Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 8 von 8

Thema: Großmutter hat Alzheimer - Alle sind überfordert

  1. #6
    lea
    lea ist offline
    Registriert Avatar von lea
    Registriert seit
    11.05.2004
    Beiträge
    635
    Danke gesagt
    69
    Dank erhalten:   54

    Standard AW: Großmutter hat Alzheimer - Alle sind überfordert

    Ist er ihr gesetzlicher Betreuer?

  2. Anzeige

  3. #7
    sts
    sts ist offline
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Großmutter hat Alzheimer - Alle sind überfordert

    ...gesetzlicher Betreuer ... meiner meinung nach nicht bzw. ist auch kein
    anderer meiner verwandten als solcher bestellt - mal nachgefragt :
    wann und wieso braucht man einen gesetzlichen betreuer bzw. wie läuft
    der antrag ?

  4. #8
    lea
    lea ist offline
    Registriert Avatar von lea
    Registriert seit
    11.05.2004
    Beiträge
    635
    Danke gesagt
    69
    Dank erhalten:   54

    Standard AW: Großmutter hat Alzheimer - Alle sind überfordert

    Einen gesetzlichen Betreuer gibts, wenn man seine Angelegenheiten gar nicht mehr, oder teilweise nicht mehr selbst regeln kann. So sagts das Gesetz. Der Betreuer sollte eine Person sein, mit der der zu Betreuende klar kommt. Wenn er das nicht mehr selbst auswählen kann, bestimmt das Vormundschaftsgericht wer betreut. Gibts keine geeignete verwandte Person, dann dann gibts rechtliche Betreuer, die das von berufs wegen machen. Das Gericht legt fest, in welchen Bereichen Betreuung erfolgen muss (Finanzen, Gesundheit usw.). Dafür werden Anhörungen gemacht.

    Das alles macht Sinn. Es soll Zeitgenossen geben, die sich freuen, wenn kranke Angehörige nicht mehr mitkriegen, dass ihr Sparbuch sich lehrt (bitte nicht persönlich nehmen) und dann wacker zugreifen. Um dem vorzubeugen, gibts gesetzliche Betreuer. Ich glaub das hiess mal Vormund.

    Soweit.....

    Wer das jetzt ankurbelt, weiss ich allerdings nicht. Ich dachte immer, wenn Ein Arzt Betreuungsbedarf feststellt, gibt der den Angehörigen einen Tipp wos lang geht.

    ich würde dir raten, dich ans Vormundschaftsgericht zu wenden. da findest du sicher Rat.

    Alles Liebe von der Lea

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Für alle die einsam sind
    Von Masami im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 17:22
  2. Wir alle sind auf der Jagd
    Von Svenh im Forum Leben
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 09:21
  3. sind alle männer so?!
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 22:52
  4. Wir sind alle so mies
    Von naradchjela im Forum Liebe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 12:25
  5. Für alle die betroffen sind........
    Von Lilian im Forum Leben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 11:22

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige