Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Hilfe bei Schulden

  1. #1
    tigerkatze
    Gast

    Standard Hilfe bei Schulden

    Hallo,ich bin neu hier und hoffe das mir jemand einen Rat geben kann.Also mein Mann und ich haben unser Haus noch nicht abbezahlt(monatl.706,-Euro) Vor 4 Jahren haben wir 4 Ratenkredite(für Renovierung und Autokauf,monatlich 850,. Euro)aufgenommen.Konnten diese auch bezahlen da mein Mann Nachtschicht hatte.Jetzt ist er durch Arbeitsplatzwechsel auf Tagesschicht,so das uns das Geld für die Kreditraten fehlt(die Ratenkredite laufen noch 2 Jahre und 3 Jahre)Gibt es da für uns irgendeine Möglichtkeit,denn selbstverständlich möchten wir zurückzahlen und können wir dadurch unser Haus verlieren?Bin im Moment nervlich ganz unten weil ich Angst habe alles zu verlieren dabei hätten wir in spätestens 3 Jahren die Ratenschulden getilgt.Ich bin für jeden Rat dankbar und sage schon mal danke für Eure Antworten.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von FreeEagle24
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    58
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Hilfe bei Schulden

    Hallo,

    also ich finde die Raten echt ziemlich hoch. Vielleicht solltest du einfach bei der Bank fragen, ob du diese nicht reduzieren kannst.
    Normalerweise macht die Bank das auf jeden Fall.
    Wenn du dann noch die Gründe nennst dürfte es deswegen kein Problem geben.
    Also direkt mal die Bank anrufen und einen Termin machen.
    Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, lasse den Kopf nicht hängen.

    Gefangen in mir, ein Herz aus Traurigkeit, Verzweiflung und Einsamkeit.
    Nichts dringt rein, kein Sonnestrahl erwärmt es.
    Es Schmerzt so sehr, das Herz der Trauer und Unbamherzigkeit.

  4. Für den Beitrag dankt:

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    790
    Danke gesagt
    11
    Dank erhalten:   147
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Hilfe bei Schulden

    Zitat Zitat von tigerkatze Beitrag anzeigen
    Hallo,ich bin neu hier und hoffe das mir jemand einen Rat geben kann.Also mein Mann und ich haben unser Haus noch nicht abbezahlt(monatl.706,-Euro) Vor 4 Jahren haben wir 4 Ratenkredite(für Renovierung und Autokauf,monatlich 850,. Euro)aufgenommen.Konnten diese auch bezahlen da mein Mann Nachtschicht hatte.Jetzt ist er durch Arbeitsplatzwechsel auf Tagesschicht,so das uns das Geld für die Kreditraten fehlt(die Ratenkredite laufen noch 2 Jahre und 3 Jahre)Gibt es da für uns irgendeine Möglichtkeit,denn selbstverständlich möchten wir zurückzahlen und können wir dadurch unser Haus verlieren?Bin im Moment nervlich ganz unten weil ich Angst habe alles zu verlieren dabei hätten wir in spätestens 3 Jahren die Ratenschulden getilgt.Ich bin für jeden Rat dankbar und sage schon mal danke für Eure Antworten.
    Vorrangig ist die Immobilie zu sichern (auch gegen ZV) und dort nichts anbrennen zu lassen.
    Desweiteren das Grundbuch gegen andere Gläubiger "dicht machen" damit die auf keinen Fall eine Zwangshypothek eintragen können.
    Also lieber die anderen Kreditraten nicht zahlen als die Hypotheken Darlehen nicht bedienen.

    Die Gefahr besteht, wenn Ihr mit der Bank redet und ehrlich seid, dass die das Darlehen kündigen.
    Unsere Kanzlei hatte darüber schon öfter in anderen Artikeln berichtet, dass dies gerne gemacht wird, wenn die Bank selbst auf die Immo scharf ist, oder anderweitig ein Geschäft wittert, denn die Bank ist nicht ein Freund....
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Schuldnerhilfe/Immobilienhilfe

  6. #4
    tigerkatze
    Gast

    Standard AW: Hilfe bei Schulden

    Vielen Dank für die Antwort!

    wenn wir aber die anderen Raten nicht zahlen dann werden sie doch sicher die Kredite kündigen und eine Lohnpfändung machen?
    Liebe Grüße

  7. #5
    Registriert Avatar von FreeEagle24
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    58
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Hilfe bei Schulden

    Also so wie Immobilienhelfer sehe ich das nicht.
    Ich hab bis jetzt noch keine Bank kennen gelernt, die nicht mit sich reden läßt.
    Auußerdem ist es ja nicht so, dass ihr die Kredite gar nicht tilgen könnt, sondern nur weniger, oder hab ich das falsch verstanden?

    Ich würde mit der Bank sprechen und die 4 Ratenkredite zusammen fassen in einem Ablösekredit, wobei die Höhe der Raten dann bestimmt auch geringer ausfallen kann wie im Moment die 850 €. Außerdem sind die Zinsen für Kredite im Moment echt gut und vielleicht könnt ihr so nochwas sparen.

    Der Abtrag von dem Haus hat aber natürlich vorrang. Wieviel könnt ihr denn monatlich tilgen?
    Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, lasse den Kopf nicht hängen.

    Gefangen in mir, ein Herz aus Traurigkeit, Verzweiflung und Einsamkeit.
    Nichts dringt rein, kein Sonnestrahl erwärmt es.
    Es Schmerzt so sehr, das Herz der Trauer und Unbamherzigkeit.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!! Schulden..
    Von leela1987 im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 13:52
  2. Hilfe Hartz IV, Schulden bei Bank und Dispo
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 22:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 02:18
  4. Hilfe!!!! Kreditkarten-Schulden
    Von kara im Forum Finanzen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 08:00

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige