Anzeige
Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 29

Thema: Ich verliere die Kontrolle und schlage meinen Sohn ????

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ich verliere die Kontrolle und schlage meinen Sohn ????

    Hallo ich bin neu hier und hoffe das ich Infos und Hilfe erhalten kann.

    Mein Sohn ist 1 Jahr und 8 Monate und ein totaler Wirbel Wind. Er hat Temperament und Pfeffer im Hintern. Wir führen eigentlich ein sehr harmonisches Familienleben und Niklas hört schon gut und versteht vieles.
    Leider gab es dieses Moment wo ich total erschöpft und genervt von seiner wilden Art war. Auch seine freche Art bringt mich manchmal an meine Grenzen.

    Heute Morgen war alles gut, wir hatten den Tag mit kuscheln begonnen und uns normal fertig gemacht um zur Kita zu fahren. Leider hat Niklas wieder so einen miesen Husten. Daher bekommt er Hustensaft den er auch gerne nimmt. Nur heute ist es eskaliert. Ich wollte ihm den Löffel Hustensaft geben und mein Sohn machte mir klar das er lieber mit seinem Flugzeug spielen wollte, also fing ich eine Diskussion und hielt ihm fest. Ich hab ihm erklärt das er gleich weiter spielen kann und nur schnell den Saft nehmen soll. Das ganze schaukelte sich hoch bis er mir den Löffel aus der Hand geschalgen hat. Nicht ausversehen sondern mit voller Absicht. Da ist mir dann eine Sicherung durchgebrannt und ich habe meinen Sohn geschlagen. Selbst das hier nur zu schreiben beschämt mich so sehr.

    Ich wurde als Kind seiner viel und brutal geschlagen, ich hab mir immer geschworen das ich meine Kinder nie schlagen werden und dann erschrecke ich vor mir selber und denke : die Menschen haben dich recht. Der der selber geschlagen wurde schlägt auch! Dabei war ich mir immer sicher das ich das nicht tun werden,weil ich weiß wie das ist..

    Nun ist es das zweite mal. Vor ein paar Monaten hat er mir beim anziehen auf dem wickelttisch in den Bauch getreten weil er sich nicht anziehen lassen wollte. Ich bin zur Zeit wieder schwanger und habe wie ein Reflex im eine gehauen. Auch da war ich mit den Nerven am Ende. Daher suche ich jetzt Hilfe. Ich habe aber Angst das ich verurteilt werde oder man mir die kinder weg nimmt. Ich bin eine schlechte mutter weil ich meine Gefühle nicht kontrollieren kann und einen kleinem jungen weh tue. Könnt ihr mir helfen?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    6.895
    Danke gesagt
    892
    Dank erhalten:   2.231
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich verliere die Kontrolle und schlage meinen Sohn ????

    Wenn dein Sohn dich z.B. in den Bauch tritt, würde ich ihm ein lautes scharfes ..Nein...sagen, das hilft oft.

    Wenn er seinen Hustensaft nehmen soll, könntest du ihm vielleicht danach eine Belohnung geben...z.B. wenige Gummibärchen.

    Wenn er etwas älter ist und frech wird, könntest du ihn in sein Zimmer schicken.

  4. #3
    Registriert Avatar von pecky-sue
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    so far away from here
    Beiträge
    4.598
    Danke gesagt
    7.917
    Dank erhalten:   3.115

    Standard AW: Ich verliere die Kontrolle und schlage meinen Sohn ????

    Hallo Jule7.4
    Bist du in einer Beziehung oder alleinerziehend?
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter und fülle ihn mit Frohmut.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    In guten wie in schlechten Zeiten habe ich mir Selbst versprochen.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Der Weg ist tatsächlich das Ziel, darum ist der Weg, den man geht, so wichtig.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Eine Kunst des Lebens ist es, die Perspektive einzunehmen, um das Glas als Halbvoll zu betrachten.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    47
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   25

    Standard AW: Ich verliere die Kontrolle und schlage meinen Sohn ????

    Liebe Jule 7.4,

    als Mama von zwei Kleinkindern kann ich gut nachfühlen, wie es dir jetzt geht. Man ist unendlich sauer auf sich selbst und hat so ein schlechtes Gewissen. Zum Glück ist mir die Hand noch nicht ausgerutscht, aber ich kann ziemlich laut werden und fühle mich danach sehr schlecht. Zuerst mal, verzeih dir selbst! Das sollte nicht passieren, aber das weißt du selbst am besten. Sowas passiert ja immer, wenn man absolut überfordert ist und unzufrieden. Vielleicht kannst du dir eine Taktik zurecht legen und trainieren, wie du in solchen Situationen schnell runter kommen kannst. Zum Beispiel, wie auf dem Wickeltisch: deutliches „Nein“, Kind auf den Boden setzen kurz den raum verlassen und erstmal durchatmen. Hast du Unterstützung in deiner Familie? Ansonsten, falls du fest stellst, dass du da nicht selbst raus kommst, keine Angst vor professioneller Hilfe!!! Man nimmt niemandem einfach so die Kinder weg. Mit deiner Selbstreflektion, kannst du keine schlechte Mutter sein.

    Alles Gute für dich!

  6. #5
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Südhessen
    Beiträge
    741
    Danke gesagt
    612
    Dank erhalten:   398

    Standard AW: Ich verliere die Kontrolle und schlage meinen Sohn ????

    Leider testen die Kids in diesem Alter ihre Grenzen aus und schauen was passiert, wenn sie so richtig bockig sind.
    Das schlimme ist, in diesem Alter verstehen sie es noch nicht so ganz, warum man sich beeilen muss und für was der Hustensaft gut ist.

    Etwas ähnliches passiert einige Jahre später noch einmal ....in der Pubertät , auch hier werden wir in Frage gestellt, der Abnabelungsprozess beginnt. Auch hier kommt man mit vernünftigen Argumenten oft nicht weiter, aber uns würde da vermutlich die Hand nicht ausrutschen.

    Wenn dein Sohn das nächste Mal stresst und dich wütend macht, geh aus dem Zimmer, zähle bis 10 und beruhige dich.
    Dann geh wieder hinein und versuche es erneut.
    Und wenn ihr auch mal ein paar Minuten zu spät wohin kommt, mir wäre das lieber, als mich den ganzen Tag mit Schuldgefühlen herumzuplagen.

    Und belohne ihn auf keinen Fall mit Süßigkeiten (so erzieht man dicke Kinder), da gibt's andere Wege.

    LG Yado
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Don't feed the Troll

    One Minute on your lips, forever on your hips

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich verliere allmählich die Kontrolle.
    Von Lonley88 im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 20:23
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 17:09
  3. Sohn außer Kontrolle
    Von GastAmAbend im Forum Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 13:40
  4. Verliere die kontrolle über mich selbst!
    Von Scorpion1993 im Forum Ich
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 07:01
  5. ich verliere meinen sohn...
    Von *moka* im Forum Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 10:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige