Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10

Thema: Frage zu Versicherungen Teil 2

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    21.06.2017
    Beiträge
    242
    Danke gesagt
    58
    Dank erhalten:   81

    Standard AW: Frage zu Versicherungen Teil 2

    • Monatliche Zahlweise ist häufiger teurer als Jährliche. Wenn du mit der monatlichen aber besser klar kommst ist der Unterschied nicht wirklich massiv
    • Finger weg von Kombi produkten. Die dinger sind eigentlich immer teurer. Pseudo BU Kombi dinger machen nur Sinn wenn man keine solo BU bekommt.
    • Deine Rente ist ne BAV. Solange der AG sich da nicht massiv beteiligt würde ich es lassen. Nach aktuellem Stand zahlst du in der Rente da die volle KV also deinen und den AG Teil drauf und noch mehr so späßchen. Dein Rentensteuersatz mag zwar niedriger sein aber die KV frisst da gut was wieder weg. Zudem kürzt es dein Versteuertes einkommen aus dem sich deine Rentenpunkte ergeben. Kann also grade bei niedrigen einkommen dafür sorgen das du in der Rente in die Grundsicherung musst.
    • Bei deiner BU würde ich schauen ob du da ne etwas höhere Summe versichert bekommst. Die BU ist meines Wissens nur auf ALG2 anrechenbar. Krankengeld, ALG1 und EM-Rente verrechnen sich nicht.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.02.2017
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Frage zu Versicherungen Teil 2

    Hallo allerseits,
    danke für alle eure antworten.

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Nur kurz Überflogen. Beiträge pro Monat gegenüber pro Jahr können variieren aufgrund der eingerechneten Zinsen. Der Jahresbeitrag wäre ja direkt weg, während die 8 euro selbst noch im Dezember abgestottert werden.
    Weil du geschrieben hattest, "das geht irgendwie nicht richtig auf".
    Ich hatte das wohl falsch verstanden, Ich dachte nämlich 8€/Monat x 12 Monate = 92€/Jahr (sind 96€/Jahr)
    aber 92€/Jahr : 12 Monate = 7,66€/Monat das hatte mich verwirrt

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Zur BU:
    Ohne lange drüber nachzudenken ( Fussball läuft^^):
    Was will man eigentlich mit einer BU auf Höhe der Grundsicherung die ohnehin jeder bekommt?
    Gibt es dazu eine logische Erklärung?
    Wenn Ich das richtig Verstanden habe, schließt die BU die Lücke zwischen Erwerbsminderungsrente und meinem aktuellen Netto Einkommen. BU + Erwerbsminderungsrente = Nettogehalt.


    Zitat Zitat von SchwarzerBär Beitrag anzeigen
    Ne Privathaftpflicht für 70 oder 92 Euro im Jahr wäre mir zu teuer. Ich zahle bei der HUK Coburg ca. 33 Euro.
    Das ist mal ein Unterschied, rund 2/3 weniger.
    War gerade mal auf der Internetseite von HUK Coburg, dort würde mich die Privathaftpflicht 45€ Kosten (ohne Selbstbeteiligung) und dann kann man für weitere 8€ noch ein Zusatzpaktet abschließen, das weitere Dinge abdeckt
    Macht 56€ pro Jahr, wäre aber immer noch Günstiger als meine beiden Angebote.
    Etwas um die 30€ um Jahr habe Ich dort nicht gesehen.

    Zitat Zitat von SchwarzerBär Beitrag anzeigen
    Bei der BU Versicherung erschließt sich mir der Sinn nicht, was dir 750 oder 800 Euro im Monat bringen sollen. Damit liegst du unter Sozialhilfeniveau. 800 Euro reichen doch nicht zum Leben.
    Wie kasiopaja schon anmerkte, kommt ja noch die gesetzliche Rentenvers. dazu. Dann habe Ich ungefähr genau sowenig Geld wie Ich jetzt habe.

    Zitat Zitat von Rose Beitrag anzeigen
    Ich werde von meiner BU 1500€ Monatlich bekommen und zahle monatlich aufgerundet 62 Euro.

    Also das was du da anstrebst lohnt sich überhaupt nicht.
    Wenn du für einen ähnlichen Beitrag fast das doppelte bekommst, läuft ziemlich was schief.


    Zitat Zitat von Jolina87 Beitrag anzeigen
    • Monatliche Zahlweise ist häufiger teurer als Jährliche. Wenn du mit der monatlichen aber besser klar kommst ist der Unterschied nicht wirklich massiv
    Ich hatte wie Ich schon oben geschrieben habe, falsch verstanden.

    Zitat Zitat von Jolina87 Beitrag anzeigen

    • Finger weg von Kombi produkten. Die dinger sind eigentlich immer teurer. Pseudo BU Kombi dinger machen nur Sinn wenn man keine solo BU bekommt.
    OK, verstanden Finger weg von Kombi Produkten.

    Zitat Zitat von Jolina87 Beitrag anzeigen

    • Deine Rente ist ne BAV. Solange der AG sich da nicht massiv beteiligt würde ich es lassen. Nach aktuellem Stand zahlst du in der Rente da die volle KV also deinen und den AG Teil drauf und noch mehr so späßchen. Dein Rentensteuersatz mag zwar niedriger sein aber die KV frisst da gut was wieder weg. Zudem kürzt es dein Versteuertes einkommen aus dem sich deine Rentenpunkte ergeben. Kann also grade bei niedrigen einkommen dafür sorgen das du in der Rente in die Grundsicherung musst.
    Von dem Konzept war Ich eh nicht überzeugt.
    Da kam auch letztens was im Fernsehen, über eine Frau die vor vielen Jahren eine Betriebsrente abgeschlossen nun als Sie die Rente in Anspruch nehmen wollte musste Sie noch alle Sozialabgaben Zahlen und nach Abzug dessen was Sie einzahlte , hatte Sie nicht mal 5 Tsd € Gewinn gemacht.

    Zitat Zitat von Jolina87 Beitrag anzeigen

    • Bei deiner BU würde ich schauen ob du da ne etwas höhere Summe versichert bekommst. Die BU ist meines Wissens nur auf ALG2 anrechenbar. Krankengeld, ALG1 und EM-Rente verrechnen sich nicht.
    Werde den Versicherungsberater der Bank morgen darauf ansprechen
    Deinen zweiten Satz verstehe Ich jetzt leider nicht, da fehlt es mir an wissen.

    Bei der Haftpflicht habe Ich auch mal auf einer Vergleichsseite geschaut dort beginnen die Versicherungen mit
    28€ Jahr bei 10 Mio € Deckungsumme oder
    36€ Jahr bei 25 Mio € Deckungsumme

    Kommt halt auf die Deckungssumme drauf an, vielleicht sind 50 Mio zu hoch angesetzt.
    Werde mal nach alternativen mit niedriger Summer fragen

    P.S. Danke nochmal an alle

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    26.05.2018
    Beiträge
    207
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   32

    Standard AW: Frage zu Versicherungen Teil 2

    Wie kasiopaja schon anmerkte, kommt ja noch die gesetzliche Rentenvers. dazu.
    Rente kriegst du aber erst ab 67. Wenn du vorher eine EU-Rente haben möchtest musst du nicht nur die EU-Rente erkämpfen, sondern auch noch die BU-Versicherung. Die zahlen ja meistens auch nicht. Würde ich mir überlegen ob ich mir das antun wollte.

  5. #9
    Registriert Avatar von Andreas900
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    NRW, Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    4.028
    Danke gesagt
    1.902
    Dank erhalten:   4.413

    Standard AW: Frage zu Versicherungen Teil 2

    Mit Blick auf dein Alter frage ich mal provokant warum du zu Bank und Bausparkasse läufst.

    Einfacher und günstiger sind meistens online Tarife. Check24 lässt grüßen. Du bekommst eine Haftpflicht bereits ab 40 € im Jahr.

    Ob eine Haftpflicht dann 15 oder 20 Mio abdeckt, ist selten entscheidend, entscheidend ist, dass du überhaupt eine hast und sie in jeder Konstellation einspringt, etwa auch im Rahmen einer Ausfalldeckung oder wenn du den Schlüssel des Arbeitgebers verlierst und der Einbau einer neuen Schließanlage 5 stellige Beträge kostet.
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.
    Als Kind bin ich von einem Pony gefallen, was sagt mir das? ^^

  6. Für den Beitrag dankt: Jolina87

  7. #10
    Registriert
    Registriert seit
    21.06.2017
    Beiträge
    242
    Danke gesagt
    58
    Dank erhalten:   81

    Standard AW: Frage zu Versicherungen Teil 2

    Ich ergänze dir Antwort von Andreas noch.
    Auch Mietsachschäden sollten mit abgedeckt sein.

  8. Für den Beitrag dankt: Andreas900

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Versicherungen
    Von zer.o im Forum Finanzen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.06.2018, 21:25
  2. DEVK Versicherungen
    Von frankys2907 im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 13:15
  3. Versicherungen... *nerv*
    Von Acromantula74 im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 15:13
  4. Vergleichsrechner für Versicherungen
    Von Nelli23 im Forum Finanzen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 11:43

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige