Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11

Thema: Tipps um das Pflegeheim selber zu finanzieren!

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    10.12.2017
    Beiträge
    40
    Danke gesagt
    12
    Dank erhalten:   22

    Standard AW: Tipps um das Pflegeheim selber zu finanzieren!

    Grundsätzlich würde ich einen Anwalt nehmen und prüfen lassen, ob ich überhaupt nur 1 € zahlen müsste! Ehrlich- bevor ich diese Kosten übernehmen würde, würde ich mich lieber arbeitslos melden. Das sind nicht meine Kosten und mein Geld brauche ICH zum Leben....und nicht um dem Staat Kosten zu erlassen.

    Never! Ich würde ganz bestimmt nicht sparen, um diese Kosten zu tragen. Im Gegenteil- eher beantrage ich staatliche Unterstützung...

    Maya

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    11.02.2018
    Ort
    Rechtsrheinisch zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    173
    Danke gesagt
    42
    Dank erhalten:   26

    Standard AW: Tipps um das Pflegeheim selber zu finanzieren!

    Wende dich an eine Beratungsstelle für senioren u Angehörige, bei uns macht das zb die Caritas u die awo, die können schauen ob alles stimmt u euch sagen ob u wo es weitere Hilfen gibt.

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    17.847
    Danke gesagt
    4.277
    Dank erhalten:   10.972

    Standard AW: Tipps um das Pflegeheim selber zu finanzieren!

    Mit den vorhanden Informationen kann man leider nicht viel raten. Man weiß zu wenig.

  5. #9
    Registriert
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Tipps um das Pflegeheim selber zu finanzieren!

    Das ist ja das Problem, dass man nichts weiß.

    Es wären Angaben erforderlich über das Vermögen der zu pflegenden Person.

    Außerdem den Ablehnungsgrund des Amtes. Wurde ein schriftlicher Bescheid erteilt.

    Das wäre die normale Verfahrensweise:

    Antrag auf Übernahme der Pflegekosten beim Sozialamt, die nicht durch eigenes Einkommen, Vermögen und Pflegeversicherung abgedeckt sind.

    Sozialamt entscheidet über Hilfsbedürftigkeit und prüft dann die Unterhaltsfähigkeit der Unterhaltsverpflichteten.

    Bei normalem Einkommen kommen da keine großartigen Beträge im Rahmen der Unterhaltspflicht heraus.

    Aber ohne diese Infos ist das nur ein Stochern im Nebel und führt zu nichts.

  6. Für den Beitrag dankt: weidebirke

  7. #10
    Moderator Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    12.568
    Danke gesagt
    4.139
    Dank erhalten:   8.014

    Standard AW: Tipps um das Pflegeheim selber zu finanzieren!

    Absolut.

    Was ist mit der Rente des Vaters?

    Wenn komplett abgelehnt, dann kann das verschiedene Gründe haben: die Kinder verdienen zu viel (klingt allerdings nicht danach) oder Ihr habt ein zu teures Heim gewählt.
    Wenigstens heute:

    Ärgere Dich nicht.
    Sorge Dich nicht.
    Sei dankbar.
    Arbeite eifrig.
    Sei freundlich zu allen.

    Aus einem Schulaufsatz:
    Wenn eine Katze wütend ist, macht sie alle Haare hoch. Sie braucht gar nichts mehr zu sagen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Situation im Pflegeheim
    Von Ostergesetz im Forum Gesundheit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.02.2016, 23:21
  2. Mein Vater muss ins Pflegeheim
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 16:31
  3. oma muss ins Pflegeheim
    Von missbi im Forum Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 17:38
  4. Pflegeheim im Alter
    Von Kati28 im Forum Leben
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 21:08
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 13:08

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige