Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 25

Thema: Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

  1. #1
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    16.432
    Danke gesagt
    5.143
    Dank erhalten:   11.127

    Standard Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

    Hallo,

    unser Kleingewerbe hatte folgende Umsätze:

    2012 = Euro 8.500 ( Beginn erst Juni 2012 )
    2013 = Euro 23.200
    2014 = Euro 17.800

    Nach 2012 war alles in Ordnung. 4/3 Gewinnermittlung, keine USt od. VSt berücksichtigt, wunderbar.
    2013er Erklärung fristgerecht jetzt im April abgegeben. Bescheid kam kürzlich und wurde von den Zahlen her, so akzeptiert.
    Bedeutet ja dann, für 2014 Umsatzsteuer zahlen zu müssen da Grenze in 2013 überschritten wurde. Im Bescheid gab es keinen Hinweis und auch obwohl das Jahr bereits weit vorangeschritten ist, gab es keine Erinnerung zur Abgabe einer USt-Voranmeldung.

    Bin ich nicht als "neuer" im ersten Jahr sogar zur monatlichen Abgabe verpflichtet?

    Ich hab jetzt einfach so weitergemacht und werde bei der Gewinnermittlung die VSt und USt rausrechnen und über die Umsatzsteuererklärung dann komplett einfließen lassen. Gibt es da dann Probleme?

    Geärgert habe ich mich auch darüber, dass wir dann für 2014 wieder unter der Grenze von Euro 17.500 sein wollten damit ich den ganzen Kram wieder vergessen kann, aber jetzt bin ich sogar nochmal drüber weil wir nicht aufgepasst haben. Habs halt erst im August hochgerechnet und hätte nicht gedacht, im Sommer schon an die Grenze zu kommen.
    Seitdem ist das Kleingewerbe erstmal für dieses Jahr auf Eis gelegt.

    Dann doch noch ein Geistesblitz: Wenn mein Umsatz für 2014 ohnehin 19% Steuer erhält und mir mein Kleinhirn verrät, das UMSATZSTEUER NICHT ZUM UMSATZ GEHÖRT ( Richtig ? )
    würde ich doch aktuell nur bei einem Nettoumsatz von Euro 14.957,98 ( 17.800 geteilt durch 1,19 )
    stehen, oder?

    Also bin ich doch für 2015 wieder Kleinunternehmer und brauche keine USt abführen?
    Und könnte sogar jetzt noch für 2014 geschäftstätig sein, weil die Nettoumsatzgrenze von 17.500 nicht erreicht ist?

    Kann jemand folgen?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.347
    Danke gesagt
    1.891
    Dank erhalten:   4.501
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

    Hallo PC,
    meine Erfahrung ist, dass ein Gespräch mit
    dem Finanzamt (rechtzeitig!) viele Dinge
    klärt. Nur warten und hoffen ist der falsche
    Weg.

    Klar ist: wenn du Mehrwertsteuer auf deinen
    Rechnungen ausweist, musst du sie auch
    abführen (hast du aber wohl nicht).

    Einen Hinweis muss dir das Amt nicht geben,
    das gehört zu deinen Informationspflichten,
    dich hier schlau zu machen (Holschuld, keine
    Bringschuld).

    Vermutlich wirst du nachversteuern müssen
    und deine Rechnungen für 2013 und dieses
    Jahr neu schreiben sowie die Steuer abführen
    (dafür darfst du aber auch Vorsteuer abziehen).
    Könnte auf eine neue Steuererklärung hinaus-
    laufen ...

    Aber wie gesagt: Einen Termin beim Amt oder
    bei einem Steuerberater machen und alle
    Zahlen vorlegen.

    Gruß, Werner

  4. #3
    Blackjack
    Gast

    Standard AW: Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Im Bescheid gab es keinen Hinweis und auch obwohl das Jahr bereits weit vorangeschritten ist, gab es keine Erinnerung zur Abgabe einer USt-Voranmeldung.
    Wieviel Umsatzsteuer musstest du für 2013 abführen? Bis 1000€ bist du von der Voranmeldung befreit. Die Umsatzsteuer entrichtest du dann nachträglich nach Jahresabschluss. VSt und USt müssen dann natürlich gesondert aufgeführt sein.

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    würde ich doch aktuell nur bei einem Nettoumsatz von Euro 14.957,98 ( 17.800 geteilt durch 1,19 ) stehen, oder?

    Also bin ich doch für 2015 wieder Kleinunternehmer und brauche keine USt abführen?
    Und könnte sogar jetzt noch für 2014 geschäftstätig sein, weil die Nettoumsatzgrenze von 17.500 nicht erreicht ist?
    Die Grenze um als Kleinunternehmen zu gelten liegt bei 17.500€ inklusive USt
    Geändert von Blackjack (23.09.2014 um 19:08 Uhr)

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    16.432
    Danke gesagt
    5.143
    Dank erhalten:   11.127

    Standard AW: Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

    Hallo Leute, danke für die Antworten. Ich bin nicht zu Hause am Rechner und kann nicht detailliert antworten. Aber eins vorab weil mir das bei beiden Antworten aufgefallen ist.

    Umsatzsteuer spielt in 2013 keine. Rolle. "Wer im Vorjahr nicht über 17.500 und im aktuellen Jahr nicht über 50k kommt". Kam ich mit 23k ja nicht. Allerdings trifft mich das dann jetzt in 2014. Aber nicht in 2013!

  6. #5
    Registriert Avatar von Findefuchs
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    5.390
    Danke gesagt
    2.569
    Dank erhalten:   7.602

    Standard AW: Kleinunternehmer und Umsatzsteuer

    Nur mal eine kleine Frage rein aus Interesse: Habt ihr überwiegend gewerbliche Kunden? Dann wäre die Steuer ja ein durchlaufender Posten?
    They broke the wrong parts of me. They broke my wings and forgot I had claws.

    We repeat what we don't repair.

    Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet.

    Große Mädchen lachen laut und weinen leise. :(

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Als Kleinunternehmer Rechnung schreiben
    Von henschey im Forum Finanzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 23:29
  2. Umsatzsteuer umgebucht - warum und wie?
    Von Selah im Forum Finanzen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 18:03
  3. Als Kleinunternehmer und Harz 4 frage hab
    Von Jessi74 im Forum Finanzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 13:18

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige