Anzeige

Anzeige



Seite 14 von 48 ErsteErste ... 413141524 ... LetzteLetzte
Ergebnis 66 bis 70 von 238

Thema: Betreuungsgericht hat sich eingeschaltet, weil ich Konto zusammen mit Mutti habe!

  1. #66
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    57
    Danke gesagt
    80
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Betreuungsgericht hat sich eingeschaltet, weil ich Konto zusammen mit Mutti habe!

    War heute, am Montag den 17. Juli 2017 bei meinem Rechtsanwalt in der Kanzlei, und konnte persönlich mit ihm sprechen.

    aufgrund der Tatsache, dass der betreuungsrichter, der Amtsarzt und auch ein gerichtlicher verfahrenspfleger
    bei meiner Mutter im Krankenhaus waren, und sich bereits mit ihr unterhalten haben, meinte mein Rechtsanwalt,
    dass das Betreuungsverfahren jetzt bereits in vollem Gange wäre, und jeden Tag mit einem Beschluss des betreuungsgerichts enden können.

    den Beschluss würde ausschließlich und alleine Der Betreuungsrichter fällen als alleiniger Entscheidungsträger , so sagte mein Rechtsanwalt.

    Ich fragte meinen Rechtsanwalt, was das bedeuten würde, worauf er antwortete:
    rechnen Sie mit allem.
    rechnen Sie auch damit, dass Ihrer Mutter ein Betreuer vor die Nase gesetzt wird.
    der Beschluss kann nun jeden Tag ergehen.

    auf meine Frage bezüglich der vorsorgevollmacht sagte mein Rechtsanwalt, was diese dann in dem Falle, wenn ein berufs Betreuer bestellt wird, sofort entzogen , und für ungültig erklärt wird.

    auf nochmalige Frage meinerseits, ob das wirklich so gehen könne, sagte der Anwalt JA, denn Sie sind wegen Betruges vorbestraft, und das alleine kann das betreuungsgericht als Vorwand nehmen.
    da haben Sie keine Chance.

    ob ich was dagegen tun könne?
    Sie können dann Beschwerde beim Landgericht einlegen.

    auf meine Frage an meinen Rechtsanwalt, ob er dann den Fall übernehmen würde, antwortete er ein klares NEIN, denn kein Rechtsanwalt, der es sich nicht in seinen eigenen amtsgerichtsbezirk verscherzen möchte, wird einen solchen Fall übernehmen.
    Ich solle mir dann einen anderen Rechtsanwalt aus einem anderen amtsgerichtsbezirk suchen, am besten auch noch aus einem anderen Landgerichts Bezirk, und je weiter weg, je besser.

    ich solle das keineswegs persönlich sehen, aber alle anderen Rechtsanwälte werden genauso entscheiden, denn niemand möchte es sich mit den Richtern am eigenen Amtsgericht verscherzen.

    ausserdem sehe er schon jetzt keine Chance, da ich wegen Betruges vorbestraft wäre.

    ich weiß nun nicht, was ich tun soll?

    mutti ist heute aus dem Krankenhaus entlassen worden, und meine Freundin hatte sie bereits abgeholt, ihr geht es sehr gut, sie hat den Eingriff sehr gut überstanden, und bislang seit dem Eingriff keine weiteren Herzbeschwerden gehabt.
    es scheint also erfolgreich gewesen zu sein.

    mutti ist zuhause, ich habe aber noch nicht mit ihr darüber geredet, was auf sie zukommen kann, und dass sie möglicherweise mit gerichtlichem Beschluss in ein Altersheim verbracht wird.

    ich werde jetzt gleich einmal mit ihr reden.
    Geändert von Ahmed (17.07.2017 um 14:52 Uhr)

  2. #67
    Registriert Avatar von Eisherz
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    3.449
    Danke gesagt
    1.200
    Dank erhalten:   2.392

    Standard AW: Betreuungsgericht hat sich eingeschaltet, weil ich Konto zusammen mit Mutti habe!

    Erstmal gute Besserung für Deine Mutti. Ich würde noch nicht mit ihr reden, das könnte zuviel Aufregung sein.

    Lies doch bitte hier mal genau nach, da finden sich viele Antworten auf Deine Fragen und ich hoffe, Du kannst daraus vor allem Zuversicht für Dich ziehen.

    Betreuerbestellung – Betreuungsrecht-Lexikon

  3. Für den Beitrag dankt: Ahmed

  4. #68
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.07.2017
    Beiträge
    57
    Danke gesagt
    80
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Betreuungsgericht hat sich eingeschaltet, weil ich Konto zusammen mit Mutti habe!

    Zitat Zitat von Eisherz Beitrag anzeigen
    Erstmal gute Besserung für Deine Mutti. Ich würde noch nicht mit ihr reden, das könnte zuviel Aufregung sein.

    Lies doch bitte hier mal genau nach, da finden sich viele Antworten auf Deine Fragen und ich hoffe, Du kannst daraus vor allem Zuversicht für Dich ziehen.

    Betreuerbestellung – Betreuungsrecht-Lexikon
    ich muss..... ich muss mit ihr reden, und zwar besser gestern als heute, denn der Rechtsanwalt sagte, dass der Beschluss jeden Tag ergehen kann, und sobald der Beschluss ergangen ist, erwächst dieser in sofortiger rechtswirksamkeit, und kann und wird sofort vollstreckt.

    dass hieße, so laut Auskunft des Rechtsanwalts, wenn der Beschluss morgen ausgestellt werden sollte, könnte schon morgen der dann bestellte Betreuer vor der Tür stehen, und Mutti gegen ihren Willen in ein Altersheim verbringen, ich hätte da gar keine Wahl, keine Chance, und kein Mitspracherecht.

    Und solche Beschlüsse kommen immer unangekündigten und spontan, so dass sich die Betroffenen nicht vorbereiten können.

    würde ich mich "quer stellen", würde der Betreuer sofort die Polizei holen, und Mutti mit Polizeigewahrsam ins Altersheim bringen.

    ich werde auch mit Mutti reden, wie sie sich zu einem Altenheim äußert, falls wirklich so ein Beschluss ergehen sollte.

    ich werde heute Abend wieder schreiben, was daraus geworden ist.

  5. #69
    Registriert
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    da, wo ich nicht leben will
    Beiträge
    91
    Danke gesagt
    53
    Dank erhalten:   30

    Standard AW: Betreuungsgericht hat sich eingeschaltet, weil ich Konto zusammen mit Mutti habe!

    Hallo Ahmed,

    ich kann Dir nur raten im Internet einen sehr guten FACHANWALT, der auf Betreuungsrecht spezialisiert ist, zu suchen und dort anzurufen. Einige bieten ein telefonisches Erstgespräch umsonst an. Es tut mir aufrichtig leid, dass dies alles auf Euch zukommt, bin aber überzeugt, dass man Deine Mutter nicht so einfach gegen ihren Willen in ein Heim abschieben darf. Sie kann ihren Willen trotz Demenz ja klar äußern. Die Demenz scheint noch nicht sehr stark zu sein. Ein Betreuer und auch der Richter muss dem Willen Deiner Mutter folgen.
    Rede besser noch nicht mit Deiner Mutter. Sie würde sich zu sehr sorgen und das ist nicht gut für ihre Genesung.
    Ich wünsche Euch Dreien viel Kraft und das sich alles zum Guten wendet.

    VG tukuna

  6. Für den Beitrag dankt: Ahmed

  7. #70
    Registriert Avatar von Eisherz
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    3.449
    Danke gesagt
    1.200
    Dank erhalten:   2.392

    Standard AW: Betreuungsgericht hat sich eingeschaltet, weil ich Konto zusammen mit Mutti habe!

    Ich stelle mir das in der Praxis schwierig vor, dass gerade eben an der Haustür bei Euch geklingelt wird und Deine Mutti sozusagen stehenden Fußes in ein Heim gebracht wird. In welches denn?

    Guck mal hier: https://www.pflegeverantwortung.de/p...ngseinweisung/

  8. Für den Beitrag dankt: Ahmed

Anzeige


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige