Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 21

Thema: Steckt ihr euren erwachsenen Kindern auch Geld zu

  1. #1
    GastOfShame
    Gast

    Standard Steckt ihr euren erwachsenen Kindern auch Geld zu

    Ich bin schon 30 und meine Eltern stecken mir manchmal immer noch Geld zu, heute 50€. Auch helfen sie mir manchmam aus der Patsche. Ich will das nicht, weil ich eigentlich mit meinem Gehalt gut auskomme. Doch sie wollen es auch nicht zurück. Sind übrigens beide Lehrer und verdienen auch gut. Ich schäme mich innerlich trotzdem es anzu.ehmen. steckt ihr euren Kindern, also auch Erwachsenen manchmal auch Geld zu??

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    23.06.2016
    Beiträge
    293
    Danke gesagt
    32
    Dank erhalten:   233

    Standard AW: Steckt ihr euren erwachsenen Kindern auch Geld zu

    Meine Eltern machen das gar nicht.

    Meine Schwiegereltern dafür bei jedem Besuch. Sie bringen auch Lebensmittel und Essen (fertig gekocht) mit. Auch den Kuchen zum Kaffee
    Ich habe mich daran erst gewöhnen müssen. Ich weiß aber sie tun es um uns etwas Gutes zu tun und um uns zu entlasten. Ich finde meine Schwiegereltern toll.

    Sieh es also nicht als "du verdienst zu wenig" oder "du kannst nicht mit Geld umgehen" sondern als Freundlichkeit und Unterstützungsangebot. Sie machen es weil sie dir etwas Gutes tun wollen. Ist lieb gemeint (denke ich mir).

  4. Für den Beitrag danken: Rainer-JGS

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    22.07.2014
    Ort
    ist doch egal oder?
    Beiträge
    439
    Danke gesagt
    230
    Dank erhalten:   260

    Standard AW: Steckt ihr euren erwachsenen Kindern auch Geld zu

    Als Eltern ist man immer bemüht, das es den Kindern mal noch besser geht als einem selber und wenn dann mehr als genug im Monat über bleibt, gibt man da gerne was. Das wirst du dann als Mama auch irgendwann so erleben.
    Irgendwo ist man auch stolz darauf, das aus den Kindern was geworden ist, sie voll im Leben stehen, das man alles richtig gemacht hat und das sie glücklich sind. Oft ist es dann so, wenn erst mal Enkel da sind bekommen die Kinder dann meißt kaum noch was, sondern die Enkel..

    Kommt immer darauf an, was für ein Verhältnis man zueinander hat, welche finanziellen Grundlagen da sind. Wer immens viel hat, kann doch ruhig was verschenken wenn er möchte, oder?
    Natürlich will man sich auch selbst beweisen, das man ohne alles auskommt, das man "es" geschafft hat aber es ist die Liebe deiner Eltern zu dir und damit auch eine Wertschätzung, die sicherlich nicht schlecht gemeint ist.

    Geschenke annehmen ja, aber fordern würde ich niemals etwas.

    LG

  6. Für den Beitrag danken: Ratte

  7. #4
    Edy
    Gast

    Standard AW: Steckt ihr euren erwachsenen Kindern auch Geld zu

    Indirekt - zahl mal den Barbesuch oder den Chinesen oder bring Katzenfutter mit. Umgekehrt war das aber auch schon der Fall.

    Mittlerweile machen wir auch Geschäfte miteinander, dabei geht das ganz gut.

    Wunderbar unkleinkariert, die Kleine...

    So was liebe ich und sie sowieso...

  8. #5
    Registriert Avatar von Katrin1964
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.182
    Danke gesagt
    1.450
    Dank erhalten:   1.296
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Steckt ihr euren erwachsenen Kindern auch Geld zu

    Also Geld kann ich meinen Kindern nicht geben, aber ich habe jetzt für meine Tochter , meine 3 Enkelsöhne und mich einen Kurzurlaub gebucht. Wenn ich allein fahren täte , käme es genauso teuer . Essen müssen die vier zu Hause oder im Urlaub. Von daher entstehn ihnen keine zusätzlichen Kosten, ausser dem Essen halt. Solange ich das kann, gebe ich gerne. Mein Sohnmit Freundin kommt ab und an auch zum Essen und dabei fällt auch immer etwas zum mitnehmen ab. Ich gebe es liebr mit warmen Händen, als wenn später mal Streit um das Hinterbliebene gibt.

    Wenn ich mit der Tochter unterwegs bin, zahle ich auch oft das Essen . Manchmal läd sie mich auch ein. Also alles ausgleichend.
    Wer sich selbst nicht liebt, wird vieler Menschen Feind .

  9. Für den Beitrag dankt: Ratte

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit erwachsenen Kindern
    Von Annelotte im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 18:23
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 14:28
  3. Probleme mit euren Kindern?
    Von Gast im Forum Medien-Anfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 09:06
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 18:24
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 09:36

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige