Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10

Thema: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

  1. #6
    Registriert Avatar von Luiserl
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    864
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   53
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo, kleiner Stern (hübscher Name, den Du dir da gegeben hast),

    Eigentlich kann ich Dir gar nichts schreiben, da ich das Gefühl habe, schon durch Leah mit dir gesprochen zu haben.

    @Hi Leah,
    heiße Dich auch willkommen im Forum, ich glaube ich habe gestern oder vorgestern deine Neuregistrierung gelesen, was aber wohl schon gegen 5 uhr morgens und ich war zu faul, Dich da schon zu begrüßen. Aber ich bin richtig baff, denn Du hast fast wörtlich dem kleinen Stern das geraten, was auch ich ihr geraten hätte.

    @Sternchen, als meine Tochter 15 war, hat sie, bedingt durch große Differenzen in der Pubertät beim Jungendamt durchgesetzt, dass sie in ein betreutes Wohnen kam, später ging sie von dort zu ihrem Vater.
    Dir würde ich vorschlagen, dich jetzt unbedingt schlau zu machen beim Jugendamt, denn ich weiß nicht genau, ob die in 2 Monaten noch für dich zuständig sind.
    Aber mit 18 bleibt dir auf jeden Fall die Möglichkeit, weil du noch zur Schule gehst, über eine Verfahrenspflegerin vom Amtsgericht Hilfe zu erhalten. Im äußersten Notfall strengt sie einen Prozess gegen Deinen Vater an, dass er Dir angemessenen Unterhalt bezahlt, denn du bist unter bestimmten Voraussetzungen nicht gezwungen bei Deinen eltern zu leben. Einen Versuch ist es immerhin wert. Also mach dich auf jeden fall bei beiden stellen (Jugendamt und Amtsgericht) schlau.

    Ich ab im Moment auch keine Erklärung für das Verhalten Deines Vaters Freundin. Ich habs jetzt nicht im Kopf, hattest Du Kinder von ihr erwähnt?

    Falls ja, nimm doch Kontakt zu ihnen auf, falls keines bei Euch mit im Haus lebt, und mache sie zu Deinen Verbündeten. Denn (falls welche da sind) die Kinder sind bestimmt nicht gut auf die Mutter zu sprechen, und wenn sie merken, dass Du mit demAuszug der Mutter nichts zu tun hast, sondern selbst unter der Situation leidest, kannst du wirklich gute Verbündete gewinnen.

    Übrigens teile ich bedingt Dein Hobby, lehne es allerdings ab, wenn Kartenlegen, Horoskope etc., wie sie im allgemeinen betrieben werden, nämlich gegen Bezahlung und ohne wirkliches esotherisches Wissen, dass diese Dinge unter dem viel missbrauchten Begriff Esotherik gehandelt werden.

    Aber es ist auf jeden Fall ein Thema, wo Du Dir bei mir Unterstützung holen kannst.

    Wenn Du meine Beiträge liest, wirst Du sehr schnell feststellen, das Esotherik mein ganzes Leben sehr stark beeinflusst.

    Wie auch Leah schon vor mit, wünsche ich Dir viel Kraft. Gestern habe ich in einem Thread, in dem es um Liebeskummer ging, etwas aus der Esotherik erklärt, was die menschlichen Beziehungen untereinander angeht.
    Du kannst Dich ja mal umsehen, mag sein, dass Du dir bereits einiges an Hilfe aus meinen Beiträgen herauspicken kannst.

    Ich drücke Dich ganz fest zur Begrüßung, und freue mich, dass Du bei us bist.
    Liebe Grüße
    Luiserl
    Wenn Du gelernt hast loszulassen, bist Du wirklich frei.

    Meine Interpretation der "Illusionen" von Richard Bach.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo Luiserl :-)

    Ich danke auch Dir für Deine Antwort!

    Ja,sie hat Kinder.Eine 22 jährige Tochter,die weiterhin in München lebt.

    Sie sagt zwar,dass sie auch so ihre Probleme mit ihr hatte,aber ich solle mich nicht so haben....wie alle anderen hier auch (ausser meine Mutter und mein bester Freund)

    Bei der Esoterik gebe ich Dir Recht,ich könnte mir nicht vorstellen bei einer Line oder dergleichen zu arbeiten nur um mich damit finanziell zu bereichern..ausserdem ist dort vieles unseriös..

    Wobei ich aber sagen muss,dass ich viele wirklich sehr begabte Menschen kenne,die für ihre Arbeit Spenden bekommen und es auch wirklich verdient haben!

    Auch ich habe schon einige Spenden bekommen,die mir aber nicht annährend so viel wert sind wie ein ernstgemeintes "Dankeschön!"

    Werde jetzt schlafen gehen,kann mich vielleicht erst wieder Donnerstag melden,da ich in der Schulwoche nicht ins Internet darf (trotz DSL-Flat)
    Und ich Freitags frei habe...

    Ich danke Euch :-)
    Euer
    KleinerStern

  4. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo ihr Lieben :-)

    Ich bin wieder da! Endlich Wochenende *froii*

    Habe heute versucht mit meinem Vater mal über das ein oder andere Vorkommnis zu reden...doch auch das hat nicht so ganz geklappt..
    Habe das Gefühl,dass wir einfach aneinander vorbei reden.

    Ich habe ihm auch gesagt,dass ich gerne mit 18 ausziehen würde.Das findet er ganz gut,er weiss nur nicht ob er mich unterstützen kann,weil er ja arbeitslos ist...

    Werde mich auf jeden Fall,wie ihr auch schon sagtet,beim Amt erkundigen.

    Alles Liebe
    KleinerStern

  5. #9
    Registriert Avatar von Luiserl
    Registriert seit
    10.10.2004
    Beiträge
    864
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   53
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo, kleiner Stern, willkommen am Wochendende.

    Schade, dass Du in der Tochter keine Verbündete hast.

    Sag mal, könnte es sein, dass ihr Beide, Vaters Freundin und Du, unheimlich eifersüchtig aufeinander seid.
    Ihr hattet doch in München eine tolle Beziehung.

    Wenn Du versuchtest mit Ihr zu sprechen, dass du diese Zeit vermisst?
    Wenn Du sie ehrlich fragen würdest, warum sie sich so verändert hat, seit sie bei Euch lebt?
    Frage sie, was sie an Dir nicht leiden kann, was anders ist als in München.

    Dein Vater muss in einer beschissenen Situatuin sein.
    Auf der einen Seite sein Kind, auf der anderen eine neue Liebe, die halt durch kein Kinder ersetzt werden kann.
    Vielleicht hat die gereizte Stimmung auch mit der Arbeitlosigkeit zu tun?

    Du bist 18, also ein erwachsener, mündiger Mensch.
    Du wirst in Deinem Leben noch hundert Situationen erleben, die Du nicht verstehst. Von einem mündigen Menschen wird auch erwartet, dass er die Dinge von mehreren Seiten beleuchtet, und versucht, damit klar zu kommen. Ein Weglaufen sollte für einen erwachsenen Menschen die allerletzte Alternative sein.

    Wenn es aber gar nicht geht, dann erkundige dich nach betreutem Wohnen. Diese Wohnart ist auf jeden Fall einem alleine wohnen vorzuziehen, denn Du wirst noch ein wenig Zeit brauchen, um erwachsen zu werden.

    Falls Dir meine Argumente nicht zusagen, bitte ich Dich dennoch, darüber in Ruhe nachzudenken.

    Meine Töchter hatten auch große Probleme mit mir, sind aber dann doch glücklicherweise erwachsen geworden und haben festgestellt, dass sie viel Zeit vergeudet haben, durch ihr Verhalten.

    Ich wünsche Dir viel Glück und eine kluge Entscheidung.
    Liebe Grüße
    Luiserl
    Wenn Du gelernt hast loszulassen, bist Du wirklich frei.

    Meine Interpretation der "Illusionen" von Richard Bach.

  6. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    24.10.2004
    Beiträge
    22
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Ich weiss nicht,was ich machen soll...

    Hallo Luiserl :-)

    Ich danke Dir für Deinen Rat. Und Du hast Recht mit dem was Du sagst!

    Mit ihr zu sprechen wird momentan nicht möglich sein,denn wir haben es schon so oft versucht..aber jedes meiner Worte wird unheimlich von ihr auf die Goldwaage gelegt und natürlich total anders,als ich es meinte,ausgelegt.

    Das habe ich gestern wieder bemerkt.

    Dazu kommt,dass ich momentan ihre Nähe absolut nicht ertragen kann..wenn ich in die Küche möchte,aber weiss,dass sie da ist,warte ich bis sie weg ist und ich kann Dir nicht mal sagen,warum das so ist..

    Hast Du da vielleicht eine Ahnung?

    Irgendwie möchte ich momentan einfach Distanz zu ihr,das ist ein innerliches Bedürfnis...

    Alles Liebe:-)
    KleinerStern

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich weiss nicht was ich machen soll..
    Von _-Steffichen-_ im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 17:47
  2. weiss nicht was ich machen soll
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 11:59
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 22:24
  4. Ich weiss nicht was ich machen soll
    Von Ben112 im Forum Gewalt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:13
  5. Ich weiss nicht was ich machen soll
    Von kati19w im Forum Leben
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 04:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige