Anzeige
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 21112
Ergebnis 56 bis 57 von 57

Thema: In Deutschland kaum geahndeter Hartz4-Betrug

  1. #56
    Registriert
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    77
    Danke gesagt
    109
    Dank erhalten:   42

    Standard AW: In Deutschland kaum geahndeter Hartz4-Betrug

    Hallo zusammen,

    man sollte aber über alles hier Gesagte nicht vergessen, dass auch WIR ALLE "ein klein wenig Schuld" an den Verhältnissen sind.

    Sind wir nicht auch ALLE "Schnäppchenjäger"?
    Bestellen wir nicht auch SEHR gerne mal was in China, da dort der Artikel doch nen paar Cent billiger ist?
    Nutzen wir nicht alle Amazon und so? Und "unterstützen" damit "unsoziale Arbeitsverhältnisse"?
    Fahren wir nicht alle mal schnell ins naheliegende Ausland um dort billiger zu tanken oder billiger die Produkte zu kaufen ?
    Beschäftigen wir die Putzfrau in der heimischen Wohnung "angemeldet" oder doch lieber "schwarz"?
    Und so weiter und so fort.
    (ICH persönlich will mich davon vereinzelt NICHT ausnehmen.)

    Dies alles schmälert die Umsätze, Steuereinnahmen, Einnahmen der Sozialversicherungen etc. hier und "kostet" Arbeitsplätze in DE.

    Es ist schnell "gemeckert" über das "System" hier, letztendlich verantwortlich ist der Konsument, also WIR.
    Genau so, wie WIR Konsumenten "letzlich" alles zu zahlen haben.

    Gruß Udo.

    PS: in Timbuktu ist das Lohnniveau schlechter als in Mali und besser als in Nigeria. Wobei in Chile kein funktionierendes Krankenversicherungs-System existiert. Und USA über die Abschaffung von Obamacare diskutiert. Was heißt: ich hasse diese SCHEISS Vergleiche mit irgendwelchen, wahlfrei herausgegriffenen Ländern, in denen "vermeintlich" ALLES besser ist. Diese Vergleiche bringen GAR NIX. NULL. Und schon GARNICHT weiter. Wir sind hier in DE und fertig. Andere Strukturen und somit NICHT "vergleichbar". PUNKT

  2. Für den Beitrag danken: Andreas900, Ratte

  3. Anzeige

  4. #57
    Registriert
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    nrw
    Beiträge
    241
    Danke gesagt
    28
    Dank erhalten:   58

    Standard AW: In Deutschland kaum geahndeter Hartz4-Betrug

    ""Inzwischen hat sich auch Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) geäußert. Sozialbetrug sei nicht hinnehmbar. "Jeder, der den Staat betrügt, muss zur Rechenschaft gezogen werden - das gilt für steuerhinterziehende Millionäre genauso wie für Menschen, die sich Sozialleistungen ergaunern", sagte Heil gegenüber derwesten.de und weiter: "Beides ist kein Kavaliersdelikt, es führt zu gesellschaftlichem Unfrieden. Das ist nicht in Ordnung und gefährdet den Zusammenhalt in unserem Land." infranken.de


    schade, er hat eine kleinigkeit vergessen. nämlich das dass, was er fordert, auch für den staat und die wirtschaft gelten sollte. aber sonst hat er vollkommen recht.
    Wie soll ich Wissen was ich meinte, bevor ich las was ich schrieb?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. kaum freunde, kaum familie
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 14:09
  2. Hartz4 ?
    Von Sonnenlicht im Forum Leben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 20:58
  3. Hartz4 Erhöhung?
    Von lcuky im Forum Finanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 09:48
  4. hartz4
    Von felix213 im Forum Finanzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 02:20
  5. Steht mir Hartz4 zu?
    Von Gast-8181 im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 12:50

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige