Anzeige
Seite 165 von 216 ErsteErste ... 155164165166175 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 825 von 1080

Thema: Habe heute meinen Sohn rausgeworfen und weiß nicht ob es richtig war, leide!

  1. #821
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    876
    Danke gesagt
    203
    Dank erhalten:   858

    Standard AW: Habe heute meinen Sohn rausgeworfen und weiß nicht ob es richtig war, leide!

    Zitat Zitat von Sisandra Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn, wenn du nun mal damit aufhören würdest was Pechvögelin hätte tun können. Die Situation ist jetzt wie sie ist und damit muss sie umgehen!

    @Pechvögelin: Richte deinen Blick nach vorne. Was vergangen ist ist vergangen und du kannst es nun ohnehin nicht mehr ändern.

    Was könnte dir jetzt gut tun, völlig unabhängig von deinem Sohn?
    Sisandra, du könntest aber auch damit aufhören Charlette zu sagen, was sie tun oder unterlassen soll.

  2. Für den Beitrag dankt:

  3. Anzeige

  4. #822
    Registriert Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    13.295
    Danke gesagt
    4.180
    Dank erhalten:   8.662

    Standard AW: Habe heute meinen Sohn rausgeworfen und weiß nicht ob es richtig war, leide!

    Unabhängig davon, ob man diesen Hinweis eine bestimmte Person richtet, ist es nie zielführend, sich nachträglich eine Situation anzuschauen und festzustellen, was man hätte tun sollen/ können.

    Das kann man später machen, in einer Art Aufarbeitung, wenn nötig.

    In der akuten Situation muss man mit dem umgehen, was jetzt ist. Betrachtungen darüber, was man hätte tun sollen/ können, verstärken nur Schuld- und Ohnmachtsgefühle. Und das ist absolut kontraproduktiv.
    Wer die Welt verändern will, gehe zuerst durchs eigene Haus.


  5. #823
    Registriert
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    2.128
    Danke gesagt
    679
    Dank erhalten:   1.229

    Standard AW: Habe heute meinen Sohn rausgeworfen und weiß nicht ob es richtig war, leide!

    @Pechvöglin
    Kannst du mit den ganzen Vorwürfen, was du hättest tun können, umgehen? Wenn es dir schwer fällt, so viel Kritik zu lesen und wenn es dich zu sehr belastet, dann nimm eventuell ein wenig Abstand vom Forum und versuche zur Ruhe zu kommen.

  6. Für den Beitrag danken: pippilotta17555, Schroti, Sisandra, Wunderbar

  7. #824
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2018
    Beiträge
    876
    Danke gesagt
    203
    Dank erhalten:   858

    Standard AW: Habe heute meinen Sohn rausgeworfen und weiß nicht ob es richtig war, leide!

    Zitat Zitat von Blaumeise Beitrag anzeigen
    @Pechvöglin
    Kannst du mit den ganzen Vorwürfen, was du hättest tun können, umgehen? Wenn es dir schwer fällt, so viel Kritik zu lesen und wenn es dich zu sehr belastet, dann nimm eventuell ein wenig Abstand vom Forum und versuche zur Ruhe zu kommen.
    Es sind keine Vorwürfe!

  8. Für den Beitrag dankt:

  9. #825
    Registriert
    Registriert seit
    07.02.2019
    Ort
    Main-Spessart
    Beiträge
    110
    Danke gesagt
    823
    Dank erhalten:   107

    Standard AW: Habe heute meinen Sohn rausgeworfen und weiß nicht ob es richtig war, leide!

    Zitat Zitat von weidebirke Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, ob man diesen Hinweis eine bestimmte Person richtet, ist es nie zielführend, sich nachträglich eine Situation anzuschauen und festzustellen, was man hätte tun sollen/ können.
    OT
    und da ist eine Userin,die immer und immer wieder darauf rumhackt und redet der Te ein schlechtes Gewissen ein.Kann man sich mit den schlauen Belehrungen nicht mal zurück halten und aufhören mit der Klugs ........

    Das kann man später machen, in einer Art Aufarbeitung, wenn nötig.

    In der akuten Situation muss man mit dem umgehen, was jetzt ist. Betrachtungen darüber, was man hätte tun sollen/ können, verstärken nur Schuld- und Ohnmachtsgefühle. Und das ist absolut kontraproduktiv.

    @Blaumeise schreibt:
    Kannst du mit den ganzen Vorwürfen, was du hättest tun können, umgehen? Wenn es dir schwer fällt, so viel Kritik zu lesen und wenn es dich zu sehr belastet, dann nimm eventuell ein wenig Abstand vom Forum und versuche zur Ruhe zu kommen.
    Danke dass du das ansprichst,das sind meine Gedanken schon seit Tagen und einen ähnlichen Vorschlag habe ich Pechvöglin auch schon mal gemacht.
    Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen,sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt.

    - Buddha -

  10. Für den Beitrag dankt: Vögelin

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 01:14
  2. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 12:39
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 14:17

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige