Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 8 von 8

Thema: Enttäusche meine Eltern

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    23.10.2013
    Ort
    Am "Bächlein"
    Beiträge
    1.355
    Danke gesagt
    678
    Dank erhalten:   692

    Standard AW: Enttäusche meine Eltern

    Hi,

    wäre ich für 2er auf dem Gymnasium gerügt worden daheim hätte ich auch nichts mehr erzählt und bei Bedarf ebenfalls gelogen - zumal du ohnehin schon vorgehalten bekommst, dass deine Schwester in der Schule besser gewesen wäre...

    Ganz ehrlich: Vertrau auf die Meinungen hier. Nicht du machst deine Eltern kaputt - sondern genau umgekehrt.

    Das heißt nicht, dass du dich in der Schule nicht anstrengen solltest - oder dass deine Eltern dir Böses wollen - macht aber deutlich nachvollziehbar und logisch klar, wieso du nichts sagst oder gar lügst.

    Ich denke den Thread hier könnten durchaus auch deine Eltern gerne mal durchlesen - du willst offenbar was gutes für deine Eltern - deine Eltern was Gutes für dich - solange das so feststeht und besprochen bist - kannst du dich auf die Schule konzentrieren - und deine Eltern dich unterstützen.

    LG

  2. Anzeige

  3. #7
    Den
    Den ist offline
    Registriert
    Registriert seit
    10.01.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Enttäusche meine Eltern

    Hey ich denke es könnte so sein:
    Du hast dir angewöhnt zu lügen, da es "das Leben" im ersten Moment einfacher macht und man sich nicht rechtfertigen oder erklären muss. Im zweiten Schritt sorgt es aber für Gewissensbisse, eine ständige innerliche Unruhe und die Angst, dass es rauskommen wird. Aber wie du schon selber erkannt hast, macht das die Situation eigentlich viel unangenehmer. Wenn du also künftig bei jeder Nachfrage deiner Eltern vor jeder voreilig gelogenen Antwort geistig kurz bis Zwei zählst (die Zwei bedeutet dabei immer: Wahrheit sagen und erklären) und erst dann antwortest, dann könnte dabei vielleicht sowas herauskommen:
    "Hattet ihr nicht Gestern eine Matheklausur in der Schule"
    "1...2: Ja, hatten wir. Ich habe auch mein Bestes gegeben. Aber ich weiß nicht ob es für eine 2 gereicht hat. Ich bin eben besser in Bio."
    Vielleicht sorgt, dass dann zwar für eine Auseinandersetzung mit deiner Mutter, die dich mit deiner Schwester vergleicht. Worauf du verständlicherweise keinen Bock hast, aber dafür kannst Du beruhigt schlafen und brauchst dir nicht ständig Sorgen über das dicke Ende deiner Lügen zu machen.
    ___________________________________________________________________________________
    Wenn ich auf Beiträge antworte versuche ich mich meist kurz zu fassen.
    Vielleicht möchte man auch nicht jede Einzelheit mit der Gemeinschaft teilen.
    Bei genaueren Nachfragen, darf mir jeder gerne eine PN senden.
    ___________________________________________________________________________________

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    21.08.2017
    Beiträge
    1.220
    Danke gesagt
    173
    Dank erhalten:   854

    Standard AW: Enttäusche meine Eltern

    Setze dir deine eigenen realistischen Ziele.
    Mit was für einem Abschluss willst du rausgehen?
    Genau dieses Ziel teilst du deinen Eltern mit. Das willst du erreichen und du hast keine Lust mehr auf weitere Vergleiche mit der Schwester und den damit verbundenen unnötigen Druck. Schließlich bist du nicht sie.
    Wenn sie weiter meckern, dass lasse sie meckern. Wenn du eine schlechte Note hast, dann sag es wie es ist. "Ja, ich habe eine 5 geschrieben. Deshalb kann ich aber immer noch mein Ziel von x,x erreichen und das werde ich auch."

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ich enttäusche meine Freundin
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 18:29
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.08.2014, 20:36
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 12:46
  4. ich enttäusche meine mutter immer wieder
    Von gurkee im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 21:26
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 13:59

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige