Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mein Sohn hat übers Ont ein Mädchen kennengelernt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    30.10.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Mein Sohn hat übers Ont ein Mädchen kennengelernt

    Hallo brauche dringend einen Rat.

    . Mein Sohn hat übers Internet ein Mädchen kennengelernt und das Mädchen ist 19 Jahre alt und mein Sohn 22.

    Mein Sohn hat uns das vor zehn Tagen erzählt dass er ein Mädchen übers Internet kennengelernt hat. Das Mädchen ist vor drei Monaten aus Bulgarien nach Deutschland mit einer Familie zusammen eingereist. sie wurde nach einer gewissen Zeit von der Familie geschlagen. So hat dass uns mein Sohn erzählt. Sie konnte es nicht mehr aushalten dort zu bleiben daher hat sie meinen Sohn gefragt ob Sie zu uns kommen kann. Mein Sohn hat uns natürlich um Erlaubnis gebeten.

    Ich fand das in Ordnung und habe erlaubt dass Sie zu uns kommen kann. nun ist sie seit einer Woche bei uns. ich habe alles neu erfahren halt das dass sie geschlagen wurde. Mein Mann und ich wollten sie eigentlich bei uns in der Wohnung anmelden. Leider hat es unser Vermieter nicht erlaubt. Daraufhin sind wir zum Jobcenter gegangen und haben erfahren dass sie leider nicht unterstützt werden kann, weil sie eine EU Bürgerin ist. Wir waren auch beim Jugendamt und haben um Rat gefragt dort haben wir auch einen negative Antwort bekommen. Keiner hilft das Mädchen sie hat kein Unterkunft sie hat keinen Job und keine Versicherung wenn was sein sollte.

    Noch ist sie bei uns und sie möchte nicht zu den Eltern nach Bulgarien zurück. Sie sagt dass sie von den Eltern auch geschlagen wird. Mein Sohn ist richtig verliebt in das Mädchen und möchte sich nicht von ihr trennen. Wir versuchen den beiden klar zu machen dass es eine schwere Situation ist und wissen nicht wie wir weiter kommen sollen.

    So wir haben meinem Sohn vorgeschlagen dass das Mädchen erst einmal zurück zu der Familie geht bis wir uns ein Haus gekauft haben, denn dann könnte sie sich bei uns ohne Probleme anmelden und hätten ein Problem weniger. Dann würden wir nur ein Job für Sie finden brauchen. Das haben wir den beiden genauso erklärt aber mein Sohn ist durchgerastet und hat angefangen zu weinen. Es hat mir sehr weh getan weil ich das Gefühl hatte ihm nicht helfen zu können. Soweit ich weiß ist mein Sohn das erste Mal verliebt. Er hat uns gefragt ob er eventuell das Mädchen heiraten könnte aber wir als Eltern finden dass das noch zu früh ist weil die beiden haben sich nur zwei Monate übers Internet unterhalten, und jetzt sind sie erst 10 Tage zusammen

    .Wir haben ihm versucht zu erklären dass es noch sehr früh ist für eine Ehe. Eine Ehe wäre eigentlich die einzige Lösung damit die beiden zusammen bleiben können. Trotzdem ist es sehr schwer uns zu entscheiden ob das richtig wäre also jetzt eine Ehe zu schließen. Am liebsten würde ich das Mädchen sofort morgen nach Bulgarien zurückschicken. Ich habe sehr großen Angst meinen Sohn zu verletzen, er ist mein ein und alles er ist sehr empfindlich und ich habe gesehen dass er das Mädchen liebt.

    Wir als Eltern wissen nicht mehr weiter was meint ihr besteht die Gefahr falls ich das Mädchen zurück schicke dass ich meinen Sohn verliere indem er Depressionen bekommt? Ich weiß nicht mehr weiter würde ich ihm was schlimmes tun wenn ich sie zurück schicke aber findet ihr auch nicht es ist noch sehr zu früh eine Ehe zu schließen die beiden haben leider momentan keine Gelegenheit zusammen zu bleiben. Sie kann auch kein Deutsch es wird auch sehr schwer werden einen Job ur sie zu finden .Ich bitte um Rat. Danke
    Geändert von Lalelu123 (31.10.2019 um 07:43 Uhr) Grund: Absätze eingefügt

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    11.02.2018
    Ort
    Rechtsrheinisch zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    610
    Danke gesagt
    124
    Dank erhalten:   121
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mein Sohn hat übers Ont ein Mädchen kennengelernt

    Zitat Zitat von Selmam76 Beitrag anzeigen
    Hallo brauche dringend einen Rat.
    . Mein Sohn hat übers Internet ein Mädchen kennengelernt und das Mädchen ist 19 Jahre alt und mein Sohn 22.
    Mein Sohn hat uns das vor zehn Tagen erzählt dass er ein Mädchen übers Internet kennengelernt hat. Das Mädchen ist vor drei Monaten aus Bulgarien nach Deutschland mit einer Familie zusammen eingereist. sie wurde nach einer gewissen Zeit von der Familie geschlagen. So hat dass uns mein Sohn erzählt.
    Sie konnte es nicht mehr aushalten dort zu bleiben daher hat sie meinen Sohn gefragt ob Sie zu uns kommen kann. Mein Sohn hat uns natürlich um Erlaubnis gebeten. Ich fand das in Ordnung und habe erlaubt dass Sie zu uns kommen kann. nun ist sie seit einer Woche bei uns. ich habe alles neu erfahren halt das dass sie geschlagen wurde.
    Mein Mann und ich wollten sie eigentlich bei uns in der Wohnung anmelden. Leider hat es unser Vermieter nicht erlaubt. Daraufhin sind wir zum Jobcenter gegangen und haben erfahren dass sie leider nicht unterstützt werden kann, weil sie eine EU Bürgerin ist.
    Wir waren auch beim Jugendamt und haben um Rat gefragt dort haben wir auch einen negative Antwort bekommen. Keiner hilft das Mädchen sie hat kein Unterkunft sie hat keinen Job und keine Versicherung wenn was sein sollte.
    Noch ist sie bei uns und sie möchte nicht zu den Eltern nach Bulgarien zurück. Sie sagt dass sie von den Eltern auch geschlagen wird.
    Mein Sohn ist richtig verliebt in das Mädchen und möchte sich nicht von ihr trennen. Wir versuchen den beiden klar zu machen dass es eine schwere Situation ist und wissen nicht wie wir weiter kommen sollen.
    So wir haben meinem Sohn vorgeschlagen dass das Mädchen erst einmal zurück zu der Familie geht bis wir uns ein Haus gekauft haben, denn dann könnte sie sich bei uns ohne Probleme anmelden und hätten ein Problem weniger.
    Dann würden wir nur ein Job für Sie finden brauchen.
    Das haben wir den beiden genauso erklärt aber mein Sohn ist durchgerastet und hat angefangen zu weinen. Es hat mir sehr weh getan weil ich das Gefühl hatte ihm nicht helfen zu können. Soweit ich weiß ist mein Sohn das erste Mal verliebt.
    Er hat uns gefragt ob er eventuell das Mädchen heiraten könnte aber wir als Eltern finden dass das noch zu früh ist weil die beiden haben sich nur zwei Monate übers Internet unterhalten, und jetzt sind sie erst 10 Tage zusammen .Wir haben ihm versucht zu erklären dass es noch sehr früh ist für eine Ehe. Eine Ehe wäre eigentlich die einzige Lösung damit die beiden zusammen bleiben können.
    Trotzdem ist es sehr schwer uns zu entscheiden ob das richtig wäre also jetzt eine Ehe zu schließen. Am liebsten würde ich das Mädchen sofort morgen nach Bulgarien zurückschicken.
    Ich habe sehr großen Angst meinen Sohn zu verletzen, er ist mein ein und alles er ist sehr empfindlich und ich habe gesehen dass er das Mädchen liebt. Wir als Eltern wissen nicht mehr weiter was meint ihr besteht die Gefahr falls ich das Mädchen zurück schicke dass ich meinen Sohn verliere indem er Depressionen bekommt?
    Ich weiß nicht mehr weiter würde ich ihm was schlimmes tun wenn ich sie zurück schicke aber findet ihr auch nicht es ist noch sehr zu früh eine Ehe zu schließen die beiden haben leider momentan keine Gelegenheit zusammen zu bleiben.

    Sie kann auch kein Deutsch es wird auch sehr schwer werden einen Job ur sie zu finden .Ich bitte um Rat. Danke

    Mach doch in Zukunft bitte Absätze.
    Ich denke eine Frauenberatungsstelle ( hier gibt es meist auch fremdsprachige Ansprechpartner) wäre hier das sinnvollste, die werden sich auch damit auch Auskennen wo sie ( finanzielle ) Unterstützung etc bekommt. Hier ein Bsp:
    https://www.frauenzentrum-troisdorf.de/ueber-uns/

    Habt ihr die Aussage vom Jc schrif5lich o nur mündlich bekommen? Nur schriftliches zählt! ( Allerdings sind die Elternn wahrscheinlich noch Unterhaltspflichtigen)

    Was wäre den Weg anders rum zu gehen, sie sucht sich n Job , dann ne Wohnung/ Wg/Zimmer?

    Warum soll dein Sohn sich von ihr trennen??? Ich find es gut das er zu ihr steht. Und naja ich würde auch niemanden zurück schicken der verprügelt wird, sondern notfalls erstmal ins Frauenhaus.

    Ich finde heiraten auch noch zu früh, aber er ist ü18 und es ist sein Leben ( er muss die Konsequenzen tragen, nicht du).

    Warum ist eine Ehe die einzige Lösung?

    Ein wenig kommt es mir vor als ob DU Angst davor hast dein Sohn an das Mädchen zu verlieren.

    Hat at dein Sohn Probleme mit Depressionen? ( diagnostiziert)

    Die Sprache kann man lernen.....

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.706
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.834

    Standard AW: Mein Sohn hat übers Ont ein Mädchen kennengelernt

    Irgendwie kann ich so einiges nicht nachvollziehen:

    Ihr wollt die junge Frau bei euch wohnen lassen, weil der Sohn in sie verliebt ist nach so einer kurzen Zeit und zu diesem Zweck wollt ihr euch ein Haus kaufen? Natürlich muss der Vermieter bei einer Wohnung zustimmen, dass da eine weitere Person mit wohnt.

    Dass ihr überhaupt in Erwägung zieht, dass der Sohn die junge Frau heiratet, nach so kurzer Zeit, damit sie in Deutschland bleiben kann, fällt mir schwer zu glauben.

    Arbeitet dein Sohn? Wohnt er noch bei euch? Könnte er die Frau unterstützen oder bleibt das an euch hängen?

    Ich sage mal so. Die junge Frau sollte versuchen, Deutsch zu lernen und eine Arbeit zu finden. Eine Beziehung muss sich erst noch entwickeln. Bleiberecht ist keine Basis für eine Ehe. Und nach knapp 2 Wochen hat man sich nicht unsterblich in jemanden verliebt. Da lernt man jemanden erst mal kennen.

    Euer Sohn erwartet jetzt von euch, dass ihr euch um die bulgarische Bekanntschaft kümmert und er rastet aus, wenn er seinen Willen nicht bekommt? Du schreibst, er ist schnell verletzt, aber willst du so ein Verhalten noch unterstützen?

  5. #4
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Südhessen
    Beiträge
    1.218
    Danke gesagt
    1.209
    Dank erhalten:   704

    Standard AW: Mein Sohn hat übers Ont ein Mädchen kennengelernt

    Hört sich so an, als kennt sich euer Sohn nicht wirklich im Leben aus.
    Ihr kümmert euch um alles für das Mädchen? Nehmt ihm alles ab.

    Sorry, aber bei mir schrillen bei dieser kruden Geschichte sämtliche Alarmglocken.
    Ich würde hier nichts übers Knie brechen, gibt auch noch andere Anlaufstellen die helfen.
    Wenn es der Wille deines Sohnes ist, dann soll er sich halt ein bisschen mehr kümmern!
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!
    Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Mädchen “kennengelernt“
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 23:57
  2. Hab grade ein anderes Mädchen kennengelernt....
    Von HankHollywood im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 22:26
  3. Tolles Mädchen kennengelernt
    Von Senjan im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 13:34
  4. Mädchen im Urlaub kennengelernt
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 02:52
  5. Mein Sohn hat die Nase voll von Mädchen
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 14:41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige