Hallo ratlos,

gehen wir einmal davon aus, dass Du 21 Jahre alt bist (wegen der Zahl= ratlos, weiblich, 21 Jahre?), habe ich ein paar Fragen.

Um Deine Situation zu verstehen, kannst Du uns ein bißchen aus Deinem Leben erzählen?

Machst Du eine Ausbildung?

Wer und wie alt ist Dein Freund, oder hast Du keinen Freund, sondern warst mit einem Fremden zusammen?

Wer hat Dir gesagt, dass Du im 7. Monat schwanger bist?

Hast Du im 4.-5. Monat keine Bewegungen des Babys in Deinem Bauch gespührt, soll als ob jemand von innen gegen Deinen Bauch klopft?

Ist Dir nie vorher aufgefallen, dass Du keine Monatsblutungen mehr hattest?

Noch eine Frage, die Dir vielleicht ein bißchen arg peinlich sein könnte, (wenn das so ist, kannst Du sie mir in einer persönlichen Nachricht beantworten) aber wir wollen ja Deine Frage richtig beantworten:

Wenn ich davon ausgehe, dass Du nicht eine "Heilige Jungfrau Maria" bist, muss es ja irgendwie zu der Schwangerschaft gekommen sein.
Ist es möglich, dass Du Dir Dein Jungfernhäutchen verletzt hast, als Du versuchtest, selber Deinen Körper mit den Händen zu erforschen?

Oder (und da muss ich Dir wohl erst erklären, was Petting ist):

Du warst mit einem Jungen zusammen, ihr habt miteinander geschmusst, er hat mit seinen Fingern Dein Geschlechtsorgan gestreichelt und damit gespielt. Das ist eine Art von Petting.
Dabei könnte es passiert sein, dass Dein Jungfernhäutchen verletzt wurde, so dass männlicher Samen eindringen konnte, weil er vielleicht mit seinem Penis an Deiner "Muschi" gerieben hat. Aber in deisem Fall hättest Du bluten müssen, denn das ist die natürliche Folge, wenn das Jungfernhäutchen reißt.

Da wir hier im Forum jede Frage, jeden Beitrag sehr ernst nehmen, gehe ich davon aus, dass Du hier die Wahrheit erzählst. Sollte Deine Geschichte eine Lüge sein, so würdest Du allen anderen, die wirklich Hilfe brauchen, hier im Forum sehr schaden, weil wir dann nicht mehr wüßten, wem wir vertrauen können und wem nicht.
Dann wäre es besser, Du ziehst Dich aus dem Forum zurück.

Da es aber genauso gut sein kann, dass Du einfach völlig naiv und unaufgeklärt bist, übernehme ich hier eine Aufgabe, die eigentlich Sache Deiner Eltern wäre. Sind Deine Eltern sehr religiös? Dann könnte es sein, dass das Thema "Sex" für sie ein Tabuthema ist und sie auch nicht mehr darüber wissen, als dass man zum Kinderkriegen verheiratet sein und mit dem Ehemann schlafen muss.

Wie gesagt, wenn es Dir peinlich ist, Deine Fragen hier zustellen, dann kannst Du Dich auch per E-mail über den Administrator an einen von uns wenden.
aber bitte, sei ganz ehrlich zu uns, OK?

Es grüßt Dich ein etwas zweifelndes Luiserl.