Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: Komme nicht aus den Schulden raus

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Komme nicht aus den Schulden raus

    Guten Tag Leute.
    Ich bin 20 Jahre alt und verschuldet.
    Ich erkläre es euch allen ersteinmal..
    Mein Vater ist gestorben wo ich 18 war und ich war mitten in der Ausbildung und habe allein gewohnt.
    Ein Jahr darauf ist meine Mutter ebenfalls verstorben und das war dann der Rest für mich.
    Ich habe sehr starke Depressionen wo durch ich meine Ausbildung verloren habe was wiederum heißt das ich kein geld hatte. Ich habe hartz iv beantragt bloß das dauerte eine Weile und ich musste Geld auftreiben.
    Ich habe 2 Handyverträge abgeschlossen und die Handys verkauft damit ich meine Miete zahlen kann. Ich kam den Rechnungen nicht nach wodurch immer mehr Zinsen etc drauf kamen. Mittlerweile habe ich über 3000 Euro Schulden und bin am Tiefpunkt und kann einfach nicht mehr. Ich habe keinen mehr aus meiner Familie und nur Falsche Freunde. Einen Job zu finden ist hier im Dorf nicht so einfach und so gut wie unmöglich.
    Ich habe überall gefragt ob man sich Geld verdienen Geld aber es klappt einfach nirgends so unglaubwürdig es auch klingt.
    Mittlerweile habe ich einfach keine lebenslust mehr und weiß nicht mehr weiter.
    Die Schulden werden immer mehr, beide Elternteil verstorben und kein geld (maximal 30 für essen im Monat) da ich alles versuche in raten zuzahlen was nicht klappt da es einfach zu hohe raten sind.
    Ich habe niemanden der mir hilft und bin kurz davor es einfach zu beenden. Ein Zwangsvollstrecker war schon hier und hat alles ein kassiert was geht was immernoch nicht genug war.

    Jetzt bin ich hier gelandet und suche verzweifelt nach Hilfe..

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.409
    Danke gesagt
    446
    Dank erhalten:   1.625

    Standard AW: Komme nicht aus den Schulden raus

    Zunächst solltest Du Dein Konto in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umwandeln lassen. Das sichert Dir einen Selbstbehalt von etwa 1200€.
    Auch eine Schuldnerberatung kann Dir helfen - es kann natürlich sein, das Du dort für aktive Hilfe zu wenig Schulden hast, denn 3.000€ ist wirklich nicht viel - allerdings solltest Du bemüht sein, das es nicht mehr wird.
    Dein Vorteil ist Deine Jugend, denn man kann davon ausgehen, das Du Arbeit findest, wenn Du Deine Suche weiter fächerst - dann könntest Du in einem Jahr schuldenfrei sein.
    Zwischenzeitlich kannst Du mit Deinen Gläubigern über eine Stundung der Zinsen reden. Ein Versuch ist es immer wert.
    Günstig wäre es natürlich, wenn Du eine Privatperson findest, die komplett Deine Schulden bezahlt und Du an diese Person in Ratenzahlung abzahlst und ein oder zwei Ratenzahlungen mehr als Zinsen vereinbarst.
    Beim Handy solltest Du auf Prepaid wechseln und es wirklich nur in dringend erforderlichen Fällen nutzen, alle anderen kannst Du anklingeln, so das Du zurückgerufen wirst.
    Wenn Du Sozialleistung vom Arbeitsamt bekommst, kannst Du dort nachfragen, ob die Möglichkeit besteht, Dir ein Darlehen zu gewähren.
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  4. #3
    Catley
    Gast

    Standard AW: Komme nicht aus den Schulden raus

    Wende dich bitte an eine charitative (weil kostenfreie) Schuldnerberatung!

    Da bekommst du genau die Hilfe,die du jetzt brauchst, ohne noch weiter drauf zu zahlen.


    PS : Und nein, es klingt NICHT unglaubwürdig, ich habe es selbst bei einem meiner Söhne bitter miterleben müssen (ich kenne die Schreiben und alles, was darum herum passierte) - und auch ihn hat es in den Ruin getrieben.

    Hätte er nicht uns Eltern gehabt und gute Freunde, er wäre echt auf der Straße gelandet....

    Denn er hat auch den Fehler begangen, alles immer weiter mit sich machen zu lassen. Und ist dadurch im Aus gelandet. Aber bittere Spuren hat das Ganze bis heute hinterlassen.....

    Mach diesen Fehler bitte nicht - geh zur Schuldnerberatung. Das ist der wichtigste Anfang!

    Dort geht man das ganze Paket mit dir an - und du kannst seelisch wieder Luft holen!

    Das als Nachtrag.
    Geändert von Catley (02.11.2018 um 09:49 Uhr)

  5. #4
    Moderator Avatar von Darknessgirl
    Registriert seit
    03.09.2013
    Beiträge
    1.423
    Danke gesagt
    100
    Dank erhalten:   473

    Standard AW: Komme nicht aus den Schulden raus

    Hier gibt es offensichtlich drei Bereiche, in denen du Hilfe benötigst: Du selbst, deine Finanzen und deine Arbeitssuche.

    Dennoch klingt es für mich nicht wie etwas, das nicht mehr hinzubekommen ist. Du bist jung und wenn die Sachen richtig angegangen werden, kannst du dich da ganz sicher herausziehen.

    Vor allem brauchst du zunächst psychologische Hilfe, denn es hört sich nicht so an, als ob du das Schreckliche, was dir passiert ist, verarbeitet hättest. Suche dir dazu erst einmal Unterstützung bei Beratungsstellen.

    Parallel solltest du deine Unterlagen ordnen, damit du einen genauen Überblick hast. Das wird auch für die Schuldenberatung notwendig sein.

    Hast du die Ausbildung damals noch beendet?
    Und hast du die Möglichkeit, in eine größere Stadt zu ziehen, in der die Jobaussichten besser sind? Ansonsten kommt evtl. eine Umschulung oder Weiterbildung übers Arbeitsamt in Frage. Was sagen die denn dazu?
    "Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber vieles überschauen." [Lil Dagover]

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    15.04.2016
    Beiträge
    742
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   279

    Standard AW: Komme nicht aus den Schulden raus

    3000 € sind ja nicht soviel Geld du muss eben nur eine Arbeit finden Geld sparen und dann kannst du sie auf einmal abbezahlen oder in Raten.
    Das wichtigste ist das du zur deine Bank gehst und ein p konto machst.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. unzufrieden und komme nicht raus +pv
    Von lilawelt im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 20:12
  2. Ich komme aus dem loch nicht raus.
    Von Gast im Forum Trauer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 09:49
  3. Komme aus dem Sumpf nicht mehr raus
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 11:22
  4. Komme am Wochenende nicht raus
    Von Tommy93 im Forum Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 21:29
  5. Depressionen... komme nicht raus
    Von chico im Forum Therapie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 15:54

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige