Anzeige
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 567 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 30 von 33

Thema: Umgang mit minderjährige Tochter

  1. #26
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Umgang mit minderjährige Tochter

    Ja will sie. Nur die meinte Wochenende will sie zu mir und wochentags bei wohngruppe weil es geil und sicher dort ist?

    Deswegen meine bitte, wie sollte ich vorgehen beim erstkontakt. Schritt für Schritt will ich alles perfekt hinkriegen

  2. Anzeige

  3. #27
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    13.952
    Danke gesagt
    4.641
    Dank erhalten:   8.140

    Standard AW: Umgang mit minderjährige Tochter

    Ich habe jetzt nicht alles gelesen von dir, deshalb verzeih die Frage, solltest du sie schon irgendwo beantwortet haben.

    Du bist ja der leibliche Vater. Warum hast du kein Sorgerecht mehr?
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. #28
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Umgang mit minderjährige Tochter

    Das Sorgerecht wurde damals aufgeteilt die Kindesmutter hatte nach der Geburt alles perfekt gemacht aber ich glaube als meine Tochter ein Jahr alt war da hat alles angefangen die hat angefangen zu saufen Alkohol aber richtig kiffen hat mir die Schuld gegeben dass ich ihr Leben zerstört habe auf einmal fing gern wegen dir bin ich eine Oma geworden jetzt guckt mich keinen Mann mehr an die ist das ich habe mich ehrlich erschrocken das erste Mal im Leben weil ich sowas noch nie erlebt habe wir waren fast vier Jahre zusammen alles war schön und gut und auf einmal ein anderer Mensch, Stella war drei Jahre alt wo sie diesen Junkie aus dem Knast kennengelernt hat der elf Jahre älter als wir ist aber nur mit Drogen zu tun zwei Jahren Gefängnis gesessen nichts gelernt weiter Drogen verkaufen meine Tochter seit die fünf Jahre alt ist wo der Kontakt immer weniger die letzten Male wo meine Tochter Wochenende bei mir geschlafen hat da war die 6 Jahre alt auf einmal wird die Tür eingetreten meine Mutter war eine Küche wird zusammengeschlagen ich habe das sofort mitgekriegt meine kleine Schwester die damals neun Jahre alt war mit meiner Tochter in meinen alten Kinderzimmer eingesperrt die Tür zugemacht keine Chance der Bruder des Lebensgefährten und der Onkel von der Kindesmutter treten die Tür ein legen mich auf dem Boden hauen auf mich drauf bis ich bewusstlos werde meine Tochter nehmen die raus die ganzen Nachbarschaft kam raus jeder Polizei gerufen 25 bis 30 Minuten später kam die Polizisten mein Kinderzimmer war überfüllt mit Blutspritzer weil der mich so verletzt hat dass mein linker Arm Antworten die Adern durch hatte Rettungswagen kam auf Polizisten mussten sogar mit ins Krankenhaus wegen Gefahr in Verzug weil der Onkel ja gedroht hat dass der von den ultras Gelsenkirchen Kontakt hat und mich töten wird wenn ich nicht seine Nichte vergessen tue Punkt ich meine mutter 16 Zeugen Anzeige gemacht bis jetzt in den ganzen Jahren hatten wir keine Gerichtsfall und ich hatte kein Recht auf Schmerzensgeld. Stattdessen kriege ich von der Polizei zu hören ich bin schuld weil ich 20 Minuten zu spät war die kleine zurück Zeiten ihrer Mutter gebracht hat weil die ja nur Freitag von 20 Uhr bis Sonntag 20 Uhr bei mir sein durfte aber da ist ja schon 20:20 Uhr ich habe ihr auch meine Tochter immer später hingebracht weil ich nicht ein Redebedarf kommt weil ich ja weiß wie die mit der umgehen egal auf jeden Fall seid den Zeitpunkt habe ich laufend Stress mit den Lebensgefährten und ihren Onkel es ging so weiter zu suchst Kontakte was Wochenende ausgesagt wurden vom Gericht dass ich die dann nur begleitet beim Jugendschutz und sehen durfte für eine Stunde Mittwoch, aber das hat zwei drei Mal gut funktioniert Problem ist der Stiefvater also der Freund der Mutter hat die kleine immer gebracht obwohl ich damit nicht einverstanden war dass er mein Kind bringt was passiert er nimmt meine Tochter in den Arm küsst sie als were sie sein kind und immer mit diesem aufgerissen in Augen mich angeguckt provoziert obwohl der immer und immer mit diesem aufgerissen in Augen mich angeguckt provoziert ich beschwere mich beim Jugendamt das ich nicht will dass so ein Junkie mit mein Kind rumläuft das hat das Jugendamt nie akzeptiert weil es ist dass die Mutter schwanger ist und selber nicht kann daraufhin meine Antwort dann kann man eine Mitarbeiterin von Jugendamt das Kind hier hin bringen ich will nicht dass dieser Junkie mit meiner Tochter hier hin kommt mich provoziert vor eurem Augen damit sie sagen ich eher und die Mutter wir sind böse das Kind lebt in Gefahr was weiß ich was . Zu dieser Zeit 2009 hat es angefangen mit dieser Kindes Entfernung aber extrem das ging so weit das meine eigene Mutter vom Bruder des Stiefvater der ja bei den Bandidos ist zu uns nach Hause kam meine Mutter den Kopf du runter gerissen die zu Boden gehauen meine Kleine Schwester mit ihren pinken Fahrrad zusammengeschlagen die war 11 Jahre alt und noch anfängt zu drohen mich zu töten bei der Prester Brücke zu erhängt meine kleine Schwester und meine Mutter vergewaltigt zu lassen wenn wir noch einmal seine Familie stören der sagt stella ist seine Nichte wir sollen sie in Ruhe lassen. Obwohl ich Rechte habe hat das Amtsgericht nie zu gesagt dass die Kleine zu mir kommt wegen der Aussage dass die Phoenix garantieren können wegen Gefahr in Verzug dass mir was passieren könnte meiner Tochter oder ich denen was antun könnte deswegen wurde Kontakt 2014 verboten was ich nicht verstehe . Es geht ja noch weiter ich schreibe Anträge ich schreibe Briefe an das Gericht anders Jugendamt mir wird natürlich nicht geglaubt dass er so lange bis 2016 oder 17 auf einmal kriege ich eine Begutachtung von einem Amtsarzt 108 Seiten was da alles drinne steht hat das was ich immer gesagt habe meine Befürchtungen mehr als übertroffen die Kindesmutter ist chronisch Alkohol krank der Lebensgefährte ist Amphetamin süchtig verballert das ganze Kindergeld von allem 5 Kindern zu der Zeit hatten wir ja vier Söhne dazu 2018 wurden alle vier Söhnen Obhut der Pflege Familien verteilt meine Tochter musste wegen einer extrem auffällige Bindung Störung und sexual Verhalten in die Klinik keine eine Woche später hat die Mutter ein anderer gestellt dass die Stella nicht haben will weil die zu alt ist machen kann was sie will und jetzt sind wir im Jahr 2018 Dezember und die restliche Geschichte habe ich ja oft hier hingeschrieben so ist das. Es hat mit Kinder Ten fremden der Kindesmutter und Lebensgefährten angefangen bis hin die Kinder in Obhut genommen werden bis ich jetzt wieder ins Boot geholt werde für meine Tochter, aber jetzt den Stress mit der Vormundschaft habe der Richter und mein Anwalt die sind der Meinung dass der Stiefvater meine Tochter missbraucht hat das hat der auch aber nicht sexuell sondern in dem er die schlecht behandelt hat meine Tochter hat oft erzählt dass die Sachen gesehen hat die ihr Kopf gefickt hat tschuldigung für die Ausdrucksweise aber so hat das Kind ist aus gesagt , die Mutter hat ihren neues Leben aufgebaut hat ihre Hoffnung auf die neuen Kinder die sind eher jünger hübsch als meine Tochter wie sie sagt ja und sie sehen wohin das führt noch bis alle Kinder weggenommen werden zwei Kinder abgetrieben in der Zeit ein Kinder jetzt zu Welt gebracht obwohl die eine Auflage gekriegt haben von Amtsgericht Oberlandesgericht haben dass sie bis 2024 mindestens eine Therapie machen müssen um wieder Kontakt zu den Kindern haben zu dürfen das wird gar nicht passieren da habe ich keine Sorgen aber ich mache mir jetzt Sorgen um meine Tochter . Mir ist wichtig wie ich die Zukunft aufbauen kann ich brauche hilfe Tipps mich für die Sachen was damals passiert sind dagegen kann man nichts mehr machen sie sind halt passiert aber jetzt ist die Zeit . Meiner Tochter nach vorne zu bringen dieses Mädchen war das letzte Mal in der Schule 2016 das ist schon heftig meine Tochter ist ein soziales Opfer der Stadt Marl

  5. #29
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Umgang mit minderjährige Tochter

    Liebe user es tut mir leid dass ich jetzt die Vergangenheit mit rein gepostet habe aber jemand hat natürlich gefragt und ich gib jede Info 3 aber bitte lass uns nicht mehr mit der Vergangenheit ich brauche dringend hilfe für morgen für die Zukunft es muss doch möglich sein dass meine Tochter wieder eingeschult wird generell dass sie da rauskommt die kann doch nicht die leb seit zwei Jahren in einer Psychiatrie und das ist heftig
    Geändert von Goji (21.10.2019 um 20:28 Uhr)

  6. #30
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Umgang mit minderjährige Tochter

    Und zu den ganzen neuen Fall seit Januar bis jetzt was meine Tochter durchgemacht hat wie viele Männer schon über der drauf waren, meine Tochter sagt sie liebt es bei Kanaken ins Auto zu steigen die hat kein Problem wenn die älter sind was ist mit das Mädchen passiert was ist das könnt ihr mir nicht helfen darüber ihr wollt die Vergangenheit wissen jetzt habt ihr alles fakt ist in 10 Monaten hat sie sowas gemacht solche Sachen erlebt dann noch LSD genommen von einem 39 jährigen Araber vergewaltigt ich habe keinen dieser sieben Männer vor Gericht gesehen wieso wird sowas nicht verurteilt wieso wird gegen sowas nichts gemacht aber ich muss nur 16 mal jemand am Telefon bedrohen und zwei Wochen später vor Gericht das ist ja krass
    Geändert von Goji (21.10.2019 um 20:41 Uhr)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Falscher Umgang für meine Tochter?
    Von snowwhite25 im Forum Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 17:33
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 22:42
  3. Umgang mit Tochter (fast 20)
    Von Rose61 im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:22
  4. Umgang meiner 15 jährigen Tochter
    Von Street im Forum Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 15:46
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 15:48

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige