    Genau so.
    Dann wird es zwar den Monat über eventuell eng, je nachdem, was du netto raus hast, aber du hast den Mist weg.
    Wegen popeliger 900€ zur Schuldnerberatung und/oder in Privatinsolvenz zu gehen, vor allem, wenn du es quasi innerhalb von 14 Tagen bezahlen kannst, wäre schon etwas arg übertrieben....

    Übrigens - ich würde es streng vermeiden, deinen Arbeitsvertrag in der Weltgeschichte rumzuschicken! Falls noch irgendwelche anderen Aussenstände bestehen, dann Hinweis, am jeweils 15. gibts Lohn und die haben am 16. halt ne Rate drauf. Wo und zu welchen Bedingungen du arbeitest, geht die mal prinzipiell gar nichts an. Wenn die zu deinem AG was wissen wollen, geht der Weg übers Gericht.

  2. Für den Beitrag danken: GrayBear

  3. Anzeige

  4. #12
    Registriert
    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Erde
    Beiträge
    689
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   175

    Standard AW: Ich war mehr als dumm und jetzt habe ich einen Haufen Probleme!

    Vereinbare Ratenzahlung.

  5. Für den Beitrag dankt: GrayBear

  6. #13
    Registriert
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    632
    Danke gesagt
    121
    Dank erhalten:   365

    Standard AW: Ich war mehr als dumm und jetzt habe ich einen Haufen Probleme!

    Tach,

    ich war mal bei xing Premium.
    Die haben das mit Paypal nicht hinbekommen und irgendwann kam dann mal eine Zahlungsaufforderung.
    Ich habe dann noch einmal meine Daten aktualisiert trotzdem haben die das nicht gebacken bekommen.

    Nach über 6 Wochen Krankenhaus hatte ich dann "freundliche" Briefe von Inkassounternehmen im Briefkasten.

    Ignorieren ist die schlechteste Option. Die werden dafür bezahlt Geld einzutreiben.
    Und irgendwann kommt dann auch mal die Schufa und mit einem Eintrag sind solche Dinge wie Handy, neue Wohnung fast unmöglich.

    Option 1
    Kleinkredit für 1 000 Euro aufnehmen und dann ist die Sache gegessen
    du zahlst 40 - 50 Euro an Raten zurück

    Option 2
    Brief / Mail:
    Ich habe einen Job von meinem Gehaltseingang kann ich den Betrag x ab dem %Datum% zurückzahlen.

  7. Für den Beitrag dankt: GrayBear

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 14:03
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 10:15
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 20:35
  4. Erwachsenen Psychiatrie und ein Haufen Probleme...!!!
    Von Mein Engel und ich im Forum Gesundheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 16:19
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 06:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige