Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 14

Thema: Schwester stürzt ab, kleines Kind Zuhause!

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    31.03.2019
    Beiträge
    266
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   154

    Standard AW: Schwester stürzt ab, kleines Kind Zuhause!

    Vielkeicht auch noch wichtig:

    Keine unterstützende Maßnahme muss auf Dauer sein. Wenn deine Schwester sich stabilisiert, kann das Kind zurück zu ihr.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    435
    Danke gesagt
    37
    Dank erhalten:   96

    Standard AW: Schwester stürzt ab, kleines Kind Zuhause!

    Wir wissen nicht mehr weiter...
    Meine Schwester (24) hat früh ihr Kind (9) bekommen, Wir kennen den richtigen Vater nicht und das Kind kennt ihn auch nicht...Naja Sie hatte zwischenzeitlich sehr viele Partner, nun hat sie seit cirka 4 Monaten einen neuen der wohl Drogen konsumiert. Sie selbst geht schon fast jedes Wochenende weg, viel auf Festivals in den Niederlanden, ihr Kind wird entweder bei der Oma gelassen oder ganz alleine Zuhause...


    Weißt du was ich getan hätte? Anstatt hier zu schreiben, hätte ich mir das Kind geschnappt und mich darum gekümmert, bzw. beim Jugendamt beantragt, dass ich oder meine Eltern vorübergehend dafür sorgen.
    Wir haben so einen Fall im weit entfernten Bekanntenkreis. Da hatte sich die Mama aber tot getrunken und das Kind lebt jetzt bei der Oma.

    Ist aber nur meine Meinung.

  4. Für den Beitrag dankt: Galaus

  5. #8
    Registriert Avatar von Sarnade
    Registriert seit
    11.03.2019
    Beiträge
    578
    Danke gesagt
    470
    Dank erhalten:   320

    Standard AW: Schwester stürzt ab, kleines Kind Zuhause!

    Zitat Zitat von Wolkenstaub Beitrag anzeigen
    So schlimm die Zustände bei der Mutter auch sein mögen, aus der Familie genommen zu werden, komplett aus dem gewohnten Umfeld gerissen zu werden ist für alle Kinder schlimm und kann ebenfalls zu psychischen Folgeschäden führen.
    Dann schon lieber weiter von der eigenen Mutter vernachlässigt werden und im Dreck verkommen, nicht wahr? Tut der Psyche sicher besser als eine Trennung von der lieben, alkoholsüchtigen Mami und ihren Drogen konsumierenden Lebensabschnittsgefährten. Der Kinderschutzbund hat gegen die Mutter überhaupt keine rechtliche Handhabe.

  6. #9
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.678
    Danke gesagt
    1.126
    Dank erhalten:   2.397
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Schwester stürzt ab, kleines Kind Zuhause!

    Ich würde auf jeden Fall, dass Jugendamt informieren.

    Ein Kind kann schnell wegen Vernachlässigung (durch Drogenkonsum) der Mutter sterben.

  7. Für den Beitrag dankt: Sarnade

  8. #10
    Registriert
    Registriert seit
    29.09.2018
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.167
    Danke gesagt
    355
    Dank erhalten:   890

    Standard AW: Schwester stürzt ab, kleines Kind Zuhause!

    Zitat Zitat von Sarnade Beitrag anzeigen
    Dann schon lieber weiter von der eigenen Mutter vernachlässigt werden und im Dreck verkommen, nicht wahr? Tut der Psyche sicher besser als eine Trennung von der lieben, alkoholsüchtigen Mami und ihren Drogen konsumierenden Lebensabschnittsgefährten. Der Kinderschutzbund hat gegen die Mutter überhaupt keine rechtliche Handhabe.
    Ich glaube, da hast Du etwas falsch verstanden.
    Es wäre für das Mädchen besser, wenn es von anderen Familienmitgliedern aufgenommen und betreut werden könnte, als daß sie komplett aus ihrem Umfeld gerissen und zu ihr völlig Fremden hin verfrachtet wird.
    Nur leider ist es manchmal nicht anders möglich.

  9. Für den Beitrag dankt: Wolkenstaub

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 23:01
  2. Meine Mutter sieht in mir ein kleines Kind?
    Von Gedankenmaler im Forum Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 13:14
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 00:12
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 22:44
  5. ich werde wie ein kleines kind behandelt.
    Von Unregistriert im Forum Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 21:23

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige