Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Welche Zuzahlung, wenn Kind stationär im Krankenhaus ist?

  1. #1
    Registriert Avatar von Seelennot
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    In dem Meer meiner Gefühle, und ?! ...
    Beiträge
    480
    Danke gesagt
    121
    Dank erhalten:   165
    Blog-Einträge
    30

    Standard Welche Zuzahlung, wenn Kind stationär im Krankenhaus ist?

    hallo zusammen,
    wenn ein 12 jähriges K stationär im Krankenhaus ist,
    welhe Zuschußmöglichkeiten hat eine alleinerziehende Mutter?
    *weitres Kind keine Versorgungsmöglichkeit durch Verwandschaft
    *einfache Fahrt zum KH ca 90 km
    *evt Übernachtungsmöglihkeit im KH nur mit Mutter allein möglich

    wo kann man was beantragen bzw was steht der alleinerziehenden Mutter mit 2. Kind zu?

    Wär echt super, wenn hier einer Auskunft gben kann.
    Lieben Dank schon mal

    Liebe Grüsse Seelennot
    ~~~~~~~~~~~~~~~~





    Und an der Nüchternheit,
    dass du letztendlich doch allein bist,
    lässt selbst der Wein nicht zweifeln...

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Graf AOKcula
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    Baden Würschtleberg, Region Ulm
    Beiträge
    33
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   13

    Standard AW: Welche Zuzahlung, wenn Kind stationär im Krankenhaus ist?

    Kinder unter 18 Jahren leisten für die Krankenhausbehandlung keine Zuzahlungen. Wie es mit den Fahrtkosten ausschaut, so wende Dich bitte an Deine Krankenkasse. Für das zweite Kind, sofern es jünger wie 12 Jahre ist, gibt es die Möglichkeit einer Haushaltshilfe durch eine Sozialstation o.ä., das bitte auch bei der Krankenkasse nachfragen und beantragen.

  4. Für den Beitrag dankt: Seelennot

  5. #3
    wolf-souled
    Gast

    Standard AW: Welche Zuzahlung, wenn Kind stationär im Krankenhaus ist?

    würd auch einfach bei der krankenkasse anfragen.
    obwohl ich dir nicht viel hoffnung machen kann.
    bei uns hieß es vorein paar jahren "ein kind von über..ich glaube 8^^jahren (unsere tochter war 9)... braucht bei einem krankenhausaufenthalt keine betreuungsperson (ausser es ist medizinisch begründet)". soll heißen wir bekamen garnix von der krankenkasse. gottseidank hat unsere zusatzversicherung alles abgedeckt.

  6. Für den Beitrag dankt: Seelennot

  7. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Seelennot
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    In dem Meer meiner Gefühle, und ?! ...
    Beiträge
    480
    Danke gesagt
    121
    Dank erhalten:   165
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Welche Zuzahlung, wenn Kind stationär im Krankenhaus ist?

    danke euch beiden schon mal
    klar, dass die krankenkasse keine übernachtung etc bezahlt.
    aber kann denn die krankenkasse uch sagen, dass kein besuch der 12 j tochter notwendig ist?
    sie ist dort ohne noch genaue diagnose...
    kann man denn von kind und mutter verlangen, dass dies kind ohne besuch der mutter und mit etlichen untersuchungen allein im krankenhus bleibt?
    Liebe Grüsse Seelennot
    ~~~~~~~~~~~~~~~~





    Und an der Nüchternheit,
    dass du letztendlich doch allein bist,
    lässt selbst der Wein nicht zweifeln...

  8. #5
    Tramnovi
    Gast

    Standard AW: Welche Zuzahlung, wenn Kind stationär im Krankenhaus ist?

    Zitat Zitat von Seelennot Beitrag anzeigen
    danke euch beiden schon mal
    klar, dass die krankenkasse keine übernachtung etc bezahlt.
    aber kann denn die krankenkasse uch sagen, dass kein besuch der 12 j tochter notwendig ist?
    sie ist dort ohne noch genaue diagnose...
    kann man denn von kind und mutter verlangen, dass dies kind ohne besuch der mutter und mit etlichen untersuchungen allein im krankenhus bleibt?
    Wenn die Ärzte keine medizinische Notwendigkeit deiner Anwesenheit bestätigen, dann muss die Frage wohl mit ja beantwortet werden.
    Aber musst du denn rund um die Uhr dort sein?
    Kannst deine Tochter doch auch jeden Tag mit dem anderen Kind besuchen, oder jeden 2.Tag.

    Oder ist das zu teuer?

    Aber KK zahlen keine Fahrtkosten mehr, außer, wie gesagt, wenn die Ärzte die medizinische Notwendigkeit deines Besuches betsätigen.

    LG, Ivonne

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 06:38
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 16:35
  3. Ohne Sorgerecht; welche Zahlungen ans Kind?
    Von Seelennot im Forum Finanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 01:12
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 16:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige