Anzeige
Seite 41 von 41 ErsteErste ... 314041
Ergebnis 201 bis 205 von 205

Thema: reichen fast 1400€ Netto als Single zum Leben??

  1. #201
    Pen
    Pen ist offline
    Registriert Avatar von Pen
    Registriert seit
    17.06.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    206
    Danke gesagt
    45
    Dank erhalten:   95

    Standard AW: reichen fast 1400€ Netto als Single zum Leben??

    Zitat Zitat von Josef5000 Beitrag anzeigen
    bin single und brauche in der Woche wenn ich ganz sparsam lebe so knapp 50 EURO für mich


    Geht mir auch so - samt Hund. Ich nehme an, du meinst die reinen Lebenshaltungskosten?

  2. Anzeige

  3. #202
    Registriert Avatar von Andreas900
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    NRW, Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    2.782
    Danke gesagt
    1.396
    Dank erhalten:   3.036

    Standard AW: reichen fast 1400€ Netto als Single zum Leben??

    Ich find es es extrem schwer einzuschätzen, was man braucht bzw. verbraucht. Klar kann man den Wocheneinkauf beziffern, aber wie lege ich die Kosten eines Autos auf die Monate um?

    ich habe mir ein Haushaltsbuch in Excel gebastelt, alle Kosten aufgeführt und auf Monate runter gerechnet. Glattes Zahlenbeispiel: Autokauf 10.000, ich fahre den Wagen 10 Jahre = 1.000 € im Jahr = 83 € im Monat für Autokauf.

    Ergebnis vom Lied ist, dass ich ca. 30% fürs Wohnen, 30% für Lebensmittel bzw Wocheneinkauf/Kleidung, 14% für meine Krankenversicherung und 10% für mein Auto ausgebe, also 84% bei denen ich schwer sparen kann, obwohl teilweise schon.

    Relativ viel spare ich durch jährliche Wechsel zu günstigen Strom und Gastarifen. Auch habe ich alle Versicherungen geprüft und konnte etwas sparen. Am einfachsten spare ich allerdings am Freizeitvergnügen. Ich habe auch schon mal an einem Abend mit Freunden 50€ Essen/Trinken ausgegeben. "Ausgehen" ist teuer. Naja, ich habe kaum Freunde
    In Urlaub fahre ich auch nicht wirklich. Andernfalls wäre natürlich der Jahresurlaub eine große Position.

    Vielleicht hilft es dem ein oder anderem zu prüfen wofür er sein Geld ausgibt. Freund von mir hat sein Auto verkauft, weil er feststellte, dass er 15-20% seines Einkommens in das Auto butterte, aber eigentlich mit der Haltestelle vor der Haustür und dem Supermarkt um die Ecke dieses nicht dringend braucht. Für mich keine Option. Aber schaut mal auf den Warenkorb, wofür Deutsche im Durchschnitt wie viel ausgeben. Relativ schnell merkt man, dass eine Finanzplanung nicht klappt, wenn überdurchschnittlich viel auf Fixkosten (zB Wohnen oder Versicherungen) entfällt. Einfach mal hinterfragen, ob man zb jede kleine Versicherung wirklich brauchte etc.
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.
    Als Kind bin ich von einem Pony gefallen, was sagt mir das? ^^

  4. #203
    Registriert
    Registriert seit
    16.05.2017
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   12

    Standard AW: reichen fast 1400€ Netto als Single zum Leben??

    So ganz pauschal lässt sich die Frage, ob Summe X zum Leben reicht, nicht beantworten. Es kommt natürlich auf die Fixkosten und den Lebensstil an. Als Student kam ich mit 600€ im Monat hin (250 Miete + 350 zum Essen und Vergnügungen). Das zählt glaube ich schon als am Rande der Armutsgrenze, ich habe allerdings nicht schlecht gelebt.

    Es ist glaube ich wichtig, sich zu fragen, was man denn zum Leben braucht: Jedes Wochenende in den Club mit ordentlichem Brand? Jeden Tag 10€ für Kräuter zum Rauchen? Oder nur eine Tasse Kaffee und einen Buttertoast am Tag? Mit den Ansprüchen steigen denn auch die Kosten für den jeweiligen Lebensstil

    Dazu kommt die Vorsorge: Wenn man von der Hand in den Mund lebt, braucht man weniger, als wenn noch etwas für später zur Seite gelegt werden soll, etwa in Form einer privaten Altersvorsorge, Lebensversicherung o.ä.

  5. #204
    Registriert Avatar von Andreas900
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    NRW, Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    2.782
    Danke gesagt
    1.396
    Dank erhalten:   3.036

    Standard AW: reichen fast 1400€ Netto als Single zum Leben??

    Dazu fällt mir das schöne Beispiel ein, wie Menschen ihr Einkommen einstufen, sinngemäß so neulich in einer Reportage gesehen:

    Junger Mann, 1200 netto:
    "Joa ganz gut, hab ne kleine Wohnung, Job, Auto brauch ich nicht, leb in der City, jedes Wochenende Party, Freunde und meistens ist am Monatsende was übrig. Hab bis vor kurzem vom Bafög gelebt, 1.200 € sind schon was feines, verdient nicht jeder. Hab das neuste Smartphone und im Job Luft nach oben, mir geht´s ganz gut"

    Älteres Pärchen, beide zusammen über 5000 € netto also pro Person schon mehr als das doppelte):
    "ja es ist schon nicht ganz leicht. 1500 € bezahlen wir für Wohnung und so und man will ja leben. Wir fahren schon nur noch einmal im Jahr auf Kreuzfahrt, das zweite mal gib`s nur Urlaub in Holland oder so. 300 € Altersvorsorge, 500 Tilgung für Kredite, Kinder unterstützen und neulich war die Waschmachine kaputt. Wir arbeiten beide Vollzeit, deswegen kommt 3 mal die Woche die Putzfrau. Uns geht es nicht schlecht, aber eng ist es schon"

    Mich überrascht manchmal wie eng Menschen ihre Finanzen empfinden. Ok, es bleibt nichts über am Monatsende, aber warum? Weil man sich gegen alles versichert, Kapitalanlagen hat, Eigentum abbezahlt, zweimal und mehr in Urlaub fährt und eigentlich bei nichts spart.

    Die meisten, die mehr verdienen geben automatisch mehr aus (hab`s mir ja verdient)
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.
    Als Kind bin ich von einem Pony gefallen, was sagt mir das? ^^

  6. #205
    Registriert
    Registriert seit
    17.10.2017
    Beiträge
    3
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: reichen fast 1400€ Netto als Single zum Leben??

    Kann man sehr gut von Leben. Wenn man sich überlegt, dass ALG2 Bezieher - so weit ich weiß - nur 700-800 bekommen. Ich hatte lange Zeit nur 1200€ nach meiner Ausildung und konnte gut davon leben. Kommt aber immer auf die Stadt an.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 14:25
  2. reichen 500 Euro zum Leben?
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 08:37
  3. Mit dem Single-Leben abfinden..
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 12:07
  4. Fast 22 und bis heute single.
    Von Clockwork im Forum Ich
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 06:34

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige