Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11

Thema: Kaputte Beziehung zu meiner Mutter

  1. #6
    Registriert Avatar von cucaracha
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.845
    Danke gesagt
    1.166
    Dank erhalten:   2.458
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Kaputte Beziehung zu meiner Mutter

    Versuche unabhängig von deiner Mutter zu leben...distanziere dich von ihr.

    Vermutlich hat sie wegen ihrer schwierigen Kindheit selber viele eigene Probleme, du kannst sie nicht verändern.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    14
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Kaputte Beziehung zu meiner Mutter

    Ich kann das sehr gut verstehen. Wenn du keine Liebe für deine Mutter empfindest, dann hat sie wenig Liebe als Kind in dich reingesteckt. Wahrscheinlich hat deine Mutter nur sehr wenig Zeit mit dir verbracht und nur das nötigste für dich gemacht, sodass es normal ist, dass du keine emotionale Liebesbindung zu ihr hat.

    NAtürlich sagt sie jetzt als Selbstschutz, dass sie dich liebt, vielleicht damit nicht rauskommt, was sie in deiner Kindheit nicht gemacht hat oder dich vernachlässigt hat.

    Ich habe auch absolut keine Liebe zu meinen Eltern, ich hasse sie sogar! Und warum? Weil ich nie eine Umarmung bekommen habe, nie ein ich liebe dich, nie ein Kuss, nie Zeit mit mir verbracht. Stattdessen wurde mir immer gesagt oder das Gefühl vermittelt, dass ich dumm bin, nichts hinkriege in meinem Leben und ich wurde nur fertig gemacht. Beigebracht haben sie mir auch nichts.

    Das, was man in ein Kind reinsteckt, bekommt man auch als Eltern dann von den Kindern zurück. Wenn die Kinder mit 25 nur Hass für ihre Eltern empfinden, dann wurde auch nur Hass in die Kinder geplanzt. Wurden die Kinder mit Liebe überschüttet, dann empfinden die Kinder natürlich auch Lieben gegenüber den ELtern. Ganz logisch.

    Liebe grüße

  4. #8
    Buchstabe
    Gast

    Standard AW: Kaputte Beziehung zu meiner Mutter

    ——-
    Geändert von Buchstabe (07.04.2019 um 15:08 Uhr)

  5. Für den Beitrag dankt: Sil the evil Bitch

  6. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.03.2019
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Kaputte Beziehung zu meiner Mutter

    So,
    dann antworte ich jetzt mal auf die ganzen Beiträge.
    Es ist nicht so, dass ich die einzige bin, die versucht, die Familie zu retten. Im Gegenteil. Ich habe meiner Mutter einen Brief geschrieben, auf den sie sehr geschockt reagiert hat und seitdem versucht sie alles besser zu machen, sodass es fast schon zu sehr ist.
    Aber anstatt, dass ich mich freue, dass sie versucht sich zu ändern, stelle ich mich quer, versuche noch irgendwelche Fehler an ihr zu finden, obwohl ich keine finden kann und weigere mich instinktiv sie zu mögen. Das ist auch mein Problem. Denn das ist vollkommen irrational.
    Ich hatte versch. Theorien, warum ich so "anti" gegen sie bin. Die von "sie hat mich zu sehr verletzt" bis hin zu "sie hat meinen Bruder zu sehr verletzt" gingen, allerdings sind die ersteren schon entkräftet, da sie sich dafür entschuldigt hat und es nicht wirklich etwas verändert hat.
    Bleibt nur noch die zweite Möglichkeit, dass ich sie hasse, weil ich alle hasse, die denen etwas antun, die ich liebe. Da sie meinen großen Bruder ziemlich mies behandelt hat, als ich 12/13 war, nicht so akzeptiert hat, wie er war und einiges mieses gesagt hat (z.B. "Ich wünschte, er wäre nie geboren worden."), was ich natürlich mitbekommen habe, kann es sein, dass meine Abneigung auch daher kommt. Aber ich meine, die Beziehung zwischen meinem Bruder und meiner Mutter müssen ja die beiden unter sich ausmachen und mich hat meine Mutter eigentlich immer geliebt und alles mögliche getan (vllt sogar etwas zu viel). Und ich kann ja meine psychische Gesundheit (ich denke ich habe deswegen einige Komplexe) nicht von meinem Bruder abhängig machen.
    Abgesehen davon stelle ich immer mehr fest, wie wenig meine Mutter eigentlich von mir weiß. Meine Mutter hat bis gestern zum Beispiel nicht gewusst, dass ich Poetry Slams schreibe und das schon seit über einem Jahr, obwohl ich noch zuhause wohne.
    Joa, das ist jetzt mal das Update.
    LG Sarah

  7. #10
    Registriert Avatar von cucaracha
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.845
    Danke gesagt
    1.166
    Dank erhalten:   2.458
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Kaputte Beziehung zu meiner Mutter

    Wenn eine Mutter emotional so verletzend ist und fiese Sätze zu deinem Bruder sagt, dann ist es eine emotionale Misshandlung.

    Was weisst du von der Kindheit deiner Mutter..?


    Vielleicht hatte sie selber viele Probleme und fiese Eltern (welche auch verletzend mit ihr redeten) und sie konnte euch deshalb nicht viel Liebe, eine gute Behandlung und Geborgenheit geben.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Beziehung zu meiner Mutter
    Von adirs im Forum Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 14:53
  2. Toxische Beziehung zu meiner Mutter
    Von conspicuous im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2018, 17:45
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2018, 20:43
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 21:41

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige