Anzeige
Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 18

Thema: Probleme mit den Eltern

  1. #6
    Registriert Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    13.494
    Danke gesagt
    4.257
    Dank erhalten:   7.723

    Standard AW: Probleme mit den Eltern

    Zitat Zitat von Petra47137 Beitrag anzeigen
    .....dann wäre wohl Kind 1 und Kind 2 angebrachter - oder - mein erster Sohn (Tochter), mein zweiter Sohn (Tochter) - was kein Anymitätsverlust bedeutet.
    All das gehört zum Verstehen des Grundproblemes, wenn man psychische Aspekte nicht ausschließen will, um alle Seiten (soweit verbal hier möglich) verstehen zu können.
    Warum reitest du so auf den Bezeichnungen rum? Ich kann gut verstehen, dass man gerade seine Kinder schützen will im Netz.

    Und was hat das mit der Fragestellung der TE zu tun?
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  2. Für den Beitrag danken: absxyz, Catley, gigi2

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    423
    Danke gesagt
    43
    Dank erhalten:   217

    Standard AW: Probleme mit den Eltern

    Ich empfinde ehrlich gesagt das als Unterstellung und die ganze Diskussion an der Frage vorbei.


    @Threaderöffnerin: Bist Du eigentlich verheiratet oder bist in einer festen Beziehung? Wie sieht es denn der Vater? Von ihm sprichst Du leider gar nicht. Hast Du denn mal mit Deinen Eltern in Ruhe gesprochen, dass Du sehr verletzt bist über ihre Äußerungen und Verhalten? Gibt es eigentlich einen Geschlechterunterschied zwischen K1 und K2? Vielleicht liegt es auch daran? Auch wenn es niemand zugibt, aber manchmal gibt es hier Vorlieben....

    Ansonsten würde ich einfach mal mit ihnen sprechen, was genau sie eigentlich mit den Unterstellungen meinen. Und evtl. erstmal den Kontakt einschränken, da dieser ja einen sehr grundsätzlichen unterschied zwischen den beiden Kindern macht. Das ist nicht ok.

  5. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.10.2019
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 4

    Standard AW: Probleme mit den Eltern

    Zitat Zitat von Sisandra Beitrag anzeigen
    Es scheint so, als könntest du es deinen Eltern nie recht machen. An deiner Stelle würde ich den Kontakt auf ein absolutes Minimum reduzieren.
    Ja, das machen wir schon. Leider tut selbst das immer wieder weh. Danke für deine Worte.

  6. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.10.2019
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 4

    Standard AW: Probleme mit den Eltern

    Zitat Zitat von Petra47137 Beitrag anzeigen
    Was mir aufgefallen ist, Du sprichst von Deinen Kindern wie von 2 Objekten mit einer Nummerierung - K1 und K2.
    Keine Mutter würde ihre Kinder verbal so bennen, es sei denn, dies entspricht der wahren inneren Einstellung zu den Kindern. Du scheinst sie nicht als eigenständige Persönlichkeiten zu sehen - sondern eher wie lebendige Gegenstände.
    Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich meine Kinder in einem anonymen Forum nenne. Letztendlich bin ich bei K1 und K2 geblieben, weil es eben anonym ist. Wenn meine Kinder mir nichts bedeuten würden, hätte ich das Problem nicht. Dann wäre mir egal, ob der Kontakt abbricht oder aber, ob meine Eltern die Kinder unterschiedlich behandeln.

    Solch eine Aussage empfinde ich als Unterstellung und anmaßend. Immerhin kennst Du mich und meine Familie ja gar nicht.

  7. Für den Beitrag danken: Abendsonne, absxyz, DuDoWest, Wunderbar

  8. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    17.10.2019
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 4

    Standard AW: Probleme mit den Eltern

    Zitat Zitat von Arragorn Beitrag anzeigen
    Ich empfinde ehrlich gesagt das als Unterstellung und die ganze Diskussion an der Frage vorbei.


    @Threaderöffnerin: Bist Du eigentlich verheiratet oder bist in einer festen Beziehung? Wie sieht es denn der Vater? Von ihm sprichst Du leider gar nicht. Hast Du denn mal mit Deinen Eltern in Ruhe gesprochen, dass Du sehr verletzt bist über ihre Äußerungen und Verhalten? Gibt es eigentlich einen Geschlechterunterschied zwischen K1 und K2? Vielleicht liegt es auch daran? Auch wenn es niemand zugibt, aber manchmal gibt es hier Vorlieben....

    Ansonsten würde ich einfach mal mit ihnen sprechen, was genau sie eigentlich mit den Unterstellungen meinen. Und evtl. erstmal den Kontakt einschränken, da dieser ja einen sehr grundsätzlichen unterschied zwischen den beiden Kindern macht. Das ist nicht ok.
    Hallo, ja ich bin verheiratet, sogar mit dem Vater der Kinder. Nachdem ich gestern mit dem Schreiben fertig war, hab ich dann auch gesehen, dass ich ihn nicht erwähnt habe. Aber ich war so auf das Grundproblem fixiert.

    Mein Mann ist wütend und hilflos. Er weiß auch nicht so Recht, was wir tun können.
    Ich habe mehrfach den Kontakt gesucht zu meinen Eltern, jedoch endet es meist damit, dass meine Mutter weinend da sitzt und mein Vater mich mit Vorwürfen überhäuft ( herzlos und gemein)
    Die Kinder sind verschiedenen Geschlechts. Da die Probleme schon Lösungen, als ich zum zweiten Mal schwanger war und noch gar nicht wusste, was es wird, würde ich das vorsichtig ausschließen.

    Also stelle ich die Wünsche von K1 zurück und mein Seelenheil an erste Stelle und fahre erstmal alles auf das Notwendigste zurück?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Eltern
    Von daniel100 im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 23:16
  2. Probleme mit Eltern
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 14:34
  3. probleme mit den eltern
    Von Jacky95 im Forum Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 21:35
  4. Probleme mit den Eltern
    Von Bessy1978 im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 20:43

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige