Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Meine Eltern wissen nichs...

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   0

    Standard Meine Eltern wissen nichs...

    Hallo ,
    Ich fühle mich schon seit längerer Zeit deprimiert. Das liegt zum einen daran , dass ich eine Soziale Phobie habe und so minderwertig , einsam und einfach nur deprimiert fühle Noch dazu kommt , dass ich mich mit einer Freundin , die ich seit 2-3Jahren nicht mehr aus meinen Leben wegdenken kann mich ziemlich verletzt hat. Ich hätte damit nie gerechnet und fühle mich dementsprechend entthäuscht. Es ist erst seit 2 oder 3Tagen 'Funkstille' udn trotzdem fühl ich mich so unglaublich einsam was mich nur noch mehr runterzieht.

    Das Problem was ich hier aber eigentlich ansprechend will ist , dass meine Familie rein gar nichs von meinen Gefühlen weiss. Meine Eltern wissen , dass ich eine Soziale Phobie habe und deswegen zum Psychologen schicken , doch sie nehmen es nicht wirklich ernst. Ich glaube manchmal sie denken ich wäre einfach nur sehr schüchtern dabei ist es so viel schlimmer! Meine Schwester weiss übrigens noch nicht mal , dass ich überhaupt zum Psychologen gehe... Zu Hause bin ich nämlich ganz anders und spiele meine 'Rolle' fast schon automatisch.

    Ich will nicht sterben , doch ich fühle mich ganz ehrlich einfach nur beschissen und denke sogar darüber nach ob es möglich wäre in den Sommerferien in eine psychische Klinik oder so was in der Art zu gehen (Vorher kann ich nicht! Ich hab zu große Panik die Prüfungen zu vermasseln! Was würde dann aus mir werden?!) doch ich weiss nicht wie ich das meinen Eltern sagen soll ... ich weiss noch nichtmal wie ich es meiner Psychologin sagen soll um ehrlich zu sein
    Meine Eltern wären furchtbar geschockt und würden sich ständig Sorgen machen und das will ich nicht Auch der Gedanke in einer psychischen Klinik von Freunden/Familie besucht zu werden wird von mir als schrecklich empfunden.

    Soll ich es für mich behalten? Oder einen Brief schreiben? Hat jemand einen Ratschlag?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Live81
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    80
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   16

    Standard AW: Meine Eltern wissen nichs...

    hallo,
    ich denke, dass du deinen eltern auf jeden fall erzählen solltest wie es dir wirklich geht.
    ich verstehe, dass du angst vor ihren reaktionen hast und dich deswegen bisher noch nicht getraut hast. aber ich finde dass das echt wichtig ist. ich finde es echt schlimm wenn noch nicht mal die eigenen eltern wissen wie es einem geht. wahrscheinlich kennen sie deine probleme nur noch nicht richtig. vielleicht hatten sie damit noch nie was zu tun und wissen also nicht wie sie richtig mit dir umgehen sollen, wie sie dich am besten umterstützen sollen. dass sie zumindest sehen, dass du überhaupt hilfe brauchst zeigt doch dass sie dir nen psychologen empfohlen haben. also ist der erste schritt ja schonmal getan.
    jetzt gehts darum deinen eltern deine probleme näher zu bringen und ihnen zu sagen wie sie dich unterstützen können.
    ich denke es wäre gut genau dieses problem deinem psychologen klar und offen zu schildern. bestimmt gibt es die möglichkeit, dass du deine eltern mal zu einem gespräch beim psychologen mit nimmst und so praktisch rückendeckung hast. du kannst ja vorher mit dem therapeuten alles durchgehen wie und was du deinen eltern sagen möchtest und wenns dann soweit ist kann dich der therapeut sicher gut unterstützen.
    ich denke es ist echt wichtig dass deine eltern bescheid wissen, weil sie dich erstens gut unterstützen können und zweitens weil ich mir die situation bei dir zu hause gar nicht vorstellen mag. das muss doch schlimm sein sich selbst zu hause noch ständig verstellen zu müssen. das bräuchtest du dann nicht mehr. das wäre doch eine grosse last die du dann nicht mehr tragen bräuchtest. also versuch irgendwie den mut aufzubringen und zumindest erstmal deinem psychologen dein anliegen zu erklären.
    Love is the tought that someone somewhere may be happy

  4. #3
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.781
    Danke gesagt
    2.008
    Dank erhalten:   4.815
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Meine Eltern wissen nichs...

    Brief schreiben finde ich gut, ja - den
    kannst du auch einfach deinen Eltern
    oder der Psychologin geben.

    Wenn du eine "große Auszeit" suchst,
    helfen dir vielleicht schon mal kleine
    davon - irgendwas machen, das du
    schon lange nicht mehr gemacht hast
    und das wirklich zweckfrei und ent-
    spannend ist.

    Alles Gute!
    Werner

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Psychologe ohne Wissen der Eltern?
    Von mäuschen<3 im Forum Therapie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 23:49
  2. Therapie ohne Wissen der Eltern mit 15 Jahren?
    Von Höhlenfeuer im Forum Therapie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 19:26
  3. Arztbesuch ohne Wissen der Eltern (>18, PKV)
    Von limited_edition im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 04:37
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 20:04
  5. Müssen meine Eltern das wissen...??
    Von aaaa im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 00:22

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige