Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Ich möchte so gerne ausziehen..

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ich möchte so gerne ausziehen..

    Ihr Lieben,
    ich bin 24 und wohne noch zuhause. Ich habe einige Fehlentscheidungen getroffen bzw musste ich die erste Ausbildung aus gesundheitlichen Gründen abbrechen.
    Ich habe im August eine neue angefangen - Probezeit ist jetzt beendet. Netto habe ich 720€.

    Ich komme mir wirklich dumm vor in diesem Alter noch bei Mama und Papa zu wohnen und ich möchte dringend raus. Es schränkt allgemein in der Lebensqualität ein (wann kommst du nachhause, wo gehst du hin, wo übernachtest du, bei einer Partnerschaft usw). Unter anderem ist meine letzte Beziehung daran zerbrochen.

    Habe jetzt das Angebot eine Wohnung von einer Freundin (neu renoviert, Möbel habe ich aus meiner Studenten Wohnung damals bzw sie überlässt mir einiges!!) zu übernehmen ab März 2018. 350€ warm.

    Bafög, Auabildungsbeihilfe usw stehen mir leider nicht zu. Kindergeld gibt es nur noch bis Jule 2018.

    Ich habe auch einiges an Geld gespart die letzten Jahre. Kaution usw. ist alles kein Problem.

    Aber an sich mit dem geringen verdienst nicht möglich oder?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    12.472
    Danke gesagt
    3.937
    Dank erhalten:   7.267

    Standard AW: Ich möchte so gerne ausziehen..

    Es ist nicht unmöglich aber es wird verdammt eng. Du musst wissen, ob du über Jahre, also mindestens bis zum Ende deiner Ausbildung bereit bist auf vieles zu verzichten, vielleicht auch mal zu hungern, weil die Freiheit dir wichtig ist.

    Wären deine Eltern denn bereit, dich zu unterstützen? Solange sie dir während deiner Ausbildung ein Dach über dem Kopf bieten müssen sie das nämlich nicht. Wenn sie es tun, dann freiwillig.

    Bekommst du im nächsten Ausbildungsjahr mehr Geld? Dann wäre es vielleicht einfacher.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Ich möchte so gerne ausziehen..

    Hallo!

    Also ich habe im Monat 500€ zur Verfügung und zahle 240€ Miete. Ich kann aus Erfahrung also sagen, dass das auf jeden Fall geht und man auch nicht am Hungertuch nagt. Das kommt natürlich drauf an, was man so ausgibt. Da ich (bis auf Biozeug) nur Nonamesachen kaufe, selten shoppen gehe o.ä. und so gut wie nie auswärts esse, sondern immer selbst koche, ist das auf jeden Fall zu bezahlen. Natürlich muss man dann - je nachdem, welchen Lebensstil man vorher gelebt hat - Abstriche machen. Aber wenn's dir darum geht, ob du mit dem Restgeld, das dir zur Verfügung steht, Lebensmittel und ab und zu Kleidung kaufen kannst, dann geht das ziemlich sicher (und dann sollte eigentlich auch noch was übrig bleiben). Für größere Sachen wie einen Urlaub oder einen Laptop o.ä. muss man dann aber eben etwas länger sparen...
    Trotzdem - Generell funktioniert das - je nachdem eben, wie man leben möchte.

    Liebe Grüße,
    Duji

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Ich möchte so gerne ausziehen..

    *also mit Abzug der Miete sind dann halt noch 260€ übrig.

  6. #5
    Registriert Avatar von Schokoschnute
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Im hohen Norden direkt an der Ostsee
    Beiträge
    2.416
    Danke gesagt
    1.636
    Dank erhalten:   1.189
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich möchte so gerne ausziehen..

    Ich würde an deiner Stelle einen Wohngeld Antrag stellen.
    Bei den geringen Gehalt,bekommst du Wohngeld-Zuschuss,so das du auf ca 400-.Euro zum Leben,abzüglich deiner Wohnkosten, kommst.

    Ein Versuch wäre es Wert. Einwohnermeldeamt in deinem nächsten Bezirk.
    *** "Die Welt ist keine Welt des Seins,sondern des ständigen Werdens " ***

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 14:24
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 04:48
  3. Ich würde gerne ausziehen!
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 07:24
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:36
  5. möchte gerne Ausziehen?
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 08:03

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige