Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Amazon= Infoscore

  1. #1
    Sonnenschein 2016
    Gast

    Standard Amazon= Infoscore

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich habe bei Amazon 2 paar Schuhe bestellt. Einmal Skechers. Diese wurden behalten und der Betrag wurde an die im Paket beiliegende Rechnungsadresse überwiesen.
    Der dritt Anbieter teilte mit das er Amazon über den Zahlungseingang informiert hat. Amazon selbst wüsste von nichts und hat es an Infoscore weiter geheben. Infoscore meinte, sie hätten noch keinen Auftrag von Amazon und sie schicken mir eine Rechnung sobald von Amazon was an käme.

    Dann nochmal die Nike Schuhe gingen zurück an Amazon. Der Betrag sollte von Amazon abgebucht werden. Leider hat sich das wegen einem euro überschnitten. Geld ging zurück. Dann bekam ich eine Zahlungserinnerung. Per Email geschrieben das die Schuhe zurück gehen. Keine Antwort. Dann zweite Zahlungserinnerung per Email. Wieder geschrieben das Schuhe zurück gehen und das ich keinen Retourenaufkleber erhalten habe. Darauf kam nur das ich es an die und die Adresse schicken soll.
    Schuhe wurden an die Adresse zurück geschickt. Heute habe ich bei Amazon angerufen das die Schuhe bei Amazon an kamen. Sah ich im Sendungsverlauf. Angeblich hätte Amazon noch keine Schuhe und bis die eingescannt wären könnte es bis eine Woche dauern. Aber auch hier wurde Infoscore eingeschaltet. Ich soll die 131€ trotzdem zahlen. Ich weis nicht mehr weiter. Was ist das fpr eine Abzocke?! Infoscore hat auch über die Nike Schuhe nichts und soll abwarten auf die Rechnung die sie mir eieder zuschicken. Das kostet ja auch alles Gebühren für mich.
    Dabei hätte doch Amazon alles. Den Betrag von den Skechers Schuhen und die Nike Schuhe im Original.

    Vielleicht können Sie mir helfen?.

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Amazon= Infoscore

    Das ist Geldmacherei durch Druck ausüben.

    Lass dir von der Post bestätigen (wenn das noch geht), dass das Päckchen bei Amazon angekommen ist.
    Oder nimm einfach den Sendungsverlauf und schick den an Amazon.
    Dazu schreibst du noch, dass bei weiteren Zahlungsmahnungen du einen Anwalt einschalten wirst, weil du die Schuhe nachweislich (du hast Beweise) zurückgeschickt hast.
    Manchmal müssen die Antworten eben deutlicher sein.


    Ein weiteres Problem liegt darin, dass Infoscore und Amazon sich schlecht austauschen.
    Schick die Nachricht mit dem überzogenen Euro an Infoscore und sag, man solle das unter den beiden Firmen klären.

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Amazon= Infoscore

    ich habe mit einer uhr fast dasgleiche erlebt: uhr bestellt, zurückgeschickt und trotzdem mahnung von infoscore.

    3 mails geschrieben abernie eine antwort.....am ende habe ich sogar einen schufaeintrag bekommen,.den ich nur mit anwalt wieder losgeworden bin......das war meine letzte bedtellung bei amazon!

    [...] Unerwünschte Werbung

    amazon hat sich einfsch zu einer krake entwickelt, bei der vieles nicht läuft.
    Geändert von GrayBear (25.06.2016 um 08:29 Uhr) Grund: Werbung entfernt

  5. #4
    Registriert Avatar von pecky-sue
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    so far away from here
    Beiträge
    4.848
    Danke gesagt
    8.502
    Dank erhalten:   3.350

    Standard AW: Amazon= Infoscore

    Hallo Sonnenschein,
    Kann ich nicht verstehen was du/ihr da schildert.
    Ich hatte noch nie Probleme mit Amazon. Du kannst bei Amazon anrufen und mit einem Mitarbeiter sprechen, deine Bestellnr. durchgeben und bekommst ein Retourenschein per Mail zugesendet, den druckst du aus und schon kannst du es losschicken.
    Das alles kannst du von Mensch zu Mensch am Telefon bereden.
    Überhaupt kann man alle Komplikationen mit Amazon am Telefon besprechen.
    Auch ein Marketplace Verkäufer der über Amazon verkauft bekommt sein Geld von Amazon vorgelegt, und Amazon holt sich das zum Abrechnungszeitraum von deinem Konto. Welches natürlich gedeckt sein sollte.
    Ansonsten müßtest du mit der Landesbank sprechen, deren Telenr. man auch per Post zugesendet bekam. Und mit denen sprechen ob es möglich ist, die restlichen 20 Euro (fiktiver Betrag) im nächsten Monat zu bezahlen/abzubuchen.

    Aber mal ganz ehrlich, was hast du gemacht, und dir dabei gedacht, 1 Euro zuwenig bei Abrechnung auf deinem Konto zu haben?
    Auch ist das nicht unkulant von Amazon sondern von deiner Bank, findest du nicht? Soviel Spielraum sollte bei einer Hausbank drin sein. Oder man weiß das das da kein Spielraum ist und hat eben den Genauen Abbuchungsbetrag auf seinem Konto, verstehst du.
    Wieso machst du Amazon dafür verantwortlich?
    Oder hast du eine andere Abbuchungsform?

    Auch glaube ich, das infoscore ein Fake Mail schickte. Habe da auch schon mal eine Mail bekommen. Habe die Mail nicht geöffnet, weil mein Email Programm die in Junkmail hatte.
    Nichts mehr von denen gehört.

    Du kannst das Problem nur mit einem Anruf/kostenlos und deiner Bestellnr. für den Artikel lösen.


    Schreib mal was sich ergeben hat.
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter und fülle ihn mit Frohmut.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    In guten wie in schlechten Zeiten habe ich mir Selbst versprochen.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Der Weg ist tatsächlich das Ziel, darum ist der Weg, den man geht, so wichtig.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Eine Kunst des Lebens ist es, die Perspektive einzunehmen, um das Glas als Halbvoll zu betrachten.

  6. Für den Beitrag dankt: Miria6

  7. #5
    Sonnenschein 2016
    Gast

    Standard AW: Amazon= Infoscore

    Hallo an alle!

    Wegen dem 1€. Ich hatte vergessen das diesen Monat eine Versicherung abgeht. Das war vielleicht mein Fehler klar aber das gleich alles zu Infoscore geht?!
    Wobei ich ja auch Amazon angerufen habe aber sorry, sind nur unqualifizierte Leute, die mir dann sagten, weil es nicht abgebucht werden konnte gibg es gleich an Infoscore. Soll mich dahin wenden.
    Gut bei Infoscore angerufen. Haben noch nichts aber angeblich von 2013 noch was. War auch mal wieder Amazon. Drecksverein. Bin so sauer.
    Meine Frage dann was das denn gewesen sein soll, kam nur, dass wissen sie auch nicht aber es sind inskl. Gebühren 73€ habe nie eine Mahnung was mir die Dame auch bestättigte das die immer wieder zurück gingen angeblich verzogen dabei wohne ich seit Jahren im selben Haus.

    Ich würde keine Frage stellen wenn es ersichtlich wäre. Habe ein gutes geregeltes Einkommen und war bis jetzt auch immer ohne negativen Schufaeintrag.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Infoscore ?
    Von unregistiert im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 23:27
  2. Infoscore Info ! +?
    Von Dogo im Forum Finanzen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 20:12
  3. Infoscore
    Von navi im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 20:41
  4. Infoscore / Datenschutz
    Von Wimmers im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 22:19
  5. Kennt jemand Infoscore?
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 11:02

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige