Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo ihr Lieben,

    Auch ich komme nun mit einem Problem zu Euch,dass mich sehr belastet...

    Meine Eltern haben sich vor zweieinhalb Jahren getrennt und sind nun seit August 2003 geschieden.

    In der Zeit,wo ich sehr alleine war,weil mein Daddy arbeiten musste,war ich oft im Internet und habe dort auch eine sehr liebe Frau kennengelernt,die mich sehr aufgebaut hat.

    In den Sommerferien darauf war ich auch bei ihr und ihrer Familie in München.
    Es war eine sehr schöne Zeit und hat mir sehr geholfen.

    Als ich wieder zu Hause war,entwickelte sich mit der Zeit eine Beziehung zwischen meinem Vater und dieser Frau und es stellte sich heraus,dass sich die Beiden ineinander verliebt hatten.

    Lange Rede,kurzer Sinn...seit gut einem Jahr wohnt sie nun bei uns,lebt in Trennung mit ihrem Mann und versucht hier nun unterschwellig den Ton anzugeben...

    Früher war sie eine wirklich liebe Freundin für mich,jetzt könnte ich immer einen Hals kriegen,wenn ich sie nur sehe..

    Es sind eigentlich verschiedene Faktoren,die in mir so eine Abneigung gegen diese Person entwickelt haben :

    Zum Einen finde ich,dass sich mein Daddy sehr zum Schlechten verändert hat..
    Ein Beispiel:Ich gehe in einem Nebenort zur Schule,er ist 15km von hier entfernt und ich hatte einmal,wegen der schlechten Verbindungen,meinen Bus verpasst,rief bei meinem Vater auf dem Handy an und fragte,ob er mich denn abhole könne,weil ich noch über eine Stunde warten musste..
    Seine Antwort war:Wir sind zwar unterwegs,aber das geht nicht,da wir nicht mehr genug Sprit haben und auch kein Geld,um zu tanken.

    Dabei sitze Beide mindestens dreimal die Woche bei uns in der Kneipe und sind am Wochenende meist unterwegs mit Freunden.

    Zum Zweiten macht seine Freundin auch unterschwellig meine liebsten Hobbies schlecht.Dazu muss ich sagen,dass ich der Esoterik und dem Spirituellen sehr zugewandt bin,selbst Karten lege und auch viel darüber lese.

    Als ich einmal in der Küche saß,meine Karten auf dem Tisch liegen hatte und gerade für eine gute Freundin legte,kam Papa's Freundin herein und mache Abendbrot..ich versuchte einen kleinen Smalltalk mit ihr anzufangen und sagte "Eigentlich will jeder das Gleiche von den Karten wissen,immer Liebe und Beruf!"
    Sie erwiederte,dass sie daran nicht glaubt und es nicht ihre Welt sei..

    Dann redeten wir noch etwas(den genauen Wortlaut kann ich nicht mehr wiedergeben),sie meinte,dass sie es für blöd findet,seine Zeit an Karten zu verschwenden und ich meinte,dass ich es aber sehr schön finde und ich denke,dass es wirkliche Hilfe sein kann!

    Worauf sie dann meinte "Naja..wenn's bei Dir zu mehr nicht reicht...!"
    Dieser Satz hat mich sehr getroffen-und das war nicht das erste Mal,dass sie mich als "geistig unterbemittelt" bezeichnet hat..damals ging es darum,wann ich Wäsche gewaschen hatte.Sie meinte Samstag und ich meinte Freitag..

    Zum Dritten habe ich das Gefühl,dass Beide eifersüchtig auf meine Mutter sind,mit der ich mich doch sehr gut verstehe,die meine Hobbies teilt und mich sehr ernst nimmt-sie ist eher wie eine Freundin für mich.

    Wir bekamen vorletzte Woche unsere Telefonrechnung.Ich darf nur am Wochenende telefonieren,da wir dann kostenlos anrufen können.
    Auf dieser Rechnung erschien die Handynummer meiner Mutter,es waren Cent-Beträge,denn ich wollte zu der Zeit nur wissen,wo sie ist und wann ich sie erreichen kann.

    Die Freundin meines Vaters machte daraus ein riesen Donnerwetter! Sie meinte,wir hätten abgemacht,dass ich keine Handynummern anrufen darf und dass meine Mutter sie ja nichts angeht,deswegen will sie auch kein Geld in diese Frau investieren usw...
    Wobei ich dann ausgerastet bin...sicherlich meine Mutter macht vielleicht manche Dinge,die andere nicht nachvollziehen können (nichts schlimmes),aber das ist doch ihr Ding!

    Das Ende vom Lied war,dass ich meine Mutter auf ihrem Handy nicht mehr anrufen darf,wenn ich kein Geld mehr auf der Karte habe und nicht weiss wo sie ist-es wurde mir einfach verboten!

    Mein Vater tut nichts,hält nur zu seiner Freundin,aber man sieht ihm an,dass er sich nicht wohl fühlt in seiner Haut...
    Er hat sich so verändert...

    In diesen Tagen vermisse ich meine Mutter sehr,sie wohnt zwar nur 300 Meter Luftlinie von hier entfernt,doch ich kann ja nicht immer bei ihr sein-wobei ich schon sehr oft dort zugegen bin!Auch sie findet diese Vorkommnisse nicht gut!

    Bei ihr zu wohnen habe ich schon versucht,aber es klappte nicht,da sie eine zu kleine Wohnung hat und mein Vater und seine Freundin immer noch ein Auge auf mich halten..
    Eine neue Wohnung möchte sie sich nicht holen,da sie zu wenig verdient momentan,sie arbeitet nur halbtags..
    In ihrer ehemaligen Arbeit wurde sie vom Chef gemobbt.

    Was sagt ihr dazu? Was kann ich tun? Ich werde in knapp 2 Monaten 18,gehe aber noch zur Schule..gibt es dahingehend Möglichkeiten für mich?
    Ich habe das Gefühl hier raus zu müssen,denn ich fühle mich schon nicht mehr Daheim!

    Ich danke Euch
    KleinerStern

  2. Anzeige

  3. #2
    Leah
    Gast

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo mein kleiner Stern,

    ja, das hört sich nach einem riesen Problem an.... aber da Du fast 18 bist, dürfte es nicht allzu schwierig werden, wenn Du wirklich denkst, dass Du da raus musst (was ich ehrlich gesagt auch denke).
    Ich kann Dir vorerst und auf die Schnelle nur den Tipp geben, erkundige Dich beim örtlichen Jugendamt. Lass Dir dort einen Termin geben und lass Dich ausführlich beraten. Es gibt Möglichkeiten für Dich! Betreutes Wohnen, Unterstützung von beiden Elternteilen und Sozialamt für ein eigenes Zimmer, Deine Mutter könnte über das Jugendamt eine größere Wohnung bekommen (wenn Du zu ihr ziehst, bekommt sie ja auch mehr Geld, denn dann ist Dein Vater ihr gegenüber unterhaltspflichtig für Dich solange Du noch zur Schule gehst sowie Kindergeld!).

    Das ist mal mein erster Rat auf die Schnelle an Dich, aber ich werde mich weiter erkundigen. Habe einen ganz ähnlichen Fall bei einer sehr guten Freundin zur Zeit, werde sie morgen gleich fragen, was sie Dir noch raten kann, ja? Bis dahin wünsch ich dir ganz viel Kraft durchzuhalten Sternchen.
    Dickes Bussi
    Leah

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo meine liebe Leah,ihr Lieben

    Ich danke Dir ,Leah,für Deine Antwort!Ja,ich werde mich erkundigen und auch nochmal mit meiner Mama darübersprechen!

    Was glaubst Du/Ihr...warum tut die Freundin meines Vater's so etwas?
    Ist es wirklich Eifersucht?

    Morgen muss ich wieder in die Schule,hatte zwei Wochen Ferien..irgendwie graut es mir jetzt schon davor..

    Ich danke Dir,Leah,für Deine Bemühungen und freue mich,wieder von Dir/Euch zu hören :-)

    Danke!
    KleinerStern

  5. #4
    Leah
    Gast

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo nochmal Sternchen,

    also ganz ehrlich gesagt finde ich die ganze Situation sehr merkwürdig. Sie hatte ja offenbar noch eine eigene Familie, als DU sie über das I-net kennengelernt hast! Und jetzt ist sie plötzlich mit Deinem Vater zusammen... hmmmm ich weiß nicht. Das hört sich ganz schön .... verdreht an....

    Eigentlich weiß ich gar nicht so recht was ich von ihr halten soll. Aber dass sie da wohl offensichtlich ein Problem mit hat, dass sie Dich zuerst kennengelernt hat - bzw. dass Du ihre Familie kennst - ist ziemlich sicher. Aber Sternchen, mach das bitte jetzt nicht zu Deinem Problem. Du hast ein gutes Verhältnis zu Deiner Mutter und Dein Vater ist vielleicht im Moment noch etwas - ich sag mal "blind vor Liebe". Vertraue einfach darauf, dass auch der blindeste irgendwann aufwacht und dass er genug gesunden Menschenverstand hat zu sehen was da abläuft.
    Aber bis dahin solltest Du schon sehen, dass Du da aus dem "Schussfeld" kommst. Denn irgendwie sieht es aus, als würden momentan unterschwellige Probleme auf Deinem Buckel ausgetragen und das ist für Dich auf jeden Fall nicht gut.

    Warum graut es Dir vor der Schule? Gibts da auch Probleme? Och mensch Sternchen - ich hab auch Horror vor der Arbeit. Ich denk an Dich. Wir lesen uns.
    LG Leah

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo Leah,

    ja,schon...aber das ist eine längere Geschichte und werde ich bei Zeiten mal in einem anderen Thread erzählen!

    Ich danke Dir,meine Liebe und werde auch an Dich denken!

    Dein(e)
    KleinerStern :-)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich weiss nicht was ich machen soll..
    Von _-Steffichen-_ im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 17:47
  2. weiss nicht was ich machen soll
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 11:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 22:24
  4. Ich weiss nicht was ich machen soll
    Von Ben112 im Forum Gewalt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:13
  5. Ich weiss nicht was ich machen soll
    Von kati19w im Forum Leben
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 04:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige