Anzeige
Seite 1 von 13 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 62

Thema: Ziellos und Verwirrt

  1. #1
    Registriert Avatar von little black rose
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    39
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ziellos und Verwirrt

    Ich habe in den letzten Jahren eine sehr große Hoffnung und einen sehr großen Wunsch gehabt das meine Eltern wieder zueinander finden...
    Ich sprach vor ein paar Tagen mit meinem Vater. Vor diesem Gespräch hatte ich gehofft es kann nicht schlimmer werden ebenfalls hatte ich die ganze Zeit eine Mauer aufgebaut gehabt weil ich Angst davor hatte was die Antwort sein würde.Dann riss ich diese Mauer nieder weil ich dachte ich müsse etwas mal riskieren anstatt mich ewig zurück zu ziehen. Als ich mit ihm sprach und ihn nach der Wahrheit gefragt hatte da er vorher unserer Mutter (ich habe noch einen älteren Bruder) gesagt hatte das er uns endlich die Wahrheit sagen würde, sagte er niemand wüsste die Wahrheit da es keine gäbe. Eigentlich wollte ich bloß wissen ob unsere Familie noch eine Chance hätte. Dann fragte ich direkt wieso er das meiner Mutter angetan hatte, dann antwortete er, er liebe sie nicht mehr etwas in ihm hatte ihm gesagt er solle aufhören dagegen anzukämpfen das er sie nicht liebt. Dann fragte ich ihn noch "also gibt es für unsere Familie keine Chance mehr?" dann sagte er nur "es tut mir leid maus" ich war am Boden zerstört. Ich hatte die Hoffnung das wir wieder eine richtige Familie sein würden seit ich 9 Jahre alt war. Ich bin jetzt 14.Als ich 9 war ,war mein aller größter Wunsch das wir endlich mal eine richtige Familie sein würden. Dann als er mir nur sagte es täte ihm leid, war es für mich als zerbrach in diesem augenblick die Hoffnung und der Wunsch wie ein Spiegel der auf den Boden gefallen war. Ich stand auf ging aus dem Zimmer und konnte einfach nicht mehr ich ließ mich im Flur auf den Boden fallen und fing an zu weinen, so stark wie noch nie. Jetzt habe ich wieder die Angst die ich hatte, ich fühle mich ziellos, hoffnungslos, verwirrt, im stichgelassen und bin verzweifelt und enttäuscht...
    Ich habe das Gefühl der Traum wurde zerstört aber dadurch das ich so verzweifelt bin baut sich der Traum aus der sooooooo großen Hoffnung langsam wieder auf weil ich es nicht Wahr haben will, dass meine Hoffnung zerstört wurde troz allem habe ich das Gefühl das diese Hoffnung wieder da ist ,weil sie zu stark ist um zerbrochen zu bleiben.
    Ich habe mich früher oft in ihre streiterein eingemischt obwohl ich wusste das ich das nicht sollte aber ich dachte ich könne der Familie helfen.
    Damals als sie sich noch normal stritten fand ich es besser als jetzt denn jetzt...Ich weiss nicht... Ich weis einfach nicht was ich tun soll oder kann....
    Ich bin so verzweifelt...Ich komme mir vor als würde ich Ziellos umher irren und ich hoffe darauf das mich jemand erlöst und mir den Weg zeigt.
    Ich komme mir auch innerlich vor als hätte ich noch dieses kleine 6 oder 7 jährige Mädchen in mir das die ganze Zeit versucht hatte ihre Familie so fest zusammen zu halten wie es nur konnte... Aber inzwischen hat dieses kleine Mädchen nicht mehr die Kraft sie fest zu halten.
    Ich habe dieses Trennung und zusammen sein von ihnen zu oft ertragen weil ich mir jedesmal diese Hoffnung wieder gegeben hatte weil ich verzweifelt war. Und jetzt ist es so als gäbe es keinen Grund mehr für die Hoffnung aber dennoch gibt die Hoffnung nicht auf obwohl ich keine Kraft mehr habe...

    Könntet ihr mir helfen oder irgendwelche ratschläge geben??
    Ich wär euch sehr dankbar

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    79
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Ziellos und Verwirrt

    es zerreisst mir das Herz...

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ziellos und Verwirrt

    Hallo,
    schau Du bist jetzt 14 Jahre alt, hast sicher in all den Jahren viel Leid gehabt!
    Aber schau mal, was für einen Sinn soll es haben, wenn sich die Eltern nicht mehr verstehen und es nur Reibereien ohne Ende gibt??
    Ist es nicht besser, sie trennen sich, es kehrt Ruhe ein, man kann ja auch so in guten Kontakt bleiben ! Du kannst Deine Eltern abwechseld besuchen !
    Solange sie für Dich sorgen und für Dich da sind, ist es gut. Nehme an,Du lebst bei Deiner Mutter, unterstütz sie, auch für sie ist das Leben sicher nicht ganz einfach. Wielange wird es gehen, Du machst eine Berufsausbildung, lernst Freunde kennen, dann sind die Eltern in der Regel nicht mehr das Wichtigste !!
    Guck mal die Waisen sie haben niemanden, Du hast zwar getrennte Eltern ,aber Du hast sie! Denk mal ein bisschen nach und bemitleide Dich nicht zu viel!!

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von little black rose
    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    39
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ziellos und Verwirrt

    Naja das ist nicht so einfach....also....
    Dass ist so mein Vater ist im Ausland und meine Mutter ist hier allerdings so oft haben sie sich garnicht gestritten...
    Als ich heute morgen aufgewacht bin war für mich klar das heute Weihnachten ist aber ich habe es nicht so empfunden....
    Da frag ich mich manchmal echt: Weihnachten? Was ist das? was hat es für einen sinn diesen Feiertag zu feiern wenn du es nicht als einen empfindest?
    Meiner Mutter geht es wirklich nicht gut dadurch ich versuche für sie da zu sein aber es istz nicht einfach da ich selbst nicht damit klar komme....

    Ich danke dir das du mir geantwortet hast...
    Aber ich will nicht das sie sich trennen denn wenn sie sich trennen geht meine Mutter den Bach runter das weis ich aufjedenfall ich sehe wie sie leidet ich sehe wie sie am ende ist... Und mein Vater ist nicht bereit sie fallen zu lassen.Meine Mutter hat meinem Vater weh getan er dachte all die jahre lang er kennt sie dann tat sie ihm weh und jetzt hat er angst davor dass wenn er ihr vertraut sie ihm wieder weh tut... Er will ihr glauben aber er kann es nicht....

    Ich Wünsche euch allen eines schönes Weihnachtsfest ich hoffe es geht euch gut, und wenn nicht hoffe ich das es für euch besser wird und dass es auch im neuen Jahr besser wird....

    Danke für eure Hilfe...

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ziellos und Verwirrt

    little rose

    .. ich umarm dich mal ganz lieb...

    eigentlich bist du ja das kind, und eigentlich sollten ja deine eltern sich um dich kümmern, um dich, um deine ängste, sorgen, aber auch freuden und wünsche.. dich begleiten.. bei deinem weg.. und nicht umgekehrt. es ist zuviel für ein kind, wenn es sich mit den problemen der erwachsenen rumschlägt. natürlich liebst du deine eltern. und so sehr du dich bemühst, es liegt nicht an dir, dass es ihnen gut geht. sie sind erwachsen und sollten sich selber um ihre probleme kümmern. du kriegst ganz schön viel mit und zerbrichst dir den kopf. aber versuche nicht zu verstehen was oder warum deine eltern nicht mehr in einer partnerschaft leben können. sie bleiben sicherlich freunde, denn aus ihrer beziehung bist du entstanden.. und das geht nie verloren und das wird sie auch verbinden! du bist im moment der liebe entstanden, wo sie, deine eltern, ganz fest beieinander waren. du bist aus dieser liebe entstanden.. und das wird nie verloren gehen! nie!! auch wenn sie nicht mehr so zusammenleben wie du es dir wünschst.
    man begreift nicht immer alles, was in den erwachsenen vorgeht.
    rede doch mal mit deiner mutter über deine gefühle. sage ihr, wie du dich fühlst.. und wonach du dich sehnst.. lass dich von ihr in die arme nehmen...

    ich drück dich mal ganz fest...

    lg

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ziellos und Lustlos
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 15:03
  2. Ziellos und Verwirrt
    Von rasputin123 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 14:48
  3. Ziellos und unzufrieden
    Von Johanna10 im Forum Studium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 16:00
  4. ambitions- und ziellos
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 21:42
  5. Ziellos
    Von Agathe99 im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 20:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige