Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Immer Streit durch Schwiegerelter

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten: 1

    Standard Immer Streit durch Schwiegerelter

    Hi,

    Meine Freundin und ich haben eine kleine Tochter und sind eigentlich ganz zufrieden. Und da war es schon „eigentlich“!

    Es gibt immer nur ein Streitpunkt bei uns. Sicherlich auch mal kleinere Sachen, aber im Grunde geht es immer nur um die zukünftigen Schwiegereltern!

    Sie wohnen etwas weiter entfernt von uns, nicht ganz 75km, aber jedesmal wenn wir dort hinfahren gibt es im Nachhinein Streit.

    Hierbei geht es im Grunde darum das sie immer Sachen kaufen die ich nicht haben möchte für unsere Tochter. Das ganze liegt dann bei uns daheim rum und wird nicht genutzt. Und manche Sachen möchte auch einfach ich kaufen, bzw. Aussuchen oder selber bauen. Des Weiteren läuft deren digicam andauernd, Bild hier, Film dort. Und dann immer diese Ratschläge. Mach das doch so oder warum soll sie das jetzt nicht haben. Sicherlich sind auch mal gute Tipps dabei, aber es nervt mich.Man muss vielleicht noch sagen das sie selbst 4 Kinder haben. Manche Sachen haben sich halt auch geändert mit der Zeit. Genauso das sie immer darauf hinweisen das wir näher an Sie heranziehen mögen.


    Manchmal frag ich mich was das alles soll oder ob ich nur zu gereizt bin. Sie sagt zwar immer das sie manche Sachen auch nicht gut findet, aber am Ende hält natürlich immer zu ihren Eltern.

    Vielleicht hat ja hier jemand einen Rat für mich. Ich bin manchmal drauf und dran alles hinzuschmeißen, weil mich das so bedrückt und es oft nur um das Thema geht.

    Gruß

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.933
    Danke gesagt
    2.271
    Dank erhalten:   5.543
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Immer Streit durch Schwiegerelter

    Hallo Ratlos,

    deine zukünftigen Schwiegereltern betüteln das Kind und scheinen damit etwas zu übertreiben. Wie oft seid ihr denn bei den zukünftigen Schwiegereltern und wie lange? Und wie sieht es mit den Kontakten aus, wenn ihr nicht zu den zukünftigen Schwiegereltern fahrt?

    So richtig erkenne ich keinen Grund, warum Du mit Deiner Freundin deswegen in Streit gerätst. Auch will ich Dir vorsorglich deutlich davon abraten, schlecht über Deine zukünftigen Schwiegereltern zu reden.

    Aber ich kann mir vorstellen, dass irgendein Zuviel eben auch nervig sein kann. Ich überlege, ob es einen speziellen Grund geben könnte, warum Deine zukünftigen Schwiegereltern kein Maß zu kennen scheinen. Warum tut der Mensch was er tut?

    - wie gehen Deine Schwiegereltern mit Dir um?
    - Was denken und halten sie von Dir sowie von Deiner Freundin?
    - kann es sein, dass Deine Freundin noch sehr jung ist und ihre Mutter meint, sie könne nur mit ihrer Hilfe eine gute Mutter sein?
    - ist Deine Schwiegermutter dominant oder der Schwiegervater?
    - sind beide oder einer von ihnen von Einsamkeit bedroht?
    - in welchem Ton redest Du mit ihnen - in welchem Ton reden sie mit Dir?

    In jedem Fall gibt es mindestens einen Grund, warum Deine Schwiegereltern tun was sie tun und warum sie unterlassen zu tun, was sie unterlassen. Da sehe ich für Dich einen Grund, dem auf die Spur zu kommen. Dem gehe bitte nach. Es wäre vermutlich auch nicht verkehrt, wenn Du deinem Schwiegervater sowie Deiner Schwiegermutter diese Frage direkt stellst.

    Und natürlich gilt diese Frage "warum tut der Mensch was er tut?" auch für Dich. Warum genau bist Du genervt? Was genau nervt Dich? Letztendlich kannst Du nicht verlangen, dass sie Dich fragen, bevor sie ein Spielzeug kaufen, denn das wäre in etwa so, als ob Du bestimmen wolltest, wieviel Liebe und auf welche Art sie ihre Liebe dem Kind gegenüber zu zeigen haben. Es fehlt zwischen Euch an der Abstimmung. Warum stimmen sich erwachsene Menschen nicht miteinander ab, wo doch alle reden können?

  4. Für den Beitrag danken: marionpe, Ratlos678

  5. #3
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Immer Streit durch Schwiegerelter

    Um was für Sachen geht es denn konkret?
    Sonst kann man die unbenutzten Sachen still und leise entsorgen?

    Das mit den guten Tipps, na ja....vielleicht gibst du ihnen öfter mal ein "Ja, da hast du Recht - dass ist ein guter Hinweis!" anstatt zu diskutieren, wenn sie eh nicht so einsichtig sind.
    Das spart dir Zeit und Energie und nimmt dem Stress den Wind aus den Segeln - du musst es ja nicht umsetzen

  6. Für den Beitrag dankt: Ratlos678

  7. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Immer Streit durch Schwiegerelter

    Hi und vielen Dank für deine Antwort.

    ich glaube sie sehen ihre Töchter immer noch als ihre kleine tochter. Dabei sind wir beide Anfang 30. sie ist früh von zu Haus ausgezogen für ihr Studium und war dann immer nur zu besuch da. Wir haben zwischendurch mal nah bei Ihnen gewohnt aber das nur für ein knappes Jahr. Wir wollten wieder in eine Großstadt um beruflich eine größere breite zu haben. Und dann kam unsere Tochter und seid dem sind auch erst die Probleme da.

    Ich glaube das sie da nicht richtig loslassen können und Zeit mit ihr wieder aufholen bzw. Nachholen wollen. Und vielleicht hat sie es ähnlich. Vielleicht eine Art schlechtes Gewissen, da sie früh weg ist. Sie sagt auch bei allen Sachen die ich anbringe, „ist doch nicht so schlimm“,“ nun lass sie doch auch mal“, usw.. ihre Eltern sind jetzt Ende 60..

    Mir fehlt da der Rückhalt ihrerseits. Einfach mal zu mir halten.

    in in manchen Sachen bin ich sicherlich auch etwas eigen, aber ich habe doch ein mitspracherecht was unsere Tochter betrifft. Und ich bin der Meinung sie könnten schon mal fragen was für kleine gebrauchen kann und nicht einfach drauf loskaufen.

    Es hab schon öfters mal eine Art Aussprache zwischen uns, aber am Ende passiert nichts oder nur für kurze Zeit. Und das sind dann für Momente in denen es mir wieder hoch kommt.

  8. #5
    Registriert
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.933
    Danke gesagt
    2.271
    Dank erhalten:   5.543
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Immer Streit durch Schwiegerelter

    Ich habe schon den Eindruck, dass Du undiplomatisch vorgehst. Ich sehe es als undiplomatisch an, wenn Du Rückhalt von Deiner Freundin einforderst und indirekt signalisierst, dass sie sich gegen ihre Eltern stellen soll.

    Ich kann mir vorstellen, wenn Du erkennen lässt "so ist es aus Sicht der Großeltern gut - aber so wäre es auch für das Kind besser" es diplomatisch ist. Es ist immer undiplomatisch, wenn Du den Eindruck erweckst, dass Du auf der einen Seite stehst und auf der anderen Seite die Großeltern. Position gegen Position. Zu einer Wir-Wollen-Haltung zu kommen, erscheint mir besser.

  9. Für den Beitrag danken: marionpe, Ratlos678

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Immer nur Streit in der Ehe
    Von Sockenschuss im Forum Liebe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 12:26
  2. Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 21:10
  3. Immer nur Stress und Streit.
    Von askingwhy im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 23:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige