Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: 2 Monate nicht versichert - Was passiert?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard 2 Monate nicht versichert - Was passiert?

    Ich bin ab heute nicht mehr versichert, jedoch kann ich den Beitrag von 140 Euro diesen und nächsten Monat noch nicht zahlen. Was passiert wenn man sich zwei Monate lang nicht versichert und dann erst im darauffolgenden Monat zahlt? Hat man dann Schulden? Wenn ja: Wie viele?

    Bitte nur konkrete Antworten. Überlege ob ich der AOK-Krankenkasse beitrete, lasse mich aber derzeit informieren was die beste Krankenkasse für mich wäre (Grund warum ich dann nicht mehr versichert bin: 1. arbeitslos, 2. ich werde 23 Jahre alt).

    Danke im voraus für alle Antworten.
    Bitte immer höflich antworten und auch nur mit Fakten (kein Halbwissen wenns geht!)

  2. Anzeige

  3. #2
    GirlOnFire
    Gast

    Standard AW: 2 Monate nicht versichert - Was passiert?

    Wenn du darüber konkrete Informationen haben möchtest, solltest du wohl besser bei einer Krankenkasse nachhaken.
    Geändert von GirlOnFire (10.03.2017 um 00:43 Uhr)

  4. #3
    Registriert Avatar von _cloudy_
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    18.866
    Danke gesagt
    7.247
    Dank erhalten:   10.177
    Blog-Einträge
    17

    Standard AW: 2 Monate nicht versichert - Was passiert?

    Hallo.

    Es gibt ja eine Versicherungspflicht seit 2010, das bedeutet, wenn du nicht zahlen kannst, hast du keine Chance, für einen gewissen Zeitraum auszutreten, sondern die Beiträge werden dir in Rechnung gestellt und bis zur vollständigen Begleichung deiner Schulden bei der KK ruht dein Versicherungsschutz, das heißt, du darfst nur im Notfall zum Arzt.

    So ist das bei der AOK, bei vielen anderen KKs bestimmt auch.

    Mit Schulden bei einer Krankenkasse kommst du auch in keine andere.

  5. #4
    Lucky
    Gast

    Standard AW: 2 Monate nicht versichert - Was passiert?

    Je länger das dauert, desto komplizierter wirds.... Denn wir haben in D eine Versicherungspflicht hinsichtlich KK.
    Du musst nachzahlen, egal, wo du bleibst oder wohin du wechselst. Also kümmere dich besser rasch darum.

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    05.08.2016
    Beiträge
    631
    Danke gesagt
    116
    Dank erhalten:   361

    Standard AW: 2 Monate nicht versichert - Was passiert?

    Hallo,

    bei jedem weiteren Monat fallen zusätzliche 140 Euro an.
    Arbeitslos dann solltest du dich unverzüglich arbeitslos melden und das am besten noch heute.
    Dann bist du wenigstens in der Zukunft abgesichert.

    Ansonsten zahlt das Amt die "Krankenkassenschulden" nicht rückwirkend.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 14:15
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 10:17
  3. 21 monate alte tochter schläft nicht
    Von Bernd123 im Forum Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 18:19
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 16:40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige