Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Stiefvater schließt mich und meine Geschwister aus

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    16.02.2020
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Stiefvater schließt mich und meine Geschwister aus

    Hey, ich bin 19 Jahre alt und habe 3 „ganze“ Geschwister die 5,13 und 17 Jahre alt sind. Vor etwa 3 Wochen hat meine Mutter ein Kind von ihren neuen Freund, mit dem sie erst seit 1,5 Jahren zusammen ist, bekommen. Er ist schon noch etwa 3-4 Monaten bei uns eingezogen, seit dem versucht er alles um uns älteren Kinder auszuschließen. Er lässt ständig Bemerkungen gegen uns fallen wie z.b. wenn jmd. etwas erzählt das es unwahrscheinlich so passiert ist oder einmal hat er meine 13jährige Schwester einfach bei einem Ausflug mit ihr und seinen Kindern (11,14) stehen lassen und meinte zu meiner Mutter sie wäre abgehauen. Obwohl meine Schwester ihr beweisen konnte das SIE ihn ca 10mal angerufen hatte glaubte meine Mutter ihr nicht. Das größte Problem hat er mit dieser Schwester und ich kann mir das nicht mehr geben. Egal was sie macht er macht sie schlecht und wenn meine Mutter nicht da ist hat sie keine Ruhe von ihm. Meine Mutter verteidigt ihn obwohl sie doch sehen müsste wie er ist! Bei meinem Bruder sind seine Sprüche nicht so provokant und eher durch die Blume weil er wsl Angst vor Ärger mit ihm hat und meine 5 Jahre alte Schwester macht er fast nie schlecht. Fast nur wenn meine Mutter nicht da ist. Was auch ein Problem ist, ist dass er nur bis 3 Arbeitet und IMMER vor allen zuhause ist und wir so nie eine Pause von ihm haben, er besetzt bis spät am Abend das Wohnzimmer obwohl am Anfang als er eingezogen ist geklärt worden ist das wir manchmal einfach allein mit unserer Mutter sein wollen und er dann zum Handyspielen ja auch ins Schlafzimmer gehen kann.

    Ich bin jetzt die meiste Zeit bei meinem Freund weil ich mir diese Ungerechtigkeit nicht geben kann aber wenn ich dann doch mal zuhause schlafen will bereue ich es immer wieder. Mit meinen echten Vater haben wir schon lange keinen Kontakt mehr und meine Schwester kann auch leider nicht bei meinem Freund „wohnen“ aber ich will sie nicht alleine lassen. Auch weiß ich das ich meine Mutter und ihn nicht auseinander bringen kann, ich hasse es das ich mich mehr verantwortlich gegenüber meinen Geschwistern fühle als sie.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    05.01.2020
    Ort
    BW
    Beiträge
    318
    Danke gesagt
    123
    Dank erhalten:   283

    Standard AW: Stiefvater schließt mich und meine Geschwister aus

    Hallo Kata.rina,

    das hört sich alles nicht gut an und da ist guter Rat teuer. Deine Mutter wird vielleicht einfach froh sein, dass sie jemanden hat und wird deswegen die Augen vor diesen kleineren Krisen verschließen. Aber wenn ständig gestichelt und so von ihm hintertrieben wird, dann schafft das eine sehr ungute und angespannte Situation. Da wäre von Deiner Mutter ein klares Wort notwendig. Aber das scheint ihre Kräft zu übersteigen. Ich kann sehr gut verstehen, wie sehr Dich und Deine Geschwister das bedrückt. Wenn es keinen guten Weg zu geben scheint, dann kostet das viel Kraft.

    Ich finde es gut und wichtig, dass Du Deinem Kummer Luft machst und dies nicht alles in Dich hinein frisst, bis Du explodierst. Gibt es Menschen, auf die Deine Mutter mehr hört? Könntest Du mit denen reden?

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    22.01.2017
    Beiträge
    191
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   100

    Standard AW: Stiefvater schließt mich und meine Geschwister aus

    Hast du schon mal versucht diese Sticheleien heimlich mit dem Handy aufzunehmen und deiner Mutter zu zeigen? Auch wenn es vermutlich nicht viel Wert hat, einen Versuch wäre es zumindest wert.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    9.762
    Danke gesagt
    738
    Dank erhalten:   4.801

    Standard AW: Stiefvater schließt mich und meine Geschwister aus

    Der Stiefvater ist wie ein klassisches Beispiel aus einem Bio-Lehrbuch, hat sein eigenes Erbgut verbreitet und versucht jetzt, seinen Nachwuchs zu schützen, indem er den Nachwuchs seines Vorgängers verdrängt. Unbewußtes tierisches Verhalten, wie bei Löwen oder Gorillas. Hab ich derart expressiv noch nie gesehen.

    Hoffentlich geht dieses tierische Verhalten nicht noch weiter. Der 17jährige Halbstarke könnte ihm als neuem "Clanchef" nämlich früher oder später Ärger machen, deshalb spielt er da auf Vorsicht (ist körperlich vielleicht nicht so gut beisammen, daß er bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung gegen einen hormongetriebenen Jungspund Sieger bliebe, was er instinktiv spürt?),
    aber die 13jährige ist in einem gefährlichen Alter. Einerseits unerwünscht als Konkurrenz fürs Neugeborene, aber andererseits schon im Zustand beginnender Sexualität ... daß er gerade auf ihr herumhackt, spricht klar für sein "Interesse". Unbewußt wie wahrscheinlich alles was da läuft, aber trotzdem oder vielleicht gerade deswegen potentiell gefährlich, es könnte irgendwann zu Übergriffen kommen. RISIKO!

    Daß die Mutter gegenüber dem allen sämtliche Augen zukneift, einerseits natürlich wegen der ständigen Belastung mit dem Säugling, andererseits vielleicht aus Angst, den Vater dieses Kindes wieder zu verlieren, ist bei all dem kein gutes Zeichen.
    Sie hatte es ja anscheinend auch ziemlich eilig, den Bund per neuem Kind zu besiegeln. Stark tierisch-instinktives Verhalten also auch bei ihr.

    Beispiele wie aus dem Bio-Lehrbuch, Abschnitt "Verhalten von Primaten".

    Tipp: mach einen Ausdruck von meinem Post - von Deinem ganzen Thread - und gib ihn der Mutter zu lesen. Vielleicht überdenkt sie ihr Verhalten.
    Wenn das nichts bringt oder nichts bringen wird - ist Deine Entscheidung - dann wende Dich lieber ans Jugendamt. Samt Ausdruck. Damit da mal jemand mit Deiner Mutter spricht und ihr ins Gewissen redet. Mehr können sie aktuell nichts tun, da ja keine Gewaltlage vorliegt, aber man muß ja nicht erst warten, bis irgendwas eskaliert.

  6. #5
    Registriert Avatar von cucaracha
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.965
    Danke gesagt
    1.193
    Dank erhalten:   2.502
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Stiefvater schließt mich und meine Geschwister aus

    Ich würde an deiner Stelle ausziehen (z.B. zum Freund ) und mich allgemein vom Stiefvater distanzieren.
    Du kannst ihn nicht verändern.

    Leider verhalten sich Stiefeltern oft lieblos.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Freund schließt mich aus seinem Leben aus
    Von Anonym1234567890 im Forum Liebe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.01.2018, 06:04
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 13:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 20:38
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 22:39
  5. Meine Mutter schliest mich vom essen aus
    Von Ich--- im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 19:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige